Anmelden   Newsletter    Kontakt    AGB    Datenschutz    Media    Impressum

ANZEIGE


ERC Ingolstadt

17.07.2017, 14:18 Uhr

Kader der Panther komplett

Kael Mouillierat kommt aus Schweden


Kael Mouillierat.
Kael Mouillierat.
Foto: NHL Media


Transfer
Der ERC Ingolstadt hat sich für die kommende Saison mit Angreifer Kael Mouillierat verstärkt. Der 29-jährige Kanadier, der in seiner Laufbahn bislang sieben NHL- und 330 AHL-Partien absolviert hat, kommt vom schwedischen Club Luleå HF. In der ersten schwedischen Liga erzielte er vier Tore und zehn Assists in 48 Spielen.

„Kael ist ein Spieler, der weiß, wo das Tor steht. Er ist sich aber gleichzeitig nicht zu schade, Schüsse zu blocken und harte Arbeit zu verrichten“, sagt ERC-Sportdirektor Larry Mitchell. „Er ist in der Lage, eine Schlüsselrolle auf dem Eis zu übernehmen, ob nun bei Fünf-gegen-Fünf oder Vier-gegen-Vier oder in anderen wichtigen Phasen des Spiels. Die Bewertungen in den schwedischen Scoutingreports, die wir über unseren Cheftrainer Tommy Samuelsson bekommen haben, waren durchaus positiv. Ich habe ihn in Nordamerika auch selbst mehrmals beobachtet und da hat er mich überzeugt. Wir haben in Kael Mouillierat einen sehr guten Spieler verpflichtet, der unsere Mannschaft 2017/18 nochmal ein Stück besser macht.“

„Das erste Jahr in Europa war natürlich mit Umstellungen verbunden und wir haben uns als Mannschaft schwer getan“, sagt Kael Mouillierat und ergänzt: „Die DEL hat viele nordamerikanische Einflüsse, was mir entgegen kommen wird. Ich kenne in fast jeder Mannschaft Spieler, so auch beim ERC. Ich habe mich bei meinem alten Kumpel Dustin Friesen, der bei den Panthern verteidigt, erkundigt. Er berichtete mir, dass Ingolstadt eine schöne Stadt in einem reizvollen Teil Deutschlands ist. Er sagte auch, dass die Fans im Stadion die Mannschaft lauthals unterstützen und das Team nach zwei schwächeren Jahren wieder voll angreifen will. Ich freue mich auf den ERC!“

Kommentar schreiben



Als Gast schreiben oder Anmelden
Warum sollte ich mich anmelden?

- Benutzername vor Missbrauch schützen
- Benachrichtigung über neue Kommentare
- Das Logo deines Lieblingsclubs anzeigen
- Info-Box mit Ergebnissen/Tabellenstand des Lieblingsclubs
- Mit nur einem Mausklick an Gewinnspielen teilnehmen
- Einfaches Newsletter-Abonnement Management

Jetzt Anmelden


Kommentare (6)

18.07.2017, 21:27 Uhr
Löwenfan (Gast) 


Naja um mal bei der wahrheit zu bleiben: Bei Eishockey-News bekommst du Beiträge in höherer Qualität, keine Frage, aber nicht für Lau! Meiner Mei...
Weiterlesen
Bewerten:5 



18.07.2017, 20:18 Uhr
Hartmann Gast (Gast) 


Genau so stelle ich mir das vor, Wissender. Löwen-Fan, was soll der Quatsch. Liebst du diesen stupiden langweiligen Quatsch?

