Anmelden   Newsletter    Kontakt    AGB    Datenschutz    Media    Impressum




DEL2

08.01.2017, 22:23 Uhr
34. Spieltag: Steelers und Löwen lassen Punkte
Füchse schlagen Eislöwen im Sachsenderby

Rosenheims Greg Classen gegen Bad Nauheims Eugen Alanov. Foto: Andreas Chuc.

Am 34. Spieltag musste sich das Trio an der Spitze komplett geschlagen geben. Die Bietigheim Steelers mussten sich beim ESV Kaufbeuren mit 0:3 geschlagen geben, die Löwen Frankfurt unterlagen bei den Eispiraten Crimmitschau mit 2:3 und die Dresdner Eislöwen gingen mit 2:3 bei den Lausitzer Füchsen ebenfalls leer aus.

Weiterlesen Kommentare (10)


Lausitzer Füchse

07.01.2017, 22:21 Uhr
Dirk Rohrbach künftig alleiniger Geschäftsführer
Matthias Kliemann scheidet aus

Matthias Kliemann.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Bei den Lausitzer Füchsen wird Dirk Rohrbach künftig als alleiniger Geschäftsführer die Interessen der Spielbetriebs GmbH vertreten. Dirk Rohrbach hatte diese Aufgabe im Januar 2016 zunächst interimsweise übernommen, weil Matthias Kliemann erkrankt war.

Weiterlesen


DEL2

06.01.2017, 22:22 Uhr
33. Spieltag: Spitzentrio verliert gegen Underdogs
Dresden rückt vor auf Rang drei - Bad Nauheim beendet Niederlagenserie

Spielszene Kassel gegen Bayreuth. Foto: Diekmann.

Der Freitagabend hatte in der DEL 2 einige Überraschungen parat: Das Top-Trio um Bietigheim, Frankfurt und Kassel verlor seine Spiele gegen vermeintliche Underdogs. Dresden ist nach einem 4:2-Sieg gegen Freiburg neuer Dritter. Und in Crimmitschau will es auch unter Neu-Trainer und DEL-Ikone John Tripp nicht laufen. Der Spieltag im Überblick.

Weiterlesen Kommentare (5)


DEL2

06.01.2017, 11:02 Uhr
Vorschau auf das DEL2-Wochenende
Sachsenderby am Sonntag - Richtungsweisende Partien für Rosenheim

Kann der EC Bad Nauheim mit Trainer Kujala die Niederlagenserie stoppen?
Foto: City Press.

Vorschau
In der DEL2 werden am kommenden Wochenende die Spieltage 33 und 34 ausgespielt. An der Spitze haben sich die Bietigheim Steelers und die Löwen Frankfurt mit zehn und sieben Punkten Vorsprung auf die EC Kassel Huskies absetzen können. Die Steelers empfangen den EC Bad Nauheim und reisen zum ESV Kaufbeuren, die Löwen treten gegen die Heilbronner Falken an und reisen zu den Eispiraten Crimmitschau.

Weiterlesen



DEL2

03.01.2017, 23:23 Uhr
32. Spieltag: Bayreuth schlägt auch Bad Nauheim
Sechste Niederlage für Rote Teufel - Dresden verdrängt Weißwasser

Spielszene Kassel gegen Crimmitschau. Foto: Diekmann.

Aufsteiger EHC Bayreuth feierte gegen den EC Bad Nauheim seinen dritten Sieg in Serie und festigt damit einen Pre-Play-off Platz. Dagegen verlieren die Hessen die Play-off-Ränge immer weiter aus den Augen. Für Bad Nauheim war das 1:4 in Bayreuth bereits die sechste Niederlage in Folge. An der Tabellenspitze gewannen die Bietigheim Steelers mit 4:1 bei den Lausitzer Füchsen. Auch die Verfolger aus Frankfurt und Kassel hielten sich schadlos.

Weiterlesen Kommentare (13)


ESV Kaufbeuren

31.12.2016, 16:09 Uhr
Jere Laaksonen verlängert in Kaufbeuren
Finne bleibt weitere zwei Jahre

Jere Laaksonen.
Foto: City Press.
Jere Laaksonen hat seinen Vertrag beim ESV Kaufbeuren verlängert. Der 174 cm große und 84 kg schwere Linksschütze unterzeichnete vor einigen Tagen einen Vertrag über zwei Jahre und wird somit mindestens bis zum Ende der Saison 2018/2019 das ESVK Trikot mit der Nummer 39 tragen.

Weiterlesen


DEL2

30.12.2016, 22:37 Uhr
31. Spieltag: Löwen verkürzen Rückstand auf Steelers
Füchse klettern auf Rang drei - Falken gewinnen Kellerduell

Kaufbeurens Jeffrey Szwez gegen Bad Nauheims Ales Kranjc. Foto: Andreas Chuc.

Am 31. Spieltag kassierten die Bietigheim Steelers eine Auswärtsniederlage beim EHC Freiburg, so dass die Löwen Frankfurt nach einem Dreier beim SC Riessersee auf drei Punkte verkürzte. Die Lausitzer Füchse verdrangten die EC Kassel Huskies durch einen Sieg gegen die Starbulls Rosenheim vom dritten Tabellenplatz. Die Nordhessen mussten sich bei den Dresdner Eislöwen geschlagen geben.

Weiterlesen Kommentare (12)


ESV Kaufbeuren

29.12.2016, 19:54 Uhr
Denis Pfaffengut bleibt beim ESV Kaufbeuren
Eigengewächs mit vorzeitiger Vertragsverlängerung

Denis Pfaffengut.
Foto: City Press.
Denis Pfaffengut bleibt mindestens bis 2018 bei seinem Heimatverein in Kaufbeuren. Das 19-jährige Verteidiger ist damit neben seinem Partner und Kapitän Sebastian Osterloh der zweite Spieler aus dem aktuellen Kader, der frühzeitig einen Vertrag für die kommende Spielzeit unterschreibt.

Weiterlesen



Weitere Meldungen

Wer gewinnt?

EHC Red Bull München -
Eisbären Berlin



Ergebnis

58 %
   
42 %




Dresdner Eislöwen -
ESV Kaufbeuren



Ergebnis

63 %
   
37 %




Füchse Duisburg -
ERC Bulls Sonthofen



Ergebnis

75 %
   
25 %



Weitere Spiele tippen


Kommentare
DEL2

6. Vietelfinale: Eislöwe... (1)




DEL2

6. Play-down: Auch Falke... (7)




DEL2

5. Play-down: Bad Nauhei... (13)




Weitere Kommentare

ANZEIGE

Transfers

Krefeld Pinguine

Adrian Grygiel


Ravensburg Towerstars

Ivan Rachunek


Ravensburg Towerstars

Jesse Mychan


Weitere Transfers


Fernsehen


SPORT1 28.03.2017, 19:30


München - Berlin





Weitere TV-Termine


Geburtstage
28 Jahre

Tim Richter


21 Jahre

Daniel Volynec


29 Jahre

Robby Hein


Weitere Geburtstage

ANZEIGE