Anmelden       AGB    Datenschutz    Media    Impressum


DEL2

03.01.2017, 23:23 Uhr

32. Spieltag: Bayreuth schlägt auch Bad Nauheim

Sechste Niederlage für Rote Teufel - Dresden verdrängt Weißwasser

Spielszene Kassel gegen Crimmitschau.
Spielszene Kassel gegen Crimmitschau. Foto: Diekmann.


Aufsteiger EHC Bayreuth feierte gegen den EC Bad Nauheim seinen dritten Sieg in Serie und festigt damit einen Pre-Playoff Platz. Dagegen verlieren die Hessen die Playoff-Ränge immer weiter aus den Augen. Für Bad Nauheim war das 1:4 in Bayreuth bereits die sechste Niederlage in Folge. An der Tabellenspitze gewannen die Bietigheim Steelers mit 4:1 bei den Lausitzer Füchsen. Auch die Verfolger aus Frankfurt und Kassel hielten sich schadlos.

Zum Thema

▸ Der 32. Spieltag



▸ Die DEL2 Tabelle





Die Löwen gewannen in Freiburg mit 5:4, die Kassel Huskies setzten sich mit 5:2 gegen die Eispiraten Crimmitschau durch. Die Dresdner Eislöwen nutzten die Niederlage der Lausitzer Füchse für den Sprung auf den vierten Tabellenplatz. Gegen den ESV Kaufbeuren setzten sich die Eislöwen mit 5:1 durch. Der SC Riessersee kam gegen die Heilbronner Falken zu einem 4:0. Die Ravensburg Towerstars besiegten die Starbulls Rosenheim mit 3:2.

Kommentar schreiben
18.06.2018 13:15 Uhr
Als Gast schreiben oder anmelden
Kommentare (13)
Eishockey (Gast) 05.01.2017, 22:45 Uhr
Durchbeissen ECN. Bitte nächstes Jahr (egal welche Liga), nicht mehr mit Kujala. Es ist emotionslos mit seinem Stil. Auch letztes Jahr, trotz Platz 6 in Vorrunde. Bitte kanadisch geprägt wieder. Denn Kampf geh...
▸ Weiterlesen
Bewerten:1 


Garry Cool 04.01.2017, 21:42 Uhr
Sorry da ist mir ein Namenslapsus passiert. Ich meinte natürlich den Spieler Rajala, und nicht den Trainer.

Bewerten:0 


Garry Cool 04.01.2017, 21:31 Uhr
Hallo Hartmann, ich glaube auch, dass Kujala nur ein Bauernopfer wäre. Ich konnte ihn in Bayreuth gut beobachten und finde, er ist ein klasse Spieler. Dem fehlen nur passende Sturmpartner, die sein Spiel verstehen,...
▸ Weiterlesen
Bewerten:0 


Niedersedlitzer 04.01.2017, 19:34 Uhr
Na ein wenig hat unser Freund Hartmann wohl schon recht, der ECN liegt mit 6 Punkten Rückstand und einem Spiel mehr ziemlich weit von den Pre Plätzen entfernt. Ich würde mich für den ECN freuen sollte mehr als um de...
▸ Weiterlesen
Bewerten:2 


Etc-fan92 (Gast) 04.01.2017, 19:30 Uhr
Spätestens gegen unseren etc crimmitschau werden die teufel wieder gewinnen Wir sind ja der aufbaugegner schlecht hin diese Saison Bin gespannt ob sich bei uns im Thema Defensive Verstärkung tut oder man w...
▸ Weiterlesen
Bewerten:0 



▸ Weitere 8 Kommentare anzeigen



DEL2

25.05.2018, 10:45 Uhr

15 Clubs nehmen am Lizenzierungsverfahren teil

Alle sportlich qualifizierten Clubs der DEL2


Alle sportlich qualifizierten Clubs der Deutschen Eishockey Liga 2 (DEL2) haben ihre Unterlagen für das Lizenzierungsverfahren für die Saison 2018/19 bei der Ligagesellschaft eingereicht. Nach umfangreichen Gesprächen und Prüfungen der Verantwortlichen am Standort Garmisch-Partenkirchen in den letzten Tagen, hat der SC Riessersee beschlossen, an der Lizenzprüfung der zweithöchsten Profiliga für die kommende Spielzeit teilzunehmen.

▸ Weiterlesen...



DEL2

Aktualisiert 22.04.2018, 19:20 Uhr

5. Finale: Bietigheim ist DEL2-Champion

Steelers gewinnen in Garmisch-Partenkirchen 2:0 - Weller ist MVP


Bietigheim feiert die vierte Meisterschaft in der zweiten Liga. Foto: Imago.


Die Bietigheim Steelers haben das fünfte Finale der Best-of-Seven Serie beim SC Riessersee am Sonntag mit 2:0 gewonnen und sind damit neuer Titelträger in der DEL2. Die Tore der Steelers schossen Benjamin Zientek (5.) und Shawn Weller (21.). Ilya Sharipov wehrte 22 Schüsse ab und blieb ohne Gegentor.

▸ Weiterlesen...

▸ Kommentare (14)


DEL2

20.04.2018, 22:03 Uhr

4. Finale: Erster Heimsieg in der Finalserie

Drei Matchpucks für die Steelers


Bietigheims Tyler McNeely gegen Riessersees Tim Richter. Foto: Imago.


Mit dem ersten Heimsieg in der Best-of-Seven Finalserie in der Deutschen Eishockey Liga 2 (DEL2) haben die Bietigheim Steelers ihre Führung auf 3:1 ausgebaut. Gegen den SC Riessersee setzten sich die Steelers vor 4.166 Zuschauern mit 6:3 durch.

▸ Weiterlesen...

▸ Kommentare (26)


Forum: Kommentare
Kölner Haie

Justin Shugg verlässt Kö... (1)




EC Bad Nauheim

Vierte Kontingentstelle ... (1)




ESC Wohnbau Moskitos Essen

Moskitos verpflichten Vi... (2)




▸ Weitere Kommentare


News: DEL







































Transfers

ERC Bulls Sonthofen

Martin Frolik
S


Löwen Frankfurt

Maximilian Eisenmenger
S


EHC Red Bull München

Andrew Bodnarchuk
V


▸ Weitere Transfers


Geburtstage
30 Jahre

Enrico Manske
S


26 Jahre

Mirko Höfflin
S


32 Jahre

Brent Aubin
S


▸ Weitere Geburtstage


teileshop.de