Anmelden   Newsletter    Kontakt    AGB    Datenschutz    Media    Impressum




Champions Hockey League

10.01.2017, 22:21 Uhr

Frölunda mit einem Bein im Finale

Prag setzt sich in Växjö durch


Frölunda Göteborg hat sich im Hinspiel der Halbfinals der Champions-Hockey-League gegen den HC Fribourg-Gotteron deutlich mit 5:1-Toren durchgesetzt und steht mit einem Bein im Finale. Vor 4.042 Zuschauern brachte John Nyberg die Gastgeber in der 13. Minute in Führung, Caryl Neuenschwader gelang knapp eine Minute später bereits der Ausgleich für die Eidgenossen (15.). Im zweiten Abschnitt sorgten Mats Rosseli-Olsen (27.) und Henrik Tommernes (30.) für eine 3:1-Führung der Skandinavier, Mats Rosseli-Olsen (41.) und Jacob Larsson (44.) machten den Kantersieg im Schlussdrittel perfekt.

Im zweiten Halbfinale setzte sich Sparta Prag bei den Växjö Lakers in Schweden mit 2:1-Toren durch und hat sich eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel in einer Woche verschafft. Durch Treffer von Martin Gernat (2.) und Andrej Kudrna (13.) lagen die Tschechen zur ersten Pause bereits mit 2:0 in Führung. Josh Hennessy konnte in der 55. Minute noch zum 1:2-Endstand verkürzen.   

Kommentar schreiben



Als Gast schreiben oder Anmelden
Warum sollte ich mich anmelden?

- Benutzername vor Missbrauch schützen
- Benachrichtigung über neue Kommentare
- Das Logo deines Lieblingsclubs anzeigen
- Info-Box mit Ergebnissen/Tabellenstand des Lieblingsclubs
- Mit nur einem Mausklick an Gewinnspielen teilnehmen
- Einfaches Newsletter-Abonnement Management

Jetzt Anmelden



Champions Hockey League

17.01.2017, 22:29 Uhr

Göteborg und Prag erreichen CHL-Finale

Tschechen und Schweden gewinnen auch Halbfinal-Rückspiele


Titelverteidiger Frölunda Göteborg und Sparta Prag haben am Dienstagabend das Finale der Champions Hockey League (CHL) erreicht. Beide Teams hatten vor einer Woche schon die Hinspiele gewonnen und setzten sich auch in den Rückspielen durch.

Weiterlesen...


Champions Hockey League

13.12.2016, 23:07 Uhr

CHL-Halbfinalisten stehen fest

Termine am 10. und 17. Januar


Callo Rosen bejubelt das zweite von drei Toren gegen die ZSC Lions. Foto: Imago.


In der Champions Hockey League (CHL) haben sich die Växjö Lakers, der HC Sparta Prag, Titelverteidiger Frölunda Göteborg und der HC Fribourg-Gotteron für das Halbfinale qualifiziert. Am 10. und 17. Januar 2017 treffen die Lakers auf Sparta Prag und Frölunda Göteborg trifft auf den HC Fribourg Gotteron.

Weiterlesen...


Champions Hockey League

07.12.2016, 22:17 Uhr aktualisiert

Fribourg-Gotteron mit einem Bein im Halbfinale

Klarer Sieg für Frölunda - Zürich spielt torlos - Bern 1:1 gegen Prag


Aktualisiert
Fribourg-Gotteron steht mit einem Bein im Halbfinale der Champions Hockey League. Die Eidgenossen gewannen das Viertelfinal- Hinspiel bei Vitkovice Ostrava mit 5:2-Toren. Die Führung der Gäste durch Yannick Rathgeb aus der neunten Spielminute konnte Jakub Illes in der zwölften Minute noch ausgleichen. Flavio Schmutz (33.) und Julien Sprunger (37.) sorgten im zweiten Abschnitt zunächst für eine 3:1-Führung der Eidgenossen, Ivan Baranka verkürzte in der 40. Minute noch. Julien Sprunger traf in der 47. und 52. Minute noch zum 5:2-Endstand.

Weiterlesen...

Wer gewinnt?

Eisbären Berlin -
Düsseldorfer EG



Ergebnis





ERC Ingolstadt -
Straubing Tigers



Ergebnis





Kölner Haie -
Thomas Sabo Ice Tigers



Ergebnis




Kompletter Spieltag


Kommentare
DEL

40. Spieltag: Ice Tigers... (10)




DEL

39. Spieltag: Wechsel an... (21)




DEL2

38. Spieltag: Steelers u... (4)




Weitere Kommentare



Transfers

Füchse Duisburg

Cody Bradley


ECC Preussen Berlin

Jakub Rumpel


EC Peiting

Joerg Noack


Weitere Transfers


Fernsehen


SPORT1 05.02.2017, 16:30


Straubing - Iserlohn






SPORT1 12.02.2017, 16:30


Köln - Berlin






SPORT1 19.02.2017, 16:30


Krefeld - Köln





Weitere TV-Termine


Geburtstage
24 Jahre

Patrik Parkkonen


36 Jahre

Patrick Czajka


25 Jahre

Anton Pertl


Weitere Geburtstage