Anmelden   Newsletter    Kontakt    AGB    Datenschutz    Media    Impressum


ANZEIGE


Adler Mannheim

21.04.2017, 10:46 Uhr

Dominik Bittner von Mannheim nach Schwenningen

Vorzeitige Vertragsauflösung


Dominik Bittner.
Foto: City Press.


Transfer
Dominik Bittner hat seinen bis 2018 laufenden Vertrag bei den Adler Mannheim vorzeitig beendet und wechselt zur kommenden Saison zu den Schwenninger Wild Wings.

Der in Weilheim geborene Verteidiger kam im Jahr 2007 zu den Jungadler Mannheim, mit denen er dreimal DNL-Meister (2008, 2009, 2010) wurde. Die Saison 2010/11 verbrachte Bittner bei den Falken in Heilbronn, ehe er den Sprung über den großen Teich wagte. Für die Everett Silvertips absolvierte der heute 24-Jährige 72 Spiele in der Juniorenliga WHL, dabei gelangen ihm vier Tore und 13 Assists.

Nach einer Saison kehrte der Rechtsschütze zurück zu den Adlern und schaffte auf Anhieb den Sprung ins DEL-Team. 185 Partien absolvierte Bittner, der beim 3:2-Heimsieg gegen die Hamburg Freezers am 03. Februar 2013 sein erstes DEL-Tor erzielte, im Trikot der Blau-Weiß-Roten. 2015 gewann er mit den Adlern die deutsche Meisterschaft.


Kommentar schreiben



Als Gast schreiben oder Anmelden
Warum sollte ich mich anmelden?

- Benutzername vor Missbrauch schützen
- Benachrichtigung über neue Kommentare
- Das Logo deines Lieblingsclubs anzeigen
- Info-Box mit Ergebnissen/Tabellenstand des Lieblingsclubs
- Mit nur einem Mausklick an Gewinnspielen teilnehmen
- Einfaches Newsletter-Abonnement Management

Jetzt Anmelden



Adler Mannheim

03.08.2017, 17:09 Uhr

Kevin Maginot erhält Förderlizenz

Mirko Pantkowski und Alex Lambacher nach Kassel verliehen


Kevin Maginot.
Foto: City Press.
Transfer
Die Adler Mannheim haben neben John Rogl, Phil Hungerecker und Florian Proske weitere Förderlizenz- und Leihspieler benannt. So erhält Kevin Maginot für die Saison 2017/18 eine Förderlizenz für DEL2-Kooperationspartner Kassel. Mirko Pantkowski und Alex Lambacher werden dagegen fest an die Nordhessen ausgeliehen.

Weiterlesen...


Adler Mannheim

25.07.2017, 16:10 Uhr

Jochen Hecht wird Co-Trainer der Adler

Nachfolger von Steve Walker


Jochen Hecht.
Foto: Adler Mannheim.
Das Trainer-Trio der Adler Mannheim um Sean Simpson ist komplett. Die nach Steve Walkers Abgang vakante Stelle wird ab 01. August von Jochen Hecht besetzt, der zusammen mit Colin Müller Chefcoach Simpson unterstützen wird. Knapp 1.000 Spiele absolvierte Jochen Hecht in der NHL, nahm an diversen Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen für das deutsche Nationalteam teil und bestritt zudem 431 DEL-Partien für die Adler.

Weiterlesen...


Adler Mannheim

18.07.2017, 22:37 Uhr

Tryout-Vertrag für Evan McGrath

Adler testen Kanadier aus Villach


Evan McGrath.
Foto: City-Press.
Evan McGrath wird von den Adler Mannheim für einen Monat mit einem Tryout-Vertrag ausgestattet. Der Kanadier spielte zuletzt in Österreich für Villacht, absolvierte 49 Pflichtspiele und sammelte 37 Scorerpunkte (13 Tore, 24 Vorlagen). Anfang August wird McGrath in Mannheim erwartet.

Weiterlesen...


Ergebnisse: Spiele heute

Vorbereitung 20:00 Uhr


Turnier Köln: 2 Spiele



Vorbereitung


Tatra Cup Gruppe A: 1 Spiel



Vorbereitung


Tatra Cup Gruppe B: 1 Spiel


Alle Ligen anzeigen


Kommentare
Düsseldorfer EG

Daniel Kreutzer beendet ... (1)




Edmonton Oilers

Leon Draisaitl bleibt in... (3)




DEL

Regeländerungen zur Sais... (7)




Weitere Kommentare

ANZEIGE

Transfers

Crocodiles Hamburg

Lukas Turek


TecArt Black Dragons

Michel Maaßen


MEC Halle 04

Steven Tarasuk


Weitere Transfers


Fernsehen


SPORT1 08.09.2017, 19:30


Krefeld - München






SPORT1 10.09.2017, 17:00


Wolfsburg - Köln






SPORT1 17.09.2017, 17:00


Düsseldorf - Mannheim





Weitere TV-Termine


Geburtstage
18 Jahre

Mirko Davi


34 Jahre

Kyle Piwowarczyk


24 Jahre

Valentin Gschmeißner


Weitere Geburtstage