Anmelden   Newsletter    Kontakt    AGB    Datenschutz    Media    Impressum


ANZEIGE


Erste Bank Eishockey Liga

31.12.2016, 00:02 Uhr

Siege am Freitag für die Verfolger

Klagenfurt verliert zum Ende des Winter Classics in Budapest


Salzburgs Andreas Kristler gegen Znojmos Marek Gyori. Foto: GEPA.


Die Verfolger EHC Linz, Meister EC Red Bull Salzburg und der HCB Südtirol feierten am Freitag in der Erste Bank Eishockey Liga Siege! Fehervar AV19 beendet den Erfolgslauf des EC-KAC beim Winter Classic in Budapest. Der EC VSV präsentierte sich gegen HDD Olimpija Ljubljana in Torlaune, siegte im letzten Spiel des Jahres 2016 klar mit 8:2. McGrath traf drei Mal.

Zum Thema


EBEL Spiele am Montag



EBEL Tabelle


Der HCB Südtirol Alperia besiegte die Moser Medical Graz99ers am Freitag dank eines Doppelschlags im Schlussdrittel 2:1. Die Foxes sicherten mit ihrem dritten Sieg in Folge Platz 4 weiter ab. 

Der EHC LIWEST Black Wings Linz gewinnt in Innsbruck klar mit 5:1. Damit rutschen die Oberösterreicher als Zweiter ins neue Jahr. 

Fehervar AV19 besiegte zum Abschluss des Winter Classics in Budapest den EC-KAC unter freiem Himmel 5:2. Die Kärntner mussten sich damit nach elf Siegen am Stück wieder einmal geschlagen geben. 

Nach dem 6:0 im Schlussabschnitt am Mittwoch, fixierte der EC Red Bull Salzburg diesmal mit drei Toren im dritten Drittel den 4:2 Sieg gegen den HC Orli Znojmo.


Kommentar schreiben



Als Gast schreiben oder Anmelden
Warum sollte ich mich anmelden?

- Benutzername vor Missbrauch schützen
- Benachrichtigung über neue Kommentare
- Das Logo deines Lieblingsclubs anzeigen
- Info-Box mit Ergebnissen/Tabellenstand des Lieblingsclubs
- Mit nur einem Mausklick an Gewinnspielen teilnehmen
- Einfaches Newsletter-Abonnement Management

Jetzt Anmelden



Erste Bank Eishockey Liga

25.04.2017, 16:43 Uhr

Ljubljana zieht sich aus der EBEL zurück

Liga startet durch Rückkehr von Zagreb wieder mit zwölf Mannschaften


Die zehnte Saison in der Erste Bank Eishockey Liga war die zunächst letzte für HDD Olimpija Ljubljana. Die Slowenen nahmen das Angebot der Liga auf eine ruhende Mitgliedschaft an, womit auch in der Saison 2017/18 zwölf Vereine an der Meisterschaft teilnehmen werden.

Weiterlesen...


Erste Bank Eishockey Liga

07.04.2017, 22:40 Uhr

Zweiter Meistertitel für die Vienna Capitals

Auch Finalserie gegen Klagenfurt mit Sweep gewonnen


Das Siegerfoto der Vienna Capitals. Foto: Vienna Capitals.


Die Vienna Capitals haben nach zwölf Jahren ihre zweite Meisterschaft in der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) gewonnen. Gegen Rekordmeister Klagenfurt setzten sich die Capitals glatt mit 4:0-Siegen durch. Auch die ersten beiden Play-off Runden blieben die Wiener ohne Niederlage. Die vierten Sieg holten sich die Wiener am Freitag mit einem 3:2-Auswärtssieg in Klagenfurt.

Weiterlesen...


Erste Bank Eishockey Liga

06.04.2017, 22:38 Uhr

3. Finale: Caps greifen nach dem Titel

Wiener können am Freitag in Klagenfurt Geschichte schreiben


Spielszene Wien gegen Klagenfurt. Foto: EBEL.


Die Vienna Capitals haben auch das dritte Finale in der best-of-seven Serie in der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) gegen den EC-KAC gewonnen. Am Freitag (20:15 Uhr, live bei ServusTV und SKY) steigt in Klagenfurt das vierte Finalspiel zwischen den UPC Vienna Capitals und dem EC-KAC. Die Wiener könnten als erste Mannschaft in der Geschichte der EBEL ohne Niederlage im Playoff den Meistertitel holen.

Weiterlesen...


Kommentare
DEL

Regeländerungen zur Sais... (8)




Düsseldorfer EG

Daniel Kreutzer beendet ... (3)




Edmonton Oilers

Leon Draisaitl bleibt in... (3)




Weitere Kommentare

ANZEIGE

Transfers

EC Harzer Falken

Mario D'Antuono


Dresdner Eislöwen

Cedric Schiemenz


Crocodiles Hamburg

Lukas Turek


Weitere Transfers


Fernsehen


SPORT1 08.09.2017, 19:30


Krefeld - München






SPORT1 10.09.2017, 17:00


Wolfsburg - Köln






SPORT1 17.09.2017, 17:00


Düsseldorf - Mannheim





Weitere TV-Termine


Geburtstage
26 Jahre

Marco Pfleger


27 Jahre

Paul Klein


25 Jahre

Alexander Zimbelmann


Weitere Geburtstage