Anmelden       AGB    Datenschutz    Media    Impressum

Spielerdaten

Kael Mouillierat

Kael Mouillierat.
Foto: City-Press.


Position: Stürmer


Nation: Kanada



Geburtsort: Edmonton



Geburtstag: 09.09.1987


Alter: 30


Größe: 183 cm


Gewicht: 85 kg




Spielerstatistik: Saison 2017/2018

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

ERC Ingolstadt DEL Liga 13 17 30

ERC Ingolstadt DEL Playoff 0 1 1



Suchergebnis "Kael Mouillierat"

12.04.2018, 22:02 Uhr
Kael Mouillierat wechselt nach Straubing
Vom Panther zum Tiger

Kael Mouillierat.
Foto: City Press.

Kael Mouillierat wechselt zu den Straubing Tigers. Der 30-jährige Kanadier spielte zuletzt für den ERC Ingolstadt, erzielte in 55 Spielen 13 Tore und gab 19 Vorlagen.

Weiterlesen




Suchergebnis "Kael Mouillierat"

27.03.2018, 19:43 Uhr
Sechs Abgänge beim ERC Ingolstadt
Verhandlungen mit weiteren Spielern laufen

Benedikt Schopper verlässt Ingolstadt nach fünf Jahren.
Foto: City-Press.

Der ERC Ingolstadt gibt sechs Abgänge bekannt. Benedikt Schopper, der 2014 mit den Panthern den Meistertitel gewann, verlässt den ERC nach fünf Jahren. Nicht mehr Teil des Panther-Kaders 2018/19 werden auch Tim Stapleton, Dennis Swinnen, Kael Mouillierat, Greg Mauldin und Co-Trainer Clayton Beddoes sein. Mit John Laliberte, Ville Koistinen, Matt Pelech, und Joachim Ramoser sowie Torwarttrainer Fabian Dahlem laufen Gespräche über eine weitere Zusammenarbeit.

Weiterlesen




Suchergebnis "Kael Mouillierat"

28.02.2018, 22:41 Uhr
50. Spieltag: Eisbären gewinnen Spitzenspiel
Iserlohn und Mannheim mindestens für Pre-Playoffs qualifiziert.


Berlins James Sheppard gegen Münchens Jason Jaffray. Foto: City-Press.

Nach dem 50. Spieltag der DEL stehen neun der zehn Teilnehmer an den Playoffs fest. Durch ein 4:1 im Derby bei den Schwenninger Wild Wings haben die Adler Mannheim mindestens Platz zehn sicher. Die Wild Wings hingegen fielen auf den zehnten Tabellenplatz zurück und können noch von der Düsseldorfer EG, die bei den Thomas Sabo Ice Tigers mit 1:2 unterlagen, und von den Augsburger Panthern, die sich den Fischtwn Pinguins mit 5:6 geschlagen geben mussten, eingeholt werden.

Weiterlesen Kommentare (12)




Suchergebnis "Kael Mouillierat"

Aktualisiert
28.01.2018, 22:05 Uhr
47. Spieltag: München knackt 100-Punkte-Marke
Nürnberg gewinnt Topspiel - Rückschlag für Augsburg


Bremerhavens Chad Nehring gegen Kölns Felix Schütz. Foto: Mathias M. Lehmann.

Der EHC Red Bull München hat durch ein 3:1 bei den Krefeld Pinguinen als erste Mannschaft die 100-Punkte-Marke geknackt. Im Verfolgerduell haben sich die Thomas Sabo Ice Tigers gegen die Eisbären Berlin nach Penaltyschießen mit 2:1 durchgesetzt. Die Iserlohn Roosters und die Kölner Haie holten jeweils drei wichtige Punkte im Kampf um die Playoffs: Die Roosters mit 3:2 bei den Adler Mannheim, die Haie mit 5:2 gegen die Fischtown Pinguins. Rückschlage im Kampf um Platz zehn kassierten die Augsburger Panther mit 2:3 gegen die Straubing Tigers und die Düsseldorfer EG mit 4:7 gegen die Grizzlys Wolfsburg. Der ERC Ingolstadt setzte sich nach Verlängerung gegen die Schwenninger Wild Wings durch.

Weiterlesen




Suchergebnis "Kael Mouillierat"

12.01.2018, 23:30 Uhr
41. Spieltag: Nürnberg unterliegt Augsburg
München übernimmt wieder die Spitze - Bremerhaven gewinnt Nord-Duell


Spielszene Bremerhaven gegen Wolfsburg. Foto: Jasmin Wagner.

Erneuter Wechsel an der Tabellenspitze der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Die Thomas Sabo Ice Tigers verloren ihr Heimspiel gegen die Augsburger Panther mit 1:2. Verfolger München gewann auswärts in Schwenningen mit 2:1 und verdrängte die Franken von der Spitze. Die Eisbären Berlin mussten sich beim ERC Ingolstadt mit 0:5 geschlagen geben. Bremerhaven siegte im Nord-Duell gegen Wolfsburg mit 3:1. Düsseldorf setzte sich im West-Dull bei den Iserlohn Roosters durch.

Weiterlesen Kommentare (3)




Suchergebnis "Kael Mouillierat"

Aktualisiert
06.01.2018, 10:21 Uhr
39. Spieltag: München schlägt Berlin im Topspiel
Köln besiegt Mannheim - Ingolstadt nimmt Punkt aus Nürnberg mit


Krefelds Patrick Seifert vor Bremerhavens Björn Svensson. Foto: Jasmin Wagner.

Der EHC Red Bull München hat das Topspiel am Freitag gegen die Eisbären Berlin mit 4:1 gewonnen. Nürnberg konnte sich gegen Ingolstadt erst nach Verlängerung mit 2:1 durchsetzen. Die Adler Mannheim rutschen nach einer 0:5-Pleite in Köln aus den Pre-Playoff Rängen. Schwenningen und Iserlohn festigen mit Heimsiegen ihre Platzierung unter den Top-Sechs. Wolfsburg verliert in Augsburg.

Weiterlesen Kommentare (10)





Weitere Suchergebnisse "Kael Mouillierat" anzeigen

Tippspiel: wer gewinnt?

Washington Capitals -
Vegas Golden Knights



Ergebnis

63 %
   
37 %



Weitere Spiele tippen



Forum: Kommentare
Dresdner Eislöwen

Christian Billich wechse... (1)




Kanada

»Kein Vergleich zu Deuts... (1)




EC Bad Nauheim

James Livingston verläng... (1)




Weitere Kommentare


News: DEL







































Transfers

Deggendorfer SC

Christopher Kasten


Heilbronner Falken

Roope Ranta


Heilbronner Falken

Derek Damon


Weitere Transfers


TV-Tipp: NHL 29.05.2018, 02:00

Vegas Golden Knights -
Washington Capitals



Weitere TV-Termine


Geburtstage
38 Jahre

Bohuslav Subr


25 Jahre

Steven Bär


24 Jahre

Julius Bauermeister


Weitere Geburtstage


teileshop.de