Anmelden   Newsletter    Kontakt    AGB    Datenschutz    Media    Impressum

ANZEIGE


Dresdner Eislöwen

14.06.2017, 11:10 Uhr

Eislöwen holen kanadischen Verteidiger

Shawn Boutin wechselt aus Coventry nach Dresden


Franz Steer.
Franz Steer.
Foto: City-Press.


Transfer
Die Dresdner Eislöwen haben eine Importstelle mit Verteidiger Shawn Boutin besetzt. Für den britischen Club Coventry Blaze absolvierte der 27-Jährige in der abgelaufenen Spielzeit 49 Spiele, in denen er fünf Tore erzielte und sieben Assists beisteuerte. Zuvor war der Kanadier für die in der CHL für die Arizona Sundogs und in der ECHL für die Stockton Thunder und die Idaho Steelheads aktiv.
 
Eislöwen-Cheftrainer Franz Steer: „Wir haben uns intensiv mit Shawn beschäftigt und freuen uns sehr, dass er sich für einen Wechsel nach Dresden entschieden hat. Ehemalige Teamkollegen haben ihn als absolute Kämpfernatur beschrieben, die nie aufgibt. Wir erhoffen uns, dass er die Gegner mit seiner Dynamik und Schnelligkeit frustriert. Dazu kommt, dass er bezüglich des Puck-Handlings gute Fähigkeiten mitbringt und sich auch gern in die Offensive einschaltet. Nach einem solchen Spielertyp haben wir gesucht!“
 
Shawn Boutin: „Ich bin unheimlich froh und glücklich darüber, dass ich künftig in Deutschland spielen werde. Ich liebe es, neue Herausforderungen anzunehmen und neue Erfahrungen zu machen. Um ehrlich zu sein bin ich ziemlich aufgeregt, weil ich noch zuvor in Deutschland war. Ich habe nur positive Dinge gehört, kann es aber kaum erwarten mich selbst zu überzeugen und alle Leute kennen zu lernen. Ich hoffe, die Zeit bis zum Saisonstart geht schnell vorbei.“

Kommentar schreiben



Als Gast schreiben oder Anmelden
Warum sollte ich mich anmelden?

- Benutzername vor Missbrauch schützen
- Benachrichtigung über neue Kommentare
- Das Logo deines Lieblingsclubs anzeigen
- Info-Box mit Ergebnissen/Tabellenstand des Lieblingsclubs
- Mit nur einem Mausklick an Gewinnspielen teilnehmen
- Einfaches Newsletter-Abonnement Management

Jetzt Anmelden


Kommentare (9)

17.06.2017, 05:17 Uhr
Niedersedlitzer


Ok habs auch gerade gelesen das Davidek einen deutschen Pass hat also können ja noch 3 AL Spieler kommen plus Filin ;-) dann passt dass schon. Also la...
Weiterlesen
Bewerten:2 



16.06.2017, 22:46 Uhr
Escd (Gast) 


Davidek ist deutscher ;-) und das war er schon letztes Jahr. Demzufolge erst ein Ausländer. Und ja es gibt noch was in der Hinterhand, aber wird ba...
Weiterlesen
Bewerten:1 



16.06.2017, 20:43 Uhr
Niedersedlitzer


Dass muss das Sommerloch sein, hab mich schon gewundert warum Kramer nie erwähnt wurde hab da was mit Brendan verwechselt einer war es noch der verlän...
Weiterlesen
Bewerten:1 



16.06.2017, 11:42 Uhr
escd (Gast) 


Hallo ihr zwei, also erstmal haben wir 7 Verteidiger, weiß wieso ihr Kramer rausgenommen habt, der hatte schon während der Saison verlängert. Und...
Weiterlesen
Bewerten:2 



15.06.2017, 17:52 Uhr
Theo Taster


Filin war top, warum er nach Nürnberg ist und nicht in die erste Mannschaft der Eisbären gewechselt ist, habe ich nicht verstanden. Wurde von Nürnberg...
Weiterlesen
Bewerten:2 



Weitere 4 Kommentare anzeigen



Dresdner Eislöwen

11.12.2017, 14:15 Uhr

Juuso Rajala zum Try-Out in Schweden

Stürmer bis Ende des Monats freigestellt


Juuso Rajala.
Foto: City Press.
Transfer
Die Dresdner Eislöwen haben Stürmer Juuso Rajala bis Ende Dezember freigestellt. Der 29 Jahre alte Finne reist zu einem Try-Out zum schwedischen Club IF Troja-Ljungby. In der laufenden Spielzeit konnte Juuso Rajala für die Eislöwen in 19 DEL2-Spielen zehn Treffer vorbereiten.


Dresdner Eislöwen

08.12.2017, 13:10 Uhr

Eislöwen verpflichten Goalie Henning Schroth 

Sachsen reagieren auf Ausfallzeit von Sebastian Stefaniszin


Henning Schroth.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Transfer
Die Dresdner Eislöwen Goalie Henning Schroth verpflichtet. Der 25-Jährige erhält einen befristen Vertrag für zwei Monate, der für den Klub eine einseitige Option auf Verlängerung beinhaltet. Die Sachsen reagieren damit auf die längere Ausfallzeit von Sebastian Stefaniszin. Schroth ist bereits für das heutige Derby gegen die Lausitzer Füchse spielberechtigt.

Weiterlesen...


Dresdner Eislöwen

25.10.2017, 18:39 Uhr

Eislöwen verpflichten Tim Miller

Sachsen nehmen weiteren Spieler unter Vertrag


Tim Miller.
Foto: City Press.
Transfer
Die Dresdner Eislöwen haben mit Tim Miller einen weiteren Spieler verpflichtet. Der 30-Jährige Deutsch-Amerikaner stand zuletzt bei den Straubing Tigers in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) unter Vertrag. Die Deutsche Eishockey Liga 2 (DEL2) kennt Miller aus seiner Zeit in Bremerhaven. Für die Pinguins war der Stürmer von 2014 bis 2016 aktiv.

Weiterlesen...


Tippspiel: wer gewinnt?

Grizzlys Wolfsburg -
EHC Red Bull München



Ergebnis

38 %
   
62 %




Bietigheim Steelers -
EC Kassel Huskies



Ergebnis

91 %
   
9 %




EHC Waldkraiburg -
Eisbären Regensburg



Ergebnis

24 %
   
76 %



Weitere Spiele tippen

ANZEIGE

Forum: Kommentare
DEL2

25. Spieltag: Tölzer Löw... (4)




DEL

30. Spieltag: Berlin gew... (1)




EHC Waldkraiburg

Tomas Martinec ist neuer... (1)




Weitere Kommentare


Transfers

EHC Waldkraiburg

Tomas Martinec


EV Landshut

Viktor Lennartsson


ECC Preussen Berlin

Aron Wagner


Weitere Transfers


Fernsehen powered by


SPORT1 US 12.12.2017, 01:00


NY Islanders - Washington






TELEKOM SPORT 13.12.2017, 19:30


Berlin - Krefeld






TELEKOM SPORT 14.12.2017, 19:30


Wolfsburg - München





Weitere TV-Termine


Geburtstage
19 Jahre

Nicolas Geitner


23 Jahre

Maximilian Hadraschek


21 Jahre

Adrian Sanwald


Weitere Geburtstage

ANZEIGE
teileshop.de