Bewerten:0 



18.07.2017, 11:55 Uhr
wissender


Ich finde Hartmann hat recht. Die Spieler werden immer mit den gleichen Floskeln angekündigt. Ich lese die Artikel kaum noch, überfliege sie und schau...
Weiterlesen
Bewerten:4 



18.07.2017, 10:11 Uhr
Gary (Gast) 


Kann den Kommentar von Hartmann schon nachvollziehen. Pressemitteilungen wurden in den letzten Jahren standatisiert. Da wird dann jeder neue Spieler ...
Weiterlesen
Bewerten:2 



18.07.2017, 05:56 Uhr
Loewenfan (Gast) 


Hartmann, wie wärs wenn du deine eigene plattform eröffnest, selbst artikel verfasst & dann auch noch kommentierst?! Vorausgesetzt es verirrt sich ...
Weiterlesen
Bewerten:12 



Weitere 1 Kommentare anzeigen



ERC Ingolstadt

07.11.2017, 15:40 Uhr

Panther stellen Tommy Samuelsson frei

Sieben Niederlagen in Folge - Larry Mitchell übernimmt vorübergehend


Tommy Samuelsson.
Foto: City Press.
Der ERC Ingolstadt hat Cheftrainer Tommy Samuelsson von seinen Aufgaben entbunden. Der Club reagierte damit auf zuletzt sieben Niederlagen in Serie, die das Abrutschen auf den neunten Tabellenplatz bedeuteten Bis zur Neubesetzung des Postens wird Sportdirektor Larry Mitchell das Traineramt interimsweise ausführen.

Weiterlesen...


ERC Ingolstadt

03.11.2017, 13:10 Uhr

Topscorer Greilinger bleibt in Ingolstadt

Vertragsverlängerung um zwei Jahre


Thomas Greilinger.
Foto: City Press.
Thomas Greilinger für weitere zwei Jahre beim ERC Ingolstadt. Der Stürmer führt in der aktuellen Saison mit zehn Toren und vier Vorlagen in 19 Spielen die clubinterne Punktewertung an. Greilinger steht bereits seit 2008 beim ERC unter Vertrag. 2010 erhielt der nunmehr 36-jährige Stürmer die Auszeichnung zum DEL-Spieler des Jahres. Der gebürtige Deggendorfer, mit 196 Toren und 233 Assists mittlerweile ewiger Rekordscorer des Clubs.

Weiterlesen...


ERC Ingolstadt

11.10.2017, 20:23 Uhr

Innenband- und Kreuzbandriss bei Simon Schütz

Saison voraussichtlich vorzeitig beendet


Simon Schütz.
Foto: City-Press.
Verletzung
Für Simon Schütz ist die Saison nach einem Innenband- und Kreuzbandriss voraussichtlich vorzeitig beendet. Der Verteidiger des ERC Ingolstadt zog sich am Sonntag, im Einsatz für Kooperationspartner ESV Kaufbeuren, eine Verletzung zu.

Weiterlesen...



Ergebnisse: Spiele heute

DEL


22. Spieltag: 7 Spiele



DEL2


18. Spieltag: 7 Spiele



Oberliga


Nord: 7 Spiele



Oberliga


Süd: 6 Spiele


Alle Ligen anzeigen


Tippspiel: wer gewinnt?

Adler Mannheim -
EHC Red Bull München



Ergebnis

52 %
   
48 %




EC Bad Nauheim -
Dresdner Eislöwen



Ergebnis

41 %
   
59 %




EV Lindau Islanders -
TEV Miesbach



Ergebnis

74 %
   
26 %



Weitere Spiele tippen

ANZEIGE

Forum: Kommentare
DEL2

17. Spieltag: Debakel fü... (8)




Oberliga

14. Spieltag Nord: Essen... (5)




EHC Freiburg

Nikolas Linsenmaier blei... (2)




Weitere Kommentare

ANZEIGE

Transfers

Krefeld Pinguine

Dimitri Pätzold


EHC Waldkraiburg

Kenneth Neil


Rostock Piranhas

Greg Classen


Weitere Transfers


Fernsehen powered by


TELEKOM SPORT 21.11.2017, 19:30


Mannheim - München






TELEKOM SPORT 21.11.2017, 19:30


Augsburg - Ingolstadt






TELEKOM SPORT 21.11.2017, 19:30


Krefeld - Nürnberg





Weitere TV-Termine


Geburtstage
28 Jahre

Christian Wendler


21 Jahre

Daniel Fießinger


20 Jahre

Alexander Elsberger


Weitere Geburtstage

ANZEIGE
teileshop.de