Anmelden     Newsletter  Kontakt  Nutzungsbedingungen  Datenschutz  Mediadaten  Impressum


NHL

National Hockey League 10.01.2012, 10:54 Uhr
Marcel Goc entscheidet Topspiel
Los Angeles schlägt Washington

Ein Überzahltor von Marcel Goc aus der 31. Minute hat das Spitzenspiel zwischen den Florida Panthers und den Vancouver Canucks entschieden. Vor 16.712 Zuschauern siegten die Panthers dank des vierten Saisontores des deutschen Nationalstürmers mit 2:1-Toren. Dale Weise traf in der vierten Minute zunächst zur Führung der Canucks, auf Vorarbeit von Marcel Goc glich Dmitry Kulikov in der 26. Minute aus, ehe der 28-Jährige in der 31. Minute den Siegtreffer markierte.

Zum Thema


Die Spiele im Überblick


 
Durch einen 5:2-Sieg über die Washington Capitals haben sich die Los Angeles Kings in der Tabelle um drei Plätze verbessert und belegen den sechsten Rang in der Western Conference. Vor 18.118 Zuschauern traf Marcus Johansson nach nur 94 Sekunden Spielzeit zur Führung der Capitals, Kyle Clifford (12.) und Anze Kopitar (20.) drehten die Begegnung noch vor der ersten Pause. In der Folge zogen die Gastgeber nach Toren von Jack Johnson (24.), Jarret Stoll (37.) und Justin Williams (52.) auf 5:1 davon, Marcus Johansson verkürzte in der 54. Minute für Washington noch zum 2:5-Endstand.

Kommentar schreiben




26.04.2015 19:09 Uhr

Als Gast schreiben oder Anmelden

Warum sollte ich mich anmelden?

- Benutzername vor der Verwendung durch andere schützen lassen
- Per e-Mail über neue Kommentare informieren lassen
- Das Logo deines Lieblingsclubs auswählen und anzeigen lassen
- Info-Box mit Ergebnissen/Tabellenstand des Lieblingsclubs einblenden
- Mit nur einem Mausklick an Gewinnspielen teilnehmen
- Einfaches Newsletter-Abonnement Management

Jetzt Anmelden


National Hockey League: Marcel Goc entscheidet Topspiel - Los Angeles schlägt Washington

Weitere Meldung zu dem Thema

National Hockey League 26.04.2015, 11:14 Uhr
Flames und Blackhawks eine Runde weiter
Islanders gleichen aus - Red Wings gehen in Führung


Siegtorschütze für Chicago: Duncan Keith. Foto: Justin Yamada.
Die Calgary Flames haben erstmal seit 2004 wieder das Conference-Halbinale erreicht. Nach zwischenzeitlichem 0:3-Rückstand setzten sich die Flames vor 19.289 Zuschauern gegen die Vancouver Canucks mit 7:4 durch und entschieden die Serie mit 4:2 für sich. Brandon McMillen (3.), Jannik Hansen (8.) und Radim Vrbata (10.) schossen die Canucks zunächst mit 3:0 in Führung.

Weiterlesen...

Kommentare (2)


Weitere Meldung zu dem Thema

National Hockey League 25.04.2015, 09:26 Uhr
Rangers stehen im Conference-Halbfinale
Senators wehren zweiten Matchball ab - Wild legen vor


Erik Karlsson traf für die Ottawa Senators. Foto: Justin Yamada
Mit den New York Rangers steht der erste Halbfinalist der Eastern Conference fest. Die Rangers setzten sich nach Verlängerung mit 2:1 gegen die Pittsburgh Penguins durch und entschieden die Serie mit 4:1 für sich. Derek Stepan kegte vor 18.006 Zuschauern in der fünften Minute für die Rangers vor, Nick Spaling glich in der 38. Minute aus. Für die Entscheidung sorgte Carl Hagelin in der 71. Spielminute.

Weiterlesen...


Weitere Meldung zu dem Thema

National Hockey League 23.04.2015, 09:24 Uhr
Ducks erster Conference-Halbfinalist
Senators verkürzen, Rangers legen nach, Blues gleichen aus


Die Anaheim Ducks haben als erstes Team die zweite Runde der Play-offs erreicht. Bei den Winnipeg Jets setzten sich die Ducks mit 5:2 durch und beendeten die Serie mit 4:0. Zunächst brachte Bryan Little die Jets vor 15.016 Zuschauern in der 17. Minute in Führung, Emerson Etem (18.), Andrew Cogliano (33.) und Ryan Kesler (47.) drehten die Partie. In der 51. Minute konnte Mark Stuart noch zum 2:3 verkürzen, Ryan Kesler (56.) und Sami Vatanen (60.) legten zum 5:2-Endstand für die Ducks nach.

Weiterlesen...


Spiele heute

DEL2 Live


5. Finale: 1 Spiel


Oberliga Live


5. Finale: 1 Spiel


NHL 21:00 Uhr


6. Conference Viertelfinale: 3 Spiele
5. Conference Viertelfinale: 1 Spiel


Alle Ligen anzeigen

DEB Fanshop

Kommentare
Nachwuchs16:34 Uhr

U18-Nationalmannschaft steigt... (3)




Nationalmannschaft15:40 Uhr

DEB-Team gelingt Revanche in ... (1)




DEL213:43 Uhr

4. Finale: Wieder ein 4:3-Sieg (12)




National Hockey League11:38 Uhr

Flames und Blackhawks eine Ru... (2)




Oberliga19:47 Uhr

4. Finale: Füchse Duisburg ho... (18)





Weitere Kommentare



Transfers

ERC Ingolstadt

Verteidiger: Michel Periard

ERC Ingolstadt

Stürmer: Derek Hahn

ERC Sonthofen Bulls

Stürmer: Janne Kujala

ERC Sonthofen Bulls

Stürmer: Martin Guth

EV Landshut Eishockey

Stürmer: Markus Eberhardt


Weitere Transfers

TV-Termine


SpradeTV 28.04.2015, 20:00 Uhr


Bremerhaven - Bietigheim






Sport1 01.05.2015, 16:15 Uhr


USA - Finnland






Weitere TV-Termine

Umfrage

Wie weit kommt die deutsche Eishockey Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Tschechien?


 

Weltmeister



 

2. Platz



 

3. Platz



 

4. Platz



 

Viertelfinale



 

Vorrunde



 

Absteiger




Ergebnis