Anmelden   Newsletter    Kontakt    AGB    Datenschutz    Media    Impressum

ANZEIGE


Eisbären Berlin

16.07.2017, 22:11 Uhr

Eisbären erweitern Trainerteam

Weiterer Co-Trainer, Fitnesscoach und Torwarttrainer

Steffen Ziesche.
Steffen Ziesche. Foto: EISHOCKEY.INFO.


DIe Eisbären Berlin haben ihr Trainerteam um einen weiteren Co-Trainer und einen Fitnesscoach erweitert. Neben Clement Jodoin wird auch Steffen Ziesche Chefcoach Uwe Krupp als Co-Trainer unterstützen. Jake Jensen wird Fitnesscoach bei den Berlinern. Neuer Torwarttrainer ist Sebastian Elwing.

Steffen Ziesche leitete in den vergangenen sechs Jahren das U18-Team der Eisbären Juniors in der Deutschen Nachwuchs Liga (DNL). Der 45-Jährige sammelte zudem Erfahrung als Assistenz- und Videocoach bei der deutschen Eishockeynationalmannschaft sowie den Juniorennationalteams. Als Spieler durchlief der gebürtige Hohenschönhausener alle Nachwuchsstationen beim SC Dynamo Berlin und spielte seine ersten beiden Profisaison für den EHC Eisbären in der 1. Bundesliga. Der Höhepunkt seiner Spielerkarriere war der Gewinn der deutschen Meisterschaft mit den Krefeld Pinguinen 2003.

„Steffen Ziesche wird sich auf die Videoanalyse unseres Spiels und der Gegner konzentrieren“, sagt Stéphane Richer. „Er wird aber auch im Training für die Weiterentwicklung unserer Spieler zuständig sein. Gerade die jungen kennt er ja noch sehr gut aus der DNL.“

Die Nachfolge von Steffen Ziesche als Cheftrainer des DNL-Teams wird Chris Lee antreten. Zuletzt war der 37-Jährie Lee zweieinhalb Jahre lang Cheftrainer der Eispiraten Crimmitschau in der DEL2.

Auch der neue Goaliecoach Sebastian Elwing erhielt als Spieler seine gesamte Ausbildung in Berlin- Hohenschönhausen. 2002 verließ Elwing die Eisbären und kehrte über die Stationen Weißwasser, Kassel und München 2012 in die Hauptstadt zurück. 2013 durfte der heute 37-Jährige mit den Eisbären die Meisterschaft feiern und musste 2014 seine Torwartkarriere verletzungsbedingt beenden. Seitdem war Elwing sehr fleißig, bildete sich auf dem Gebiet des Torwarttrainings in Skandinavien und Nordamerika fort, coachte die Torsteher der Dresdner Eislöwen und Lausitzer Füchse und betreibt ein eigenes Goalie-Trainingscamp.

Richer über Elwing: „Sebastian hat bereits in der vergangenen Saison sehr gute Arbeit mit Maximilian Franzreb gemacht. Derzeit ist geplant, dass er alle zwei Wochen bei uns sein wird und mit den Torhütern arbeitet. Er wird außerdem eng mit den Trainern der LA Kings zusammenarbeiten und im Sommer dort auch geschult werden.“

Fitnesstrainer Jake Jensen, der auf Empfehlung der Los Angeles Kings nach Berlin kommt, wird viel mit den Eisbären-Spielern in der kommenden Saison arbeiten und soll auch dafür sorgen, dass verletzte Spieler schneller wieder den Weg in den Kader finden. „Zu viele Spieler haben in den vergangenen Jahren zu viele Spiele verpasst“, so Richer.


Kommentar schreiben



Als Gast schreiben oder Anmelden
Warum sollte ich mich anmelden?

