Anmelden   Newsletter    Kontakt    AGB    Datenschutz    Media    Impressum

ANZEIGE


Champions Hockey League

10.01.2017, 22:21 Uhr

Frölunda mit einem Bein im Finale

Prag setzt sich in Växjö durch


Frölunda Göteborg hat sich im Hinspiel der Halbfinals der Champions-Hockey-League gegen den HC Fribourg-Gotteron deutlich mit 5:1-Toren durchgesetzt und steht mit einem Bein im Finale. Vor 4.042 Zuschauern brachte John Nyberg die Gastgeber in der 13. Minute in Führung, Caryl Neuenschwader gelang knapp eine Minute später bereits der Ausgleich für die Eidgenossen (15.). Im zweiten Abschnitt sorgten Mats Rosseli-Olsen (27.) und Henrik Tommernes (30.) für eine 3:1-Führung der Skandinavier, Mats Rosseli-Olsen (41.) und Jacob Larsson (44.) machten den Kantersieg im Schlussdrittel perfekt.

Im zweiten Halbfinale setzte sich Sparta Prag bei den Växjö Lakers in Schweden mit 2:1-Toren durch und hat sich eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel in einer Woche verschafft. Durch Treffer von Martin Gernat (2.) und Andrej Kudrna (13.) lagen die Tschechen zur ersten Pause bereits mit 2:0 in Führung. Josh Hennessy konnte in der 55. Minute noch zum 1:2-Endstand verkürzen.   

Kommentar schreiben



Als Gast schreiben oder Anmelden
Warum sollte ich mich anmelden?

- Benutzername vor Missbrauch schützen
- Benachrichtigung über neue Kommentare
- Das Logo deines Lieblingsclubs anzeigen
- Info-Box mit Ergebnissen/Tabellenstand des Lieblingsclubs
- Mit nur einem Mausklick an Gewinnspielen teilnehmen
- Einfaches Newsletter-Abonnement Management

Jetzt Anmelden



Champions Hockey League

13.10.2017, 13:21 Uhr

München trifft im Achtelfinale auf Bern

Mannheim gegen Brynäs IF


München und Bern trafen bereits in der Vorbereitung aufeinander. Foto: GEPA.


In der Champions Hockey League (CHL) ist am Freitag das Achtelfinale ausgelost worden. Der EHC Red Bull München trifft im Duell "Deutscher Meister" gegen "Schweizer Meister" auf den SC Bern, die Adler Mannheim spielen gegen Brynäs IF. Die Hinspiele werden am 31. Oktober und 1. November ausgetragen. Die Rückspiele am 7. November.

Weiterlesen...


Champions Hockey League

11.10.2017, 21:59 Uhr

6. Spieltag: Wolfsburg verpasst das Achtelfinale

Niedersachsen verlieren letztes Gruppenspiel in Salzburg


Torchance für Wolfsburgs Stephen Dixon. Foto: GEPA.


Die Grizzlys Wolfsburg haben den Einzug ins Achtelfinale der Champions Hockey League (CHL) verpasst. Die Niedersachsen verloren das letzte Gruppenspiel in Salzburg mit 3:4 (1:2 0:0 2:2).

Weiterlesen...


Champions Hockey League

10.10.2017, 21:50 Uhr aktualisiert

6. Spieltag: München und Mannheim Gruppensieger

DEL-Champion gewinnt bei Brynäs IF - Adler schlagen Esbjerg


Jubel bei den Münchnern nach dem 3:2-Sieg in Schweden. Foto: Imago.


Aktualisiert
Der EHC Red Bull München hat die Gruppe G in der Champions Hockey League (CHL) durch einen Auswärtssieg beim schwedischen Club Brynäs IF gewonnen. Die Münchner brauchten drei Punkte für den Gruppensieg und entschieden die Partie mit dem Siegtreffer zum 3:2 in der letzten Spielsekunde. Mannheim setzte sich im Heimspiel gegen Esberg mit 4:1 durch und hielt damit den Vorsprung vor Trinec an der Tabellenspitze der Gruppe D.

Weiterlesen...

Kommentare (1)


Tippspiel: wer gewinnt?

Iserlohn Roosters -
Fischtown Pinguins



Ergebnis

48 %
   
52 %




ESV Kaufbeuren -
SC Riessersee



Ergebnis

63 %
   
37 %




ERC Bulls Sonthofen -
ECDC Memmingen



Ergebnis

76 %
   
24 %



Weitere Spiele tippen

ANZEIGE

Forum: Kommentare
EC Harzer Falken

Auch Norbert Pascha verl... (2)




Dresdner Eislöwen

Adduktorenverletzung bei... (2)




DEL

13. Spieltag: Nürnberg u... (3)




Weitere Kommentare

ANZEIGE

Countdown: Noch


Transfers

Lausitzer Füchse

Marius Nägele


EC Harzer Falken

Norbert Pascha


Iserlohn Roosters

Rob Daum


Weitere Transfers


Fernsehen powered by


TELEKOM SPORT 19.10.2017, 19:30


Iserlohn - Bremerhaven






TELEKOM SPORT 20.10.2017, 19:30


Nürnberg - Berlin






TELEKOM SPORT 20.10.2017, 19:30


Köln - Ingolstadt





Weitere TV-Termine


Geburtstage
27 Jahre

Ben Hanowski


23 Jahre

Goran Pantic


25 Jahre

Julian van Lijden


Weitere Geburtstage