Anmelden   Newsletter    Kontakt    AGB    Datenschutz    Media    Impressum

Spielerdaten

Landon Gare

Landon Gare.
Foto: EISHOCKEY.INFO


Club: Selber Wölfe


Position: Stürmer


Nation: Deutschland



Geburtsort: Vernon



Geburtstag: 05.09.1978


Alter: 39


Größe: 185 cm


Gewicht: 88 kg




Spielerstatistik: Saison 2017/2018

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Selber Wölfe Oberliga Liga 27 32 59

Selber Wölfe Oberliga Playoff 5 11 16


Spielerstatistik: Saison 2016/2017

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Selber Wölfe Oberliga Liga 14 47 61

Selber Wölfe Oberliga Playoff 4 6 10


Spielerstatistik: Saison 2015/2016

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Selber Wölfe Oberliga Liga 18 45 63

Selber Wölfe Oberliga Playoff 1 1 2



Suchergebnis "Landon Gare"

Aktualisiert
08.04.2018, 20:46 Uhr
4. Halbfinale: Scorpions erzwingen fünftes Spiel
Deggendorf erster Finalist


Scorpion Patrick Schmid gegen Tilburgs Nardo Nagtzaam. Foto: EISHOCKEY.INFO.

Die Hannover Scorpions haben auch ihr zweites Heimspiel in der Playoff-Halbfinalserie gegen die Tilburg Trappers nach einer starken kämpferischen Leistung gewonnen und damit ein fünftes Spiel am Dienstag in den Niederlanden erzwungen. Sean Fischer (13./40.) traf doppelt beim 2:0-Sieg, Björn Linda parierte 29 Schüsse und blieb ohne Gegentor. Deggendorf steht nach vier Spielen im Finale. Der DSC gewann in Selb mit 4:3 nach Verlängerung.

Weiterlesen Kommentare (21)




Suchergebnis "Landon Gare"

04.04.2018, 23:12 Uhr
2. Halbfinale: Serien wieder ausgeglichen
Heimsiege für Selb und Hannover


Scorpion Reiko Berblinger verfolgt Tilburgs Nardo Nagtzaam. Foto: EISHOCKEY.INFO.

Die Selber Wölfe und die Hannover Scorpions haben die Playoff Serien im Halbfinale wieder ausgeglichen. Im Süd-Duell gewannen die Wölfe mit 5:2 gegen den Deggendorfer SC. Die Hannover Scorpions setzten sich im Nord-Duell gegen die Tilburg Trappers nach 0:3-Rückstand mit 4:3 nach Penaltyschießen durch.

Weiterlesen Kommentare (11)




Suchergebnis "Landon Gare"

Aktualisiert
25.03.2018, 22:57 Uhr
3. Viertelfinale: Tilburg zieht ins Halbfinale ein
Rosenheim und Leipzig verkürzen - Deggendorf wieder in Führung


Leipzigs Hannes Albrecht gegen Selbs Torwart Niklas Deske. Foto: Mario Wiedel.

Titelverteidiger Tilburg Trappers steht nach drei Spielen im Viertelfinale gegen die Eisbären Regensburg als erste Mannschaft im Halbfinale der Oberliga Playoffs. Die Niederländer gewannen am Sonntag das dritte Spiel in Folge mit 4:1. Die Starbulls Rosenheim und die EXA IceFighters Leipzig konnten in den Serien gegen die Hannover Scorpions und die Selber Wölfe auf 1:2 verkürzen. Deggendorf liegt gegen Essen nach einem 6:3-Sieg im dritten Spiel wieder in Führung.

Weiterlesen Kommentare (8)




Suchergebnis "Landon Gare"

09.03.2018, 23:36 Uhr
1. Achtelfinale: Essen und Regensburg überraschen
Torfestival in Selb - Fünf Siege für Süd-Teams


Leipzigs Patrick Fischer gegen Sonthofens Noah Nijenhuis Foto: EISHOCKEY.INFO.

Die ESC Moskitos Essen haben mit einem 3:2-Sieg nach Verlängerung beim EV Landshut und die Eisbären Regensburg mit einem 3:1 bei den Saale Bulls Halle für die Überraschungen des ersten Achtelfinals gesorgt. Aus dem Norden konnten sich zudem die Tilburg Trappers mit 5:2 gegen die Blue Devils Weiden und die IceFighters Leipzig mit 4:3 nach Verlängerung gegen die ERC Bulls Sonthofen durchsetzen. Ohne Gegentor blieben die Süd-Spitzenteams Deggendorfer SC beim 2:0 gegen den Herner EV und die Starbulls Rosenheim beim 3:0 gegen die Hannover Indians.

Weiterlesen Kommentare (6)




Suchergebnis "Landon Gare"

Aktualisiert
03.03.2018, 01:30 Uhr
45. Spieltag Süd: Deggendorf gewinnt Meisterrunde
Rosenheim und Selb im Fernduell um zweiten Platz

Der Deggendorfer SC hat sich den Gewinn der Meisterrunde im Süden am vorletzten Spieltag durch einen 4:3-Heimsieg gegen die Selber Wölfe gesichert. Vor 1.827 Zuschauern gingen die Wölfe in der 12. Minute durch Achim Moosberger in Führung, Robin Deuschl (15.), Kyle Gibbons (15.) und Andrew Schembri (19.) drehten den Rückstand noch vor der ersten Pause zur 3:1-Führung des DSC. Landon Gare (25.) und Marius Stöber (28.) glichen im zweiten Abschnitt für die Wölfe zum 3:3 aus, Rene Röthke erzielte in der 53. Minute das Siegtor für die Gastgeber.

Weiterlesen Kommentare (4)




Suchergebnis "Landon Gare"

02.03.2018, 08:09 Uhr
Neuer Vertrag für Landon Gare in Selb
39-Jähriger spielt weitere Saison für die Wölfe

Landon Gare.
Foto: EISHOCKEY.INFO.

Landon Gare hat bei den Selber Wölfen einen neuen Vertrag unterschrieben. Der 39-Jährige spielt seit 2015 beim Oberligisten und seit 2006 in Deutschland. Weitere Stationen waren die Lausitzer Füchse, die Eispiraten Crimmitschau, der EC Bad Nauheim und die Löwen Frankfurt.

Weiterlesen





Weitere Suchergebnisse "Landon Gare" anzeigen

Tippspiel: wer gewinnt?

Tampa Bay Lightning -
Washington Capitals



Ergebnis

45 %
   
55 %



Weitere Spiele tippen



Forum: Kommentare
Lausitzer Füchse

Olafr Schmidt wechselt n... (1)




Tilburg Trappers

Trappers spielen weiter ... (10)




Grizzlys Wolfsburg

William Wrenn wechselt n... (2)




Weitere Kommentare


News: DEL







































Transfers

Kölner Haie

Colby Genoway


Kölner Haie

Christoph Eckl


Lausitzer Füchse

Olafr Schmidt


Weitere Transfers


TV-Tipp: NHL 24.05.2018, 02:00

Tampa Bay Lightning -
Washington Capitals



Weitere TV-Termine


Geburtstage
34 Jahre

Florian Eichelkraut


32 Jahre

Norman Martens


20 Jahre

Kelsey Soccio


Weitere Geburtstage


teileshop.de