Anmelden   Newsletter    Kontakt    AGB    Datenschutz    Media    Impressum


Oberliga

04.01.2017, 22:25 Uhr

Süd: Selb gewinnt Topspiel in Regensburg

Über 3.800 Zuschauer - Wölfe drehen Spiel mit Doppelschlag

Spielszene Regensburg gegen Selb.
Spielszene Regensburg gegen Selb. Foto: Andreas Nickl.


Die Selber Wölfe haben das Topspiel in der Oberliga Süd am Mittwoch in Regensburg mit 4:3 gewonnen. Mit dem Auswärtssieg beim Tabellendritten baute der Spitzenreiter seinen Vorsprung auf die Verfolger weiter aus. Die Wölfe liegen mit einem mehr ausgetragenen Spiel sechs Punkte vor den Tölzer Löwen und neun Punkte für dem EV Regensburg.

Zum Thema

Regensburg - Selb



Oberliga Süd Tabelle





Vor der Rekordkulisse von über 3.800 Zuschauern fielen die Tore erst ab dem zweiten Drittel. Peter Flache (30.) und Barry Noe (35.) legten für den EVR zum 2:0 vor. Achim Moosburger (36.) verkürzte für die Wölfe noch vor der zweiten Pause zum 1:2. Zwei Minuten nach dem erneuten Seitenwechel traf Dennis Schiener zum 2:2. Regensburg konnte erneut vorlegen. Im Powerplay traf Tomas Gulda (49.) zum 3:2 für die Gastgeber. Mit einem Doppelschlag gaben die Wölfe dem Spiel die Wende. Herberg Geisberger und Achim Moosberger trafen innerhalb von 36 Sekunden in der 52. Spielminute zum 4:3-Endstand für die Gäste.

Am Freitag, 13. Januar 2017 bekommt Regensburg die Chance sich in Selb für die Heimniederlage zu revanchieren.

Kommentar schreiben



Als Gast schreiben oder Anmelden
Warum sollte ich mich anmelden?

- Benutzername vor Missbrauch schützen
- Benachrichtigung über neue Kommentare
- Das Logo deines Lieblingsclubs anzeigen
- Info-Box mit Ergebnissen/Tabellenstand des Lieblingsclubs
- Mit nur einem Mausklick an Gewinnspielen teilnehmen
- Einfaches Newsletter-Abonnement Management

Jetzt Anmelden


Kommentare (1)

06.01.2017, 15:01 Uhr
benj (Gast) 


nach dem Sieg in Regensburg könnte Selb, könnte alles klar machen

Bewerten:0 





Oberliga

20.04.2018, 22:42 Uhr

4. Finale: Titel-Hattrick für Tilburg

Trappers gewinnen nach Verlängerung in Deggendorf


Die Tilburg Trappers sind wieder Oberliga-Meister. Foto: EISHOCKEY.INFO.


Die Tilburg Trappers feiern die dritte Oberliga-Meisterschaft in Folge. Das vierte Finale beim Deggendorfer SC gewannen die Niederländer mit 3:2 nach Verlängerung. Das Siegtor erzielte Boet van Gestel in der 63. Spielminute.

Weiterlesen...

Kommentare (50)


Oberliga

17.04.2018, 22:10 Uhr

3. Finale: Tilburg legt wieder vor

Erneut deutlicher Heimerfolg gegen Deggendorf


Game-Winning-Goal-Schütze Mickey Bastings.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Die Tilburg Trappers haben in der Best-of-Five Finalserie gegen den Deggendorfer SC im dritten Spiel wieder vorgelegt. Der Titelverteidiger gewann auch das zweite Heimspiel gegen die Niederbayern mit 6:1. Damit haben sich die Niederländer zwei Matchpucks erspielt.

Weiterlesen...

Kommentare (27)


Oberliga

15.04.2018, 21:10 Uhr

2. Finale: Tilburg unterliegt in Deggendorf

Serie geht über mindestens vier Spiele


Deggendorf gleicht in der Serie gegen Tilburg aus. Foto: EISHOCKEY.INFO.


Zwei Tage nach dem Kantersieg in den Niederlanden verloren die Tilburg Trappers vor 2.717 Zuschauern beim Deggendorfer SC mit 1:3. Damit geht die Best-of-Five Finalserie in der Oberliga über mindestens vier Spiele.

Weiterlesen...

Kommentare (21)

Ergebnisse: Spiele heute

WM 15:45 Uhr


Spiel um Platz 3: 1 Spiel



WM 20:15 Uhr


Finale: 1 Spiel


Alle Ligen anzeigen


Tippspiel: wer gewinnt?

Washington Capitals -
Tampa Bay Lightning



Ergebnis

68 %
   
32 %



Weitere Spiele tippen



Forum: Kommentare
SC Riessersee

SC Riessersee zieht sich... (24)




Tölzer Löwen

Lubor Dibelka zweiter Ne... (2)




Weltmeisterschaft 2018

Schweiz folgt Schweden i... (3)




Weitere Kommentare


News: DEL







































Transfers

Starbulls Rosenheim

Michael Rohner


Tölzer Löwen

Lubor Dibelka


Tölzer Löwen

Christian Kolacny


Weitere Transfers


Geburtstage
31 Jahre

Ville Korhonen


23 Jahre

Philipp Wachter


36 Jahre

Daniel Hämmerle


Weitere Geburtstage


teileshop.de