Anmelden     Newsletter  Kontakt  Nutzungsbedingungen  Datenschutz  Mediadaten  Impressum


DEB

Nationalmannschaft 06.02.2012, 10:09 Uhr
Frank Mauer rückt für Thomas Greilinger nach

Frank Mauer. Foto: Eishockey Info - Andreas Chuc.
Kurz vor Abreise der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft zum BelSwiss Cup nach Minsk (Weißrussland) gibt es eine weitere Änderung im Kader. Stürmer Frank Mauer (Adler Mannheim) rückt für den verletzten Thomas Greilinger (ERC Ingolstadt) nach.
 
Am Freitag, den 10.02.2012 tritt das Team von Bundestrainer Jakob Koelliker um 19.00 Uhr gegen Gastgeber Weißrussland an. Je nach Ausgang des Spiels trifft Deutschland am Samstag, den 11.02.2012 auf die Schweiz oder die Slowakei. Das Spiel der beiden Verlierer des Vortages beginnt um 15.00 Uhr, die beiden Sieger bestreiten das Finale um 19.00 Uhr.

Kommentar schreiben




27.05.2015 23:42 Uhr

Als Gast schreiben oder Anmelden

Warum sollte ich mich anmelden?

- Benutzername vor der Verwendung durch andere schützen lassen
- Per e-Mail über neue Kommentare informieren lassen
- Das Logo deines Lieblingsclubs auswählen und anzeigen lassen
- Info-Box mit Ergebnissen/Tabellenstand des Lieblingsclubs einblenden
- Mit nur einem Mausklick an Gewinnspielen teilnehmen
- Einfaches Newsletter-Abonnement Management

Jetzt Anmelden


Nationalmannschaft: Frank Mauer rückt für Thomas Greilinger nach -

Weitere Meldung zu dem Thema

Nationalmannschaft 20.05.2015, 17:08 Uhr
DEB sucht neuen Bundestrainer
Vertrag mit Pat Cortina wird nicht verlängert


Nach der Weltmeisterschaft in Prag ist Schluss für Pat Cortina als Bundestrainer. Foto: EISHOCKEY INFO


Der Deutsche Eishockey-Bund e.V. (DEB) hat den Vertrag mit Bundestrainer Pat Cortina nicht verlängern. Nach drei gemeinsamen Jahren endet die Zusammenarbeit am 30. Juni 2015. Das ist das Ergebnis eines Gespräches zwischen DEB-Präsident Franz Reindl und Cortina.

Weiterlesen...

Kommentare (13)


Weitere Meldung zu dem Thema

Nationalmannschaft 13.05.2015, 13:47 Uhr
Michael Wolf tritt zurück
Kapitän absolvierte 152 Länderspiele


Michael Wolf. Foto: EISHOCKEY INFO
Michael Wolf wird nicht mehr für die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft auflaufen. Der Angreifer des EHC Red Bull München erklärte nach insgesamt 152 Spielen und 53 Toren für die deutsche Auswahl am Mittwoch seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft.

Weiterlesen...

Kommentare (5)


Weitere Meldung zu dem Thema

Nationalmannschaft 29.04.2015, 21:55 Uhr
DEB-Team gewinnt WM-Generalprobe in Berlin
4:3 nach Penaltyschießen gegen Slowenien


Slowenien Miha Stebih gegen Justin Krueger. Foto: City Press.


Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat die WM-Generalprobe am Mittwochabend im Berliner Wellblechpalast gegen Slowenien mit 4:3 gewonnen. Die Entscheidung fiel nach Penaltyschießen. Am Sonntag trifft Deutschland bei der Weltmeisterschaft in Prag auf Frankreich. Bei der Euro Hockey Challenge gab es zuletzt zwei Siege gegen die Franzosen.

Weiterlesen...

Kommentare (3)


Spiele heute

NHL


6. Conference Finale: 1 Spiel


Alle Ligen anzeigen

Kommentare
Dresdner Eislöwen23:34 Uhr

Eislöwen holen Brett Jaeger (2)




ERC Ingolstadt20:01 Uhr

Österreichischer Nationalspie... (1)




SC Bietigheim Steelers11:58 Uhr

Dritte Saison für Matt McKnig... (1)




Heilbronner Falken09:24 Uhr

Zwei Neuzugänge bei den Falken (3)




ERC Ingolstadt15:44 Uhr

Panther verpflichten Danny Ir... (3)





Weitere Kommentare



Transfers

EHC Bayreuth

Verteidiger: Robert Peleikis

Fischtown Pinguins

Stürmer: Viktor Beck

Fischtown Pinguins

Stürmer: Jaroslav Hafenrichter

Fischtown Pinguins

Stürmer: Sam Verelst

Fischtown Pinguins

Stürmer: Brendan Cook


Weitere Transfers


Umfrage

Sollte der neue Bundestrainer sich nur auf die Nationalmannschaften konzentrieren oder als Trainer einer Clubmannschaft eine Doppelfunktion ausüben?


 

Der neue Bundestrainer sollte keine Doppelfunktion ausüben



 

Der neue Bundestrainer kann auch eine Clubmannschaft trainieren



 

Weiß nicht




Ergebnis