Anmelden     RSS  Facebook  Twitter  Google+  Newsletter  Kontakt  AGB  Datenschutz  Impressum


International

Deutschland 06.02.2012, 10:09 Uhr
Frank Mauer rückt für Thomas Greilinger nach

Frank Mauer. Foto: Eishockey Info - Andreas Chuc.
Kurz vor Abreise der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft zum BelSwiss Cup nach Minsk (Weißrussland) gibt es eine weitere Änderung im Kader. Stürmer Frank Mauer (Adler Mannheim) rückt für den verletzten Thomas Greilinger (ERC Ingolstadt) nach.
 
Am Freitag, den 10.02.2012 tritt das Team von Bundestrainer Jakob Koelliker um 19.00 Uhr gegen Gastgeber Weißrussland an. Je nach Ausgang des Spiels trifft Deutschland am Samstag, den 11.02.2012 auf die Schweiz oder die Slowakei. Das Spiel der beiden Verlierer des Vortages beginnt um 15.00 Uhr, die beiden Sieger bestreiten das Finale um 19.00 Uhr.






Kommentar schreiben




18.04.2014 17:39 Uhr

Als Gast schreiben oder Anmelden

Warum sollte ich mich anmelden?

- Benutzername vor der Verwendung durch andere schützen lassen
- Per e-Mail über neue Kommentare informieren lassen
- Das Logo deines Lieblingsclubs auswählen und anzeigen lassen
- Info-Box mit Ergebnissen/Tabellenstand des Lieblingsclubs einblenden
- Mit nur einem Mausklick an Gewinnspielen teilnehmen
- Einfaches Newsletter-Abonnement Management

Jetzt Anmelden


Deutschland: Frank Mauer rückt für Thomas Greilinger nach -

Weitere Meldung zu dem Thema

Deutschland 17.04.2014, 20:49 Uhr
Niederlage für DEB-Auswahl
Finnland schlägt Deutschland mit 3:0


Schlussmann Rob Zepp musste dreimal hinter sich greifen. Foto: EISHOCKEY INFO
Die deutsche Eishockey Nationalmannschaft das das erste der beiden Spiele im Rahmen der Euro Hockey Challenge in Finnland verloren. In Savonlinna musste sich die Auswahl von Bundestrainer Pat Cortina vor 2.014 Zuschauern mit 0:3 geschlagen geben. Bereits morgen steigt das zweite Duell zwischen beiden Kontrahenten.

Weiterlesen...


Weitere Meldung zu dem Thema

Deutschland 16.04.2014, 19:19 Uhr
Ehrhoff und Sulzer sagen WM-Teilnahme ab
Auch Dennis Endras nicht dabei


Christian Ehrhoff. Foto: Sylvia Heimes.
Die beiden NHL-Stars Christian Ehrhoff und Alexander Sulzer werden verletzungsbedingt nicht an der 2014 IIHF Eishockey Weltmeisterschaft in Minsk/Weißrussland (9.-25. Mai) teilnehmen. Dies teilten die beiden Defensiv-Spezialisten der Buffalo Sabres Bundestrainer Pat Cortina in einem persönlichen Gespräch mit.

Weiterlesen...

Kommentare (6)


Weitere Meldung zu dem Thema

Deutschland 16.04.2014, 14:11 Uhr
DEB Mini Cup in München
Turnier der Kleinstschüler


Im Rahmen des Eishockey-Länderspiels Deutschland-Russland am 24. April in München trägt der Deutsche Eishockey-Bund e.V. (DEB) zum ersten Mal gemeinsam mit dem EHC München e.V. den DEB Mini Cup aus. Die Kleinschülermannschaften (Jahrgänge 2002 und 2003) des SC Reichersbeuren, EC Peiting und EHC München kämpfen gemeinsam mit einem Überraschungsgast um den Titel.

Weiterlesen...

Kommentare (1)


Livescores

Länderspiele 18:30 Uhr



NHL

1. Conference Viertelfinale: 4 Spiele


Alle Ligen anzeigen

Kommentare
DEL

1. Finale: Haie legen vor (6)




DEL2

Aufstiegsrunde: Frankfurt fei... (2)




DEL2

3. Finale: Zweiter Heimsieg d... (3)




DEL2

Aufstiegsrunde: Löwen erster ... (5)




DEL2

Aufstiegsrunde: Wer feiert im... (4)





Weitere Kommentare im Forum



Transfers

Krefeld Pinguine

Verteidiger: Robin Weihager

Grizzly Adams Wolfsburg

Torwart: Felix Brückmann

Lausitzer Füchse

Stürmer: Kevin Lavallee

ESC Moskitos Essen

Verteidiger: Nicolas Turnwald

Straubing Tigers

Stürmer: Michael Endraß


Weitere Transfers


Eishockey im Fernsehen

Freitag, 18.04.2014 18:30 Uhr


Sport1: Finnland - Deutschland





Samstag, 19.04.2014 19:30 Uhr


ServusTV: Ingolstadt - Köln






Weitere TV-Termine

Umfrage

Wer gewinnt die DEL-Finalserie?


 

Köln



 

Ingolstadt




Ergebnis