- Benutzername vor Missbrauch schützen
- Benachrichtigung über neue Kommentare
- Das Logo deines Lieblingsclubs anzeigen
- Info-Box mit Ergebnissen/Tabellenstand des Lieblingsclubs
- Mit nur einem Mausklick an Gewinnspielen teilnehmen
- Einfaches Newsletter-Abonnement Management

Jetzt Anmelden



Eisbären Berlin

04.09.2017, 21:03 Uhr

Constantin Braun fällt unbestimmt Zeit aus

Eisbären-Verteidiger erneut an erkrankt


Constantin Braun.
Foto: City Press.
Verletzung
Verteidiger Constantin Braun wird dem Team der Eisbären Berlin für unbestimmte Zeit fehlen. Der 29-Jährige konnte bereits seit dem vergangenen Freitag nicht trainieren und trat auch die Reise mit dem Team nach Graz zu den letzten Vorbereitungsspielen nicht an. Der Nationalspieler unterbrach vor vier Jahren ebenfalls kurz vor Saisonbeginn seine Karriere aufgrund einer akuten Depression.

Weiterlesen...

Kommentare (3)



Eisbären Berlin

23.08.2017, 22:38 Uhr aktualisiert

Berlin gewinnt Testspiel gegen Mikkelin Jukurit

Straubing besiegt Düsseldorf in Olten


Berlins Louis-Marc Aubry gegen Teemu Tallberg und Sami Rajaniemi von Mikkelin Jukurit. Foto: City-Press.


Aktualisiert
Die Eisbären Berlin haben am Mittwoch ein Testspiel gegen den finnischen Erstligisten Mikkelin Jukurit mit 2:1 (0:1 1:0 1:0) gewonnen. Beide Tore der Eisbären erzielte Daniel Fischbuch in der 26. und 45. Spielminute. Teemu Tallberg hatten die Skandinavier in der siebten Spielminute vor 2.282 Zuschauern in Führung geschossen.

Weiterlesen...


Eisbären Berlin

14.07.2017, 13:40 Uhr

Eisbären holen James Sheppard

Angreifer mit NHL-Erfahrung


Stephane Richer.
Foto: City-Press.
Transfer
Die Eisbären Berlin haben den kanadischen Angreifer James Sheppard für zunächst eine Spielzeit unter Vertrag genommen. Der 29-Jährige, der 2006 in der ersten Runde des NHL-Drafts an neunter Position von den Minnesota Wild gezogen wurde, stand in den vergangenen beiden Jahren in der Schweiz unter Vertrag.

Weiterlesen...


Ergebnisse: Spiele heute

DEL


6. Spieltag: 7 Spiele



DEL2


4. Spieltag: 7 Spiele



Oberliga


Nord: 1 Spiel



Vorbereitung


Testspiele: 8 Spiele


Alle Ligen anzeigen


Tippspiel: wer gewinnt?

Thomas Sabo Ice Tigers -
Schwenninger Wild Wings



Ergebnis

50 %
   
50 %




Dresdner Eislöwen -
Heilbronner Falken



Ergebnis

86 %
   
14 %




EHC Waldkraiburg -
Starbulls Rosenheim



Ergebnis

8 %
   
92 %



Weitere Spiele tippen

ANZEIGE

Forum: Kommentare
DEL

5. Spieltag: Panther stü... (4)




DEL2

3. Spieltag: Eispiraten ... (1)




DEL

5. Spieltag: Pinguins ge... (2)




Weitere Kommentare

ANZEIGE

Countdown: Noch


Transfers

Eispiraten Crimmitschau

Maurice Keil


Hannover Scorpions

Andrej Strakhov


Fischtown Pinguins

Chris Rumble


Weitere Transfers


Fernsehen powered by


TELEKOM SPORT 26.09.2017, 19:30


Mannheim - Krefeld






TELEKOM SPORT 26.09.2017, 19:30


München - Köln






TELEKOM SPORT 28.09.2017, 19:30


Ingolstadt - Berlin





Weitere TV-Termine


Geburtstage
29 Jahre

Markus Poukkula


18 Jahre

Adam Penc


22 Jahre

Frederik Gradl


Weitere Geburtstage