Anmelden   Newsletter    Kontakt    AGB    Datenschutz    Media    Impressum


Adler Mannheim

08.01.2017, 22:25 Uhr

Adler verpflichten Drew MacIntyre

Weiterer Torhüter erhält Vertrag bis Saisonende


Drew McIntyre.
Drew McIntyre.
Foto: NHL Media.


Die Adler Mannheim haben mit Drew MacIntyre einen weiteren Torhüter verpflichtet. Der 33-Jährige unterschreibt einen Vertrag bis Saisonende.

Der in Charlottetown in der kanadischen Provinz Prince Edward Island geborene Linksfänger wurde 2001 in der vierten Runde an 121. Stelle von den Detroit Red Wings gedrafted. Nach Einsätzen für die Farmteams der Red Wings wurde er im September 2006 zu den Vancouver Canucks getradet. Dort gab er am 13. Dezember 2007 sein NHL-Debüt gegen die San José Sharks. Nach einem weiteren Einsatz verbrachte er seine restliche Zeit in der Canucks-Organisation bei deren AHL-Farmteam, den Manitoba Moose.

Im weiteren Verlauf seiner Karriere kam er zu jeweils zwei NHL-Einsätzen für die Buffalo Sabres und die Toronto Maple Leafs. Im April 2016 unterzeichnete MacIntyre einen Zweijahresvertrag bei den Hamburg Freezers. Dieser wurde durch nach dem DEL-Ausstieg der Norddeutschen nichtig und der Torhüter schloss sich im Oktober Medvescak Zagreb an. Für die Kroaten absolvierte er 20 KHL-Spiele und erreichte dabei eine Fangquote von 92,3 Prozent. Die vergangenen drei Jahre nahm er jeweils für Team Canada am Spengler Cup teil.

MacIntyre wird am Sonntagabend in Mannheim erwartet und am Montagvormittag erstmals mit der Mannschaft trainieren. Wenn alles nach Plan verläuft, könnte MacIntyre sogar für das Heimspiel der Adler am Mittwoch gegen den ERC Ingolstadt bereits spielberechtigt sein.
Manager Teal Fowler: „Mit Drew konnten wir einen sehr erfahrenen Torhüter verpflichten. Wir kennen ihn bereits seit seiner Zeit in Nordamerika und haben auch seine Entwicklung in der KHL verfolgt. Im Hinblick auf die Playoffs sind wir froh, schon zu diesem Zeitpunkt einen starken Torhüter verpflichten zu können. Die vergangene Saison hat uns mit der Verletzung von Dennis Endras im Januar gezeigt, wie wichtig es ist, über Sicherheit auf dieser Schlüsselposition zu verfügen.“

Kommentar schreiben



Als Gast schreiben oder Anmelden
Warum sollte ich mich anmelden?

- Benutzername vor Missbrauch schützen
- Benachrichtigung über neue Kommentare
- Das Logo deines Lieblingsclubs anzeigen
- Info-Box mit Ergebnissen/Tabellenstand des Lieblingsclubs
- Mit nur einem Mausklick an Gewinnspielen teilnehmen
- Einfaches Newsletter-Abonnement Management

Jetzt Anmelden


Kommentare (4)

09.01.2017, 18:57 Uhr
BlackHawk


Na dann sehen wir Drew ja doch noch in der DEL. Ich hätte ihn zwar lieber im Dress der Freezers bewundert, aber die wurden ja bekanntlich durch die AE...
Weiterlesen
Bewerten:2 



09.01.2017, 18:29 Uhr
EISHOCKEY.INFO


@NanNu (Gast) und @Kirmesliga (Gast): Wir haben den Artikel zum besseren Verständnis aktualisiert.

Bewerten:3 



09.01.2017, 18:03 Uhr
Kirmesliga (Gast) 


Bei hockeyweb steht der gleiche Unsinn. Wer hat denn da von wem abgeschrieben? Eine Insovenz sieht nun wahrlich anders aus.

Bewerten:2 



09.01.2017, 15:57 Uhr
NanNu (Gast) 


Hallo Jungs, bei den Freezers hat es nie eine Insolvenz gegeben. Die HEC GmbH wurde von Anschutz abgewickelt und einfach mal keine Lizenz für die DEL ...
Weiterlesen
Bewerten:1 





Adler Mannheim

Transfer
08.05.2018, 11:59 Uhr

Janik Möser kehrt nach Mannheim zurück

Ehemaliger Jungadler kommt aus Übersee


Die Adler Mannheim haben den 22-jährigen Verteidiger Janik Möser unter Vertrag genommen. Der ehemalige Jungadler kommt von der Ohio State University, für die er in den letzten vier Spielzeiten 113 Partien bestritt. Zwei Treffer und vier Assists verbuchte der ehemalige Junioren- Nationalspieler.

Weiterlesen...

Kommentare (1)


Adler Mannheim

04.05.2018, 18:11 Uhr

Jochen Hecht verlässt die Adler

Entscheidung über Co-Trainer-Position noch offen


Jochen Hecht.
Foto: City Press.
Jochen Hecht wird zur kommenden Saison nicht mehr hinter der Bande der Adler Mannheim stehen. Der 40-Jährige gab am Freitag vorerst seinen Abschied aus der Organisation bekannt.

Weiterlesen...


Adler Mannheim

03.05.2018, 12:14 Uhr

Adler kooperieren mit Heilbronner Falken

Nachhaltiges Konzept zur Förderung junger Spieler


Die Adler Mannheim kooperieren ab der kommenden Spielzeit 2018/19 wieder mit den Heilbronner Falken. In mehreren konstruktiven Gesprächen zwischen den Verantwortlichen des DEL-Clubs und des Zweitligisten wurde ein nachhaltiges Konzept zur Förderung junger Spieler erarbeitet, das künftig mit Leben gefüllt werden soll.

Weiterlesen...

Tippspiel: wer gewinnt?

Vegas Golden Knights -
Winnipeg Jets



Ergebnis

62 %
   
38 %



Weitere Spiele tippen



Forum: Kommentare
Tölzer Löwen

Lubor Dibelka zweiter Ne... (4)




Deggendorfer SC

Deggendorf wird Aufstieg... (28)




Weltmeisterschaft 2018

Schweiz folgt Schweden i... (6)




Weitere Kommentare


News: DEL







































Transfers

Starbulls Rosenheim

Michael Rohner


Tölzer Löwen

Lubor Dibelka


Tölzer Löwen

Christian Kolacny


Weitere Transfers


Geburtstage
18 Jahre

Floris van Elten


52 Jahre

Elmar Schmitz


22 Jahre

Marcel Pfänder


Weitere Geburtstage


teileshop.de