Anmelden   Newsletter    Kontakt    AGB    Datenschutz    Media    Impressum


Selber Wölfe

16.06.2017, 18:33 Uhr

Peter Hendrikson verlässt Wölfe

Wechsel nach Weiden nach zehn Jahren in Selb


Peter Hendrikson.
Peter Hendrikson.
Foto: EISHOCKEY.INFO.


Nach zehn Jahren im Dress der Selber Wölfe wechselt Peter Hendrikson zur kommenden Saison zu den Blue Devils Weiden. Der 34-Jährige erzielte fünf Tore und 26 Assists in 50 Spielen in der abgelaufenen Spielzeit.

"Peter war immer ein vorbildlicher Spieler. Er hat den VER vom ersten Tag an im Herzen getragen und hat immer alles für unser Team gegeben. Es ist sehr schade, dass er nicht mehr für uns auflaufen wird. Das ein Spieler so lange Zeit für einen Verein spielt, ist alles andere als selbstverständlich. Wir hatten sehr lange und intensive Gespräche. Aber die Gründe für seinen Wechsel sind absolut nachvollziehbar! Wir werden Peter auch in Zukunft immer herzlich bei uns willkommen heißen.“, sagt Wölfe-Vorstand Thomas Manzei nach der Entscheidung.

"Die Entscheidung ist mir sehr, sehr schwer gefallen. Der Verein liegt mir einfach sehr am Herzen und wir hatten tolle Jahre miteinander. Es ist eine Entscheidung für die Familie. Wir wohnen in Weiden und der Aufwand wird für uns so deutlich geringer. Ich wünsche dem VER für Zukunft alles, alles Gute. Wir werden uns ja wiedersehen. Darauf freue ich mich besonders, auch wenn ich dann ein anderes Trikot tragen werde.“, erklärte Hendrikson seinen Wechsel.

Kommentar schreiben



Als Gast schreiben oder Anmelden
Warum sollte ich mich anmelden?

- Benutzername vor Missbrauch schützen
- Benachrichtigung über neue Kommentare
- Das Logo deines Lieblingsclubs anzeigen
- Info-Box mit Ergebnissen/Tabellenstand des Lieblingsclubs
- Mit nur einem Mausklick an Gewinnspielen teilnehmen
- Einfaches Newsletter-Abonnement Management

Jetzt Anmelden


Kommentare (1)

16.06.2017, 18:47 Uhr
benj (Gast) 


Danke Peter für zehn tolle Jahre in Selb

Bewerten:0 





Selber Wölfe

18.05.2018, 20:10 Uhr

Verteidiger Leon Kremer bleibt ein Wolf

Zweite Saison in Selb


Leon Kremer.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Leon Kremer bleibt in Selb und geht in seine zweite Saison bei den Wölfen. Der 19-Jährige kam in der letzten Saison von den Jungadlern Mannheim.

Weiterlesen...


Selber Wölfe

Transfer
09.05.2018, 10:43 Uhr

Dritter Neuzugang der Wölfe

Florian Lüsch kommt aus Lindau


Florian Lüsch.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Stürmer Florian Lüsch, der im letzten Jahr bei den EV Lindau Islanders unter Vertrag stand, läuft künftig für die Selber Wölfe auf. Der 24-Jährige erzielte für die Islanders in 42 Pflichtspeielen 16 Tore und 17 Vorlagen. Zuvor lief er bereits unter anderem in der DEL2 für die Dresdner Eislöwen und die Lausitzer Füchse auf und konnte in 198 Partien 12 Tore und 19 Vorlagen verbuchen.

Weiterlesen...


Selber Wölfe

02.05.2018, 21:02 Uhr

Andreas Geigenmüller wechselt nach Selb

Ehemaliger Bayreuther entscheidet sich für die Wölfe


Andreas Geigenmüller.
Foto: City-Press.
Andreas Geigenmüller wechselt zu den Selber Wölfe. Der 31-Jährige spielte die vergangenen zehn Jahre beim Erzrivalen in Bayreuth. In 435 Pflichtspielen erzielte er 272 Tore, gab 293 Vorlagen und sammelte 284 Strafminuten.

Weiterlesen...

Kommentare (1)

Tippspiel: wer gewinnt?

Winnipeg Jets -
Vegas Golden Knights



Ergebnis

54 %
   
46 %



Weitere Spiele tippen



Forum: Kommentare
Tölzer Löwen

Lubor Dibelka zweiter Ne... (4)




Deggendorfer SC

Deggendorf wird Aufstieg... (28)




Weltmeisterschaft 2018

Schweiz folgt Schweden i... (6)




Weitere Kommentare


News: DEL







































Transfers

Starbulls Rosenheim

Michael Rohner


Tölzer Löwen

Lubor Dibelka


Tölzer Löwen

Christian Kolacny


Weitere Transfers


Geburtstage
18 Jahre

Floris van Elten


52 Jahre

Elmar Schmitz


22 Jahre

Marcel Pfänder


Weitere Geburtstage


teileshop.de