Anmelden   Newsletter    Kontakt    AGB    Datenschutz    Media    Impressum




EC Bad Nauheim

27.07.2016, 10:17 Uhr

Sonderzug nach Rosenheim geplant

Zwei Partywagen - Mannschaft auf Rückfahrt im Zug dabei


Coach Petri Kujala.
Foto: City Press.


Die Verantwortlichen des EC Bad Nauheim haben in Zusammenarbeit mit dem Förderverein "Teufelskreis" eifrig am Sonderzug-Ziel 2016-2017 gearbeitet.

"Wir wollten ein attraktives Datum, ein ähnliches Preisgefüge wie nach Dresden und Fahrzeiten wo viele Fans teilnehmen können ohne zwingend Urlaub machen zu müssen. Das haben wir nun mit Rosenheim sehr schnell und unkompliziert gefunden. Da auch ein Dank an den Vorstand der Starbulls, die sehr schnell und direkt einer Verlegung des Spielbeginns zugestimmt haben" so Geschäftsführer Andreas Ortwein.

"Insgesamt haben wir drei Fahrziele preislich abgefragt mit Bayreuth, Garmisch und Rosenheim. Rosenheim war aber das einzige welches dem Preis-Gefüge Dresden nahe kam und für die Fans damit bezahlbar bleibt. Und das Datum passt perfekt." so Ortwein.

Am Sonntag den 27.11.2016, pünktlich zum ersten Advent, rollt damit der EC Sonderzug um ca. 8 Uhr sonntags morgens gen Bayern. Die geplante Ankunftszeit ist gegen 13:30 / 14:00 Uhr. Spielbeginn soll 15 Uhr oder 15:30 Uhr sein. Um ca. 18:30 Uhr ist dann die Rückfahrt geplant, sodass der Zug planmäßig gegen Mitternacht in Bad Nauheim wieder ankommt. Die exakten Fahr- und Spielzeiten werden nach Festlegung des DB Fahrplans noch final festgelegt.

"Wir planen einen Zug mit ca. 480 Sitzplätzen, aber diesmal mit zwei Partywagen. Der Fahrpreis wird identisch zu dem in Dresden sein" so Geschäftsstellenleiter Matthias Baldys. "Wir schnüren wieder ein Paket mit Steh- oder Sitzplatz, Zugticket und Sonderzugschal und planen zwischen dem 10. und 15. August, wenn auch der Tageskarten-Vorverkauf für die ersten Heimspiele startet, die Reservierungen für Tickets und Abteile entgegenzunehmen" so Baldys.

"Wir freuen uns auf den stimmungsvollen Nauheimer Anhang und werden Sie natürlich mit bayrischer Tradition herzlichst empfangen und auf dem kurzen Fußweg vom Bahnhof zum emilo-Stadion begleiten" freut sich auch Starbulls Vorstand Marcus Thaller auf das gemeinsame Saison-Highlight am ersten Advent. Für die Rückfahrt ist übrigens diesmal geplant, dass unabhängig des Ergebnisses alle Spieler die Heimfahrt im Sonderzug mitmachen.

"Das ist sicher für alle Fans nochmal ein besonderes Bonbon und ein Anreiz sich ein Ticket für den Sonderzug zu sichern um uns in Rosenheim lautstark zu unterstützen" so Cheftrainer Petri Kujala abschließend.


Kommentar schreiben



Als Gast schreiben oder Anmelden
Warum sollte ich mich anmelden?

- Benutzername vor Missbrauch schützen
- Benachrichtigung über neue Kommentare
- Das Logo deines Lieblingsclubs anzeigen
- Info-Box mit Ergebnissen/Tabellenstand des Lieblingsclubs
- Mit nur einem Mausklick an Gewinnspielen teilnehmen
- Einfaches Newsletter-Abonnement Management

Jetzt Anmelden



EC Bad Nauheim

09.01.2017, 17:06 Uhr

Ales Kranjc bleibt in Bad Nauheim

Vertrag bis Saisonende verlängert


Ales Kranjc.
Foto: Dirk Unverferth.
Neben dem Zugang von Steve Slaton und dem Wechsel von Juuso Rajala nach Dresden hat der EC Bad Nauheim den ursprünglich befristeten Vertrag mit Verteidiger Ales Kranjc bis Saisonende verlängert. Der Slowene verbuchte in 19 Einsätzen bislang sieben Tore und 13 Vorlagen.

Kommentare (2)


EC Bad Nauheim

04.11.2016, 20:00 Uhr

Ales Kranjc wechselt nach Bad Nauheim

Hessen reagieren auf Ausfall von Joel Johansson


Ales Kranjc.
Foto: City Press.
Transfer
Der EC Bad Nauheim hat auf den Ausfall von Joel Johansson reagiert und slowenischen Nationalspieler Ales Kranjc. In Deutschland war der 35-Jährige von 2012 bis 2014 für die Kölner Haie aktiv. Zuletzt spielte Kranjc für HDD Jesenice in der ALPS-Liga.

Weiterlesen...

Kommentare (4)


EC Bad Nauheim

31.10.2016, 11:50 Uhr

Lange Pause für Joel Johansson

Fingerbruch beim Verteidiger


Joel Johansson.
Foto: City Press
Verletzung
Verteidiger Joel Johannsson hat sich beim Gastspiel des EC Bad Nauheim beim SC Riessersee kurz vor Ende des zweiten Drittels einen Finger gebrochen und wird mehrere Wochen ausfallen. "Wir werden heute und morgen prüfen, ob wir es konventionell behandeln können oder ob er eine Operation benötigt. Fakt ist aber, dass er lange fehlen wird", erklären die Teamärzte Marco Kettrukat und Caroline Pak.

Weiterlesen...

Kommentare (5)

Ergebnisse: Spiele heute

DEL


51. Spieltag: 7 Spiele



DEL2


48. Spieltag: 7 Spiele



Oberliga


Nord Quali: 2 Spiele
Süd MR: 4 Spiele
Nord MR: 3 Spiele



Alle Ligen anzeigen


Wer gewinnt?

Adler Mannheim -
Straubing Tigers



Ergebnis

75 %
   
25 %




EHC Freiburg -
Eispiraten Crimmitschau



Ergebnis

50 %
   
50 %




EHC Timmendorfer Strand -
Rostock Piranhas



Ergebnis

67 %
   
33 %



Weitere Spiele tippen


Kommentare
DEL2

48. Spieltag: Kantersieg... (1)




Krefeld Pinguine

Sonntag letzter Auftritt... (2)




Füchse Duisburg

Uli Egen unterstützt Ree... (7)




Weitere Kommentare



Transfers

ESC Wedemark Scorpions

Brett Beebe


Eispiraten Crimmitschau

Niclas Lucenius


EHC Red Bull München

Daniel Fießinger


Weitere Transfers


Fernsehen


SPORT1 US 26.02.2017, 02:00


Pittsburgh - Philadelphia






SPORT1 26.02.2017, 14:00


Berlin - Iserlohn






SPORT1 US 26.02.2017, 18:30


Dallas - Boston





Weitere TV-Termine


Geburtstage
25 Jahre

Achim Moosberger


21 Jahre

Hagen Kaisler


22 Jahre

Niklas Hildebrand


Weitere Geburtstage