Anmelden   Newsletter    Kontakt    AGB    Datenschutz    Media    Impressum


ANZEIGE


Österreich

08.01.2017, 22:21 Uhr

Wien gewinnt Topspiel bei Verfolger Salzburg

Klagenfurt gewinnt nach 0:3-Rückstand gegen Linz


Spielszene Wien gegen Salzburg. Foto: GEPA.


Tabellenführer UPC Vienna Capitals gewann am Sonntag das Gipfeltreffen bei Meister EC Red Bull Salzburg mit 4:2 und stellten einen neuen Rekord an Siegen in Phase 1 des Grunddurchgangs (32) und einen Punkterekord (94) auf. Erfolgreich waren weiters der EC-KAC, die Moser Medical Graz99ers und der HDD Olimpija Ljubljana.

Zum Thema


EBEL Spiele



EBEL Tabelle


Wien gewann das Gipfeltreffen bei Meister EC Red Bull Salzburg nach 0:2-Rückstand noch mit 4:2 und hat damit in dieser Saison in allen Stadien zumindest einmal gewonnen!

Die Moser Medical Graz99ers feierten gegen den EC VSV am Sonntag vor eigenem Publikum einen ungefährdeten 5:2-Sieg und rückten in der Tabelle bis auf einen Zähler an die siebtplatzierten Adlern heran. Kyle Beach und Oliver Setzinger trafen doppelt. 

Der HDD Olimpija Ljubljana besiegte den HCB Südtirol Alperia am Sonntag mit 1:0 und kehrte damit nach 16. Niederlagen wieder auf die Siegerstraße zurück! Goalie Tilen Spreitzer mit 45 Saves und Torschütze Nik Pem waren die Matchwinner für ihr Team! 

Der EC KAC gewann nach einem 0:3-Rückstand beim EHC LIWEST Black Wings Linz noch mit 5:4 und sicherte Platz 6 ab. 


Kommentar schreiben



Als Gast schreiben oder Anmelden
Warum sollte ich mich anmelden?

- Benutzername vor Missbrauch schützen
- Benachrichtigung über neue Kommentare
- Das Logo deines Lieblingsclubs anzeigen
- Info-Box mit Ergebnissen/Tabellenstand des Lieblingsclubs
- Mit nur einem Mausklick an Gewinnspielen teilnehmen
- Einfaches Newsletter-Abonnement Management

Jetzt Anmelden



Österreich

28.04.2017, 19:32 Uhr

Österreich kehrt in die A-Gruppe zurück

ÖEHV-Team gewinnt Division 1A in Kiew


Österreich steigt wieder in die A-Gruppe auf. Foto: EISHOCKEY.INFO.


Österreich kehrt nach zwei Jahren in die A-Gruppe zurück. Das ÖEHV-Team gewann die Division 1A in Kiew und spielt im kommenden Jahr wieder erstklassig. Nach der Auftaktniederlage gegen Kasachstan folgten vier Siege gegen Ungarn (3:1), die Ukraine (1:0), Südkorea (5:0) und am letzten Spieltag ein 11:0 gegen Polen.

Weiterlesen...


Österreich

25.04.2017, 16:43 Uhr

Ljubljana zieht sich aus der EBEL zurück

Liga startet durch Rückkehr von Zagreb wieder mit zwölf Mannschaften


Die zehnte Saison in der Erste Bank Eishockey Liga war die zunächst letzte für HDD Olimpija Ljubljana. Die Slowenen nahmen das Angebot der Liga auf eine ruhende Mitgliedschaft an, womit auch in der Saison 2017/18 zwölf Vereine an der Meisterschaft teilnehmen werden.

Weiterlesen...


Österreich

07.04.2017, 22:40 Uhr

Zweiter Meistertitel für die Vienna Capitals

Auch Finalserie gegen Klagenfurt mit Sweep gewonnen


Das Siegerfoto der Vienna Capitals. Foto: Vienna Capitals.


Die Vienna Capitals haben nach zwölf Jahren ihre zweite Meisterschaft in der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) gewonnen. Gegen Rekordmeister Klagenfurt setzten sich die Capitals glatt mit 4:0-Siegen durch. Auch die ersten beiden Play-off Runden blieben die Wiener ohne Niederlage. Die vierten Sieg holten sich die Wiener am Freitag mit einem 3:2-Auswärtssieg in Klagenfurt.

Weiterlesen...

Kommentare
Lausitzer Füchse

Jens Heyer beendet Karri... (3)




EHC Bayreuth die Tigers

Slowenischer Nationalspi... (1)




EV Landshut

Christopher Schadewaldt ... (1)




Weitere Kommentare

ANZEIGE

Transfers

Löwen Frankfurt

Vladislav Filin


EHC Waldkraiburg

Andreas Paderhuber


Füchse Duisburg

Marco Clemens


Weitere Transfers



Geburtstage
32 Jahre

Alexandre Bolduc


23 Jahre

Christoph Kabitzky


20 Jahre

Ehtan Bear


Weitere Geburtstage

ANZEIGE