Anmelden   Newsletter    Kontakt    AGB    Datenschutz    Media    Impressum

ANZEIGE


Krefeld Pinguine

19.04.2017, 14:42 Uhr

Marian Bazany wird Co-Trainer in Krefeld

Wechsel von den Eisbären Berlin


Marian Bazany.
Marian Bazany.
Foto: City Press.


Marian Bazany wird neuer Assistent von Chef-Trainer Rick Adduono. In den letzten drei Jahren ist der 41-Jährige in gleicher Position bei den Eisbären Berlin tätig gewesen.

„Wir wollten einen Co-Trainer mit DEL-Erfahrung, der im Idealfall zu seiner aktiven Zeit Verteidiger gewesen ist und seine Stärken im Fitnesstraining und in der Videoanalyse hat. Marian erfüllt diese Kriterien und ist unser Wunschkandidat gewesen“, freut sich Matthias Roos, Sportlicher Leiter der Pinguine, über die Einigung mit dem gebürtigen Slowaken.

Vor seiner Zeit in Berlin hatte Marian Bazany als Spieler von 2005 – 2013 acht Jahre das Trikot der Düsseldorfer EG getragen und ist den KEV-Fans aus vielen Derbys bekannt. Insgesamt hat er 389 Vorrundenspiele mit 82 Punkten und 68 Playoff-Spiele mit 10 Punkten in der DEL bestritten. „Wir hatten ausgezeichnete Gespräche mit Marian und bekommen mit ihm eine ideale Ergänzung. Er wird sich im Training und den Spielen um die Verteidiger kümmern, so dass ich mich mehr auf die Stürmer konzentrieren kann. Gerade unsere jungen Verteidiger werden davon profitieren. Im Moment plant er seinen Umzug von Berlin zurück ins Rheinland. Am 2. Mai ist offizieller Trainingsstart in der spielfreien Phase, welche er hauptverantwortlich leiten wird. Zu diesem Zeitpunkt werde auch ich wieder in Deutschland sein und die ersten Tage unterstützend mit dabei sein“, erklärt Chef-Trainer Rick Adduono.
Marian Bazany steht noch bis zum Monatsende in Berlin unter Vertrag und hat bei den Pinguinen zunächst für eine Spielzeit bis zum 30. April 2018 unterschrieben. „Nach drei schönen Jahren in Berlin bin ich auf die Krefelder Mannschaft gespannt und habe auch gleich die Möglichkeit mit einigen Spielern in den nächsten Wochen intensiv zu arbeiten. In den Sommermonaten müssen die Basis für eine erfolgreiche Saison gelegt werden. Daher haben wir keine Zeit zu verlieren und werden sogleich loslegen. Es gibt viel zu tun“, gibt der neue Co- Trainer einen Ausblick, was die Profis in den nächsten Wochen erwarten wird.

Der Kader (Stand 19.04.): Tor: Patrick Klein, Verteidigung: Nick St.-Pierre (A), Maximilian Faber, Mike Schmitz, Tom Schmitz, Mikko Vainonen (A), Angriff: Mark Mancari (A), Mike Mieszkowski, Dragan Umicevic (A), Daniel Pietta, Martin Schymainski, Lukas Koziol, Kevin Orendorz, Adrian Grygiel, Nikolas Linsenmaier, Martin Ness, Tommy Kristiansen (A); Trainer: Rick Adduono, Marian Bazany.

Kommentar schreiben



Als Gast schreiben oder Anmelden
Warum sollte ich mich anmelden?

- Benutzername vor Missbrauch schützen
- Benachrichtigung über neue Kommentare
- Das Logo deines Lieblingsclubs anzeigen
- Info-Box mit Ergebnissen/Tabellenstand des Lieblingsclubs
- Mit nur einem Mausklick an Gewinnspielen teilnehmen
- Einfaches Newsletter-Abonnement Management

Jetzt Anmelden



Krefeld Pinguine

10.10.2017, 22:33 Uhr

Pinguine reagieren auf Ausfälle

Stürmer Jordan Caron belegt zehnte Kontingentstelle


Jordan Caron.
Foto: NHL Media.
Transfer
Stürmer Jordan Caron wird die Krefeld Pinguine verstärken und die zehnte Kontingenstelle bei den Rheinländern belegen. Die Pinguine reagieren damit auf die Ausfälle der Stürmer Dragan Umicevic, Justin Feser und Mike Mieszkowski. Der 26-jährige Kanadier wurde 2009 in der ersten Runde des „Eingangsdrafts“ an 25. Stelle von den Boston Bruins gezogen und hat insgesamt 166 Spiele in der NHL bestritten.

Weiterlesen...


Krefeld Pinguine

28.09.2017, 14:25 Uhr

Pinguine beklagen weitere Ausfälle

Fünf Akteure fehlen in Straubing


Justin Feser.
Foto: City Press.
Verletzung
Die Krefeld Pinguine beklagen vor dem Gastspiel bei den Straubing Tigers am Freitag gleich fünf Ausfälle. Justin Feser, Tom Schmitz, Mike Mieszkowski, Marcel Müller und Dragan Umicevic stehen den Rheinländern nicht zur Verfügung.



Krefeld Pinguine

14.09.2017, 16:11 Uhr

Markus Nordlund bleibt in Krefeld

Finnischer Verteidiger überzeugt Verantwortliche


Transfer
Die Krefeld Pinguine verpflichten den finnischen Verteidiger Markus Nordlund für die restliche Spielzeit. Der 32-Jährige war am Montagabend in Krefeld eingetroffen und hatte seitdem ein Probetraining mit der Mannschaft absolviert. In den Einheiten konnte er das Trainergespann sowie die Sportliche Leitung von sich überzeugen.

Weiterlesen...


Ergebnisse: Spiele heute

DEL 19:30 Uhr


14. Spieltag: 1 Spiel


Alle Ligen anzeigen


Tippspiel: wer gewinnt?

Iserlohn Roosters -
Fischtown Pinguins



Ergebnis

44 %
   
56 %




Dresdner Eislöwen -
Bietigheim Steelers



Ergebnis

9 %
   
91 %




ERC Bulls Sonthofen -
ECDC Memmingen Indians



Ergebnis

75 %
   
25 %



Weitere Spiele tippen

ANZEIGE

Forum: Kommentare
Straubing Tigers

Tigers trennen sich von ... (8)




Dresdner Eislöwen

Adduktorenverletzung bei... (4)




EC Harzer Falken

Auch Norbert Pascha verl... (5)




Weitere Kommentare

ANZEIGE

Countdown: Noch


Transfers

Kölner Haie

Justin Peters


Straubing Tigers

Bill Stewart


Lausitzer Füchse

Marius Nägele


Weitere Transfers


Fernsehen powered by


TELEKOM SPORT 19.10.2017, 19:30


Iserlohn - Bremerhaven






TELEKOM SPORT 20.10.2017, 19:30


Nürnberg - Berlin






TELEKOM SPORT 20.10.2017, 19:30


Köln - Ingolstadt





Weitere TV-Termine


Geburtstage
26 Jahre

Dennis Schütt


27 Jahre

Ross Mauerman


22 Jahre

Daylan Lipanovich


Weitere Geburtstage