Anmelden     Newsletter  Kontakt  AGB  Datenschutz  Media  Impressum



Kölner Haie

05. Januar 2010, 13:33 Uhr
Haie verpflichten Torwart Norm Maracle
Vertrag bis zum Saisonende

Norm Maracle.  Foto: Dirk Unverferth.

Die Kölner Haie haben den kanadischen Torhüter Norm Maracle unter Vertrag genommen. Der 35jährige unterzeichnete einen Kontrakt bis zum Saisonende und wird beim KEC die Trikotnummer 34 erhalten. Von 2007 bis 2009 spielte Norm Maracle für die Iserlohn Roosters und bestritt dabei 90 Spiele in der DEL. Zuletzt stand er in der Österreichischen Liga für die slowenische Mannschaft  Olimpija Ljubljana im Tor.
 
Maracle begann seine Karriere in seinem Heimatland Kanada. Von 1994 bis 1999 stand er in der Organisation der Detroit Red Wings unter Vertrag, war dabei hauptsächlich als Stammtorhüter des AHL-Teams Adirondack Red Wings aktiv. Beim Stanley Cup-Gewinn Detroits 1998 war er als dritter Torwart im Aufgebot des NHL-Clubs. Ab 1999 spielte Maracle zunächst für die Atlanta Thrashers in der NHL (insgesamt stand er in der NHL 68 Mal auf dem Eis), 2000/2001 in der IHL für die Orlando Solar Bears, mit denen er den Turner Cup gewann und zudem mit mehreren persönlichen Auszeichnungen geehrt wurde. Nach zwei Spielzeiten bei den Chicago Wolves (AHL, 2001-2003) wechselte er nach Russland. In vier Saisons (drei Jahre in Omsk, ein Jahr in Magnitogorsk) erreichte er zwei Mal das Finale und gewann 2005 mit Omsk den IIHF European Champions Cup. In diesem Europapokal-Wettbewerb wurde er zudem zum besten Torwart gewählt.

Kommentar schreiben




Als Gast schreiben oder Anmelden
Warum sollte ich mich anmelden?

- Benutzername vor Missbrauch schützen
- Benachrichtigung über neue Kommentare
- Das Logo deines Lieblingsclubs anzeigen
- Info-Box mit Ergebnissen/Tabellenstand des Lieblingsclubs
- Mit nur einem Mausklick an Gewinnspielen teilnehmen
- Einfaches Newsletter-Abonnement Management

Jetzt Anmelden



Kölner Haie

19. Juni 2015, 11:05 Uhr
Haie holen Maximilian Faber aus Duisburg
«Spieler mit guter Perspektive»


Maximilian Faber.  Foto: EISHOCKEY.INFO.
Die Kölner Haie haben den ehemaligen U-18 und U-20 Nationalspieler Maximilian Faber verpflichtet. Der 22-Jährige stand in der letzten Saison bei den Füchsen Duisburg unter Vertrag, wo er 36 Scorerpunkte in 32 Spielen verbuchte. Für die Krefeld Pinguine absolvierte er sechs DEL-Spiele und bereitete einen Treffer vor.

Weiterlesen...

Kommentare (1)


Kölner Haie

03. Juni 2015, 12:05 Uhr
Haie nehmen Dragan Umicevic unter Vertrag
Schwede unterschreibt Jahresvertrag


Dragan Umicevic  Foto: City Press.
Die Kölner Haie verstärken sich zur kommenden Spielzeit mit Stürmer Dragan Umicevic. „Dragan Umicevic ist technisch hoch veranlagt, hat ein sehr gutes Auge und spielt exzellente Pässe. Als Rechtsschütze wird er uns auch im Powerplay verstärken“, freut sich Haie-Coach Niklas Sundblad auf den Neuzugang.

Weiterlesen...

Kommentare (2)


Kölner Haie

01. Juni 2015, 10:14 Uhr
Jean-Francois Boucher wird ein Hai
Deutsch-Kanadier wechselt aus Ingolstadt


Jean-Francois Boucher.  Foto: EISHOCKEY.INFO.
Die Kölner Haie haben Jean-François Boucher verpflichtet. Der Stürmer unterschreibt beim KEC einen Vertrag für die kommende Saison. „Gerade nach der Verletzung von Marcel Ohmann wollten wir den Kader verbreitern und sind froh, mit Jean-François Boucher einen DEL-erfahrenen Stürmer verpflichtet zu haben“, erklärt Haie-Geschäftsführer Peter Schönberger.

Weiterlesen...

Kommentare (1)

Kommentare
St. Louis Blues08:48 Uhr

Blues sichern sich Rechte an ... (3)




Österreich22:01 Uhr

Matt Dzieduszycki wird ein Cap (1)




Hannover Scorpions11:56 Uhr

Christoph Koziol wechselt zu ... (10)




Hannover Indians19:15 Uhr

Christoph Koziol verlässt die... (10)




EC Bad Nauheim17:52 Uhr

Jonas Gerstung verstärkt Bad ... (5)




Weitere Kommentare



Transfers

Straubing Tigers

Manuel Wiederer

SC Riessersee

Stephan Wilhelm

Rostock Piranhas

Tim Marek

IceFighters Leipzig

Ziga Svete

ESC Moskitos Essen

Andrej Bires

Weitere Transfers



Umfrage

Die NHL hat die Anzahl der Spieler in der Overtime auf 3 gegen 3 reduziert. Wieviele Spieler sollten in Deutschland in der Overtime auf dem Eis stehen?



5 gegen 5



4 gegen 4



3 gegen 3



Weiß nicht


Ergebnis