JP1880
JP1880

Anmelden   Newsletter    Kontakt    AGB    Datenschutz    Media    Impressum


ANZEIGE
JP1880


Nationalmannschaft

10.02.2012, 19:10 Uhr

DEB-Team unterliegt Gastgeber Weißrussland

Auftaktniederlage beim Belswissbank Cup


Die deutsche Nationalmannschaft hat ihr Auftaktspiel beim Belswissbank Cup in Weißrussland gegen die Gastgeber verloren. Ohne eigenen Torerfolg verlor das DEB-Team mit 0:4 (0:1 0:3 0:0) und verpasste damit den Einzug ins Finale. Im Spiel um den dritten Platz kommt es am Samstag zum Duell mit der Schweiz. Die Eidgenossen verloren gegen die Slowakei mit 1:3 (0:0 1:0 0:3).
 
Für Weißrussland trafen Stepanov (2), Protasenya und Kalyuzhny. Die Schweizer lagen nach dem zweiten Drittel durch ein Tor von Brunner zunächst in Führung. Im Schlussabschnitt drehten Mikus (2) und Spirko die Partie für die Slowaken.
 
Jakob Koelliker (Bundestrainer): „Das 0:1 kam für uns zu einem ungünstigen Zeitpunkt. Weißrussland hat im zweiten Drittel sehr stark gespielt und wir haben durch unnötige Strafen unseren Rhythmus und unser Tempo verloren. Durch schnelles Passspiel haben sie uns ausgehebelt. Im letzten Drittel haben wir zwar ins Spiel zurück gefunden und wieder geradliniger gespielt. Jedoch stand Weißrussland sehr gut in der Abwehr und hat keine weiteren guten Torchancen für uns zugelassen. Man darf nicht vergessen das diese Mannschaft physisch sehr gut spielt und sicher an der Scheibe ist. Sie haben eine durchgängig gute Mannschaft ohne Schwachpunkt, das muss man respektieren. Wir haben heute einfach zu viele individuelle Fehler gemacht.“

Kommentar schreiben



Als Gast schreiben oder Anmelden
Warum sollte ich mich anmelden?

- Benutzername vor Missbrauch schützen
- Benachrichtigung über neue Kommentare
- Das Logo deines Lieblingsclubs anzeigen
- Info-Box mit Ergebnissen/Tabellenstand des Lieblingsclubs
- Mit nur einem Mausklick an Gewinnspielen teilnehmen
- Einfaches Newsletter-Abonnement Management

Jetzt Anmelden


Kommentare (4)

11.02.2012, 18:52 Uhr

AB (Gast) 



was noch viel schlimmer ist als die tatsache an solchen spielen am ende der saison teilzunehmen, ist deren übertragung im free tv. das niveau das dort...
Weiterlesen
Bewerten:0 



11.02.2012, 14:43 Uhr

(Gast) (Gast) 



Dieser Schweizer Trainer geht garnicht

Bewerten:0 



11.02.2012, 14:03 Uhr

Achilles (Gast) 



das sind nutzlose spiele - den cup interessiert eh keinen. der stört eigentlich nur die mannschaften in der schlussphase der saison. es warten eh alle...
Weiterlesen
Bewerten:0 



10.02.2012, 23:36 Uhr

(Gast) (Gast) 



Das war oberpeinlich!!! Man hätte Uwe Krupp NICHT durch den schweizer Grüßaugust ersetzen dürfen!!!

Bewerten:0 





Nationalmannschaft

25.04.2017, 13:34 Uhr

NHL-Stars und DEL-Finalisten verstärken DEB-Team

Auch Schweizer Meister Justin Krueger stößt zum Team


Justin Krueger.
Foto: City Press.
Bundestrainer Marco Sturm hat sieben Finalisten aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) ins Aufgebot der deutschen Nationalmannschaft berufen. Aus der Schweiz verstärkt Meisterspieler Justin Krueger vom SC Bern die Mannschaft. Aus der National Hockey League (NHL) werden Thomas Greiss und Dennis Seidenberg von den New York Islanders gegen Lettland am 30. April und 1. Mai erstmals dabei sein.

Weiterlesen...

Kommentare (2)


Nationalmannschaft

23.04.2017, 19:51 Uhr

Tschechien gewinnt zweiten Vergleich

Gäste setzen sich nach Penaltyschießen durch


Philip Gogulla beim Spiel gegen Tschechien in Mannheim. Foto: City Press.


Der zweite Vergleich der deutschen Mannschaft gegen Tschechien in Mannheim ging mit 4:3 nach Penaltyschießen vor 8.427 Zuschauern an die Gäste. Bei der DEB-Auswahl rückten Dennis Endras, Stephan Daschner, Nico Krämmer und Marcus Kink anstelle von Timo Pielmeier, David Wolf, Moritz Müller sowie Tobias Rieder in den Kader.

Weiterlesen...

Kommentare (2)


Nationalmannschaft

22.04.2017, 19:09 Uhr

DEB-Team gewinnt ersten Heim-Test

Drei Tore von Lokalmatador Ehliz beim 7:4 gegen Tschechien


Yasin Ehliz.
Foto: City Press.
Die deutsche Nationalmannschaft hat das erste Testspiel für die anstehende Eishockey Weltmeisterschaft vom 5. bis 21. Mai in Köln vor den heimischen Fans gewonnen. Gegen Tschechien setzten sich die Deutschen in Nürnberg mit 7:4 durch. Lokalmatador Ehliz erzielte drei Tore bei ersten Heimsieg über den Nachbarn seit 21 Jahren.

Weiterlesen...

Wer gewinnt?
Weitere Spiele tippen

ANZEIGE

WM-Countdown: Noch


Kommentare
Kölner Haie

Dominik Tiffels kehrt na... (5)




EHC Bayreuth die Tigers

Abgänge bei den Bayreuth... (2)




Heilbronner Falken

Marcus Götz von Bad Nauh... (2)




Weitere Kommentare

ANZEIGE
JP1880

Transfers

Heilbronner Falken

Dennis Palka


EHC Bayreuth

Christopher Kasten


EHC Bayreuth

Marcus Marsall


Weitere Transfers


Fernsehen


SPORT1 30.04.2017, 20:15


Deutschland - Lettland






SPORT1 01.05.2017, 18:00


Deutschland - Lettland






SPORT1 05.05.2017, 16:15


Schweden - Russland





Weitere TV-Termine


Geburtstage
26 Jahre

Niklas Treutle


26 Jahre

Bronson Maschmeyer


29 Jahre

Sebastian Staudt


Weitere Geburtstage

ANZEIGE
Umfrage

Wie finden die Fans den offiziellen WM-Song "Playground" von Cascada?







Ja, finde ich gut!








Nein, mag ich nicht.








Weiß nicht




Ergebnis