Anmelden     Newsletter  Kontakt  Nutzungsbedingungen  Datenschutz  Mediadaten  Impressum


Spielerportrait » Marc Kohl

Marc Kohl
Club: Fischtown Pinguins
Position: Verteidiger
Nation: Deutschland
Geburtstag: 10.09.1991
Alter: 23
Geburtsort: Mannheim
Größe: 179 cm
Gewicht: 88 kg
Marc Kohl. Foto: BSE Pictures

Suchergebnis "Marc Kohl"

DEL2 02.10.2014, 22:03 Uhr /
7. Spieltag: Steelers setzen sich ab
Eispiraten schlagen Pinguins - Klare Siege der Hessen


Bad Nauheims Dan Ringwald gegen Dresdens Sami Kaartinen. Foto: Andreas Chuc.

Nach sieben Spieltagen liegen die Bietigheim Steelers mit vier Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze vor den Fischtown Pinguins Bremerhaven. Die Steelers setzten sich gegen Riessersee mit 4:2 durch, während die Pinguins mit gleichem Resultat in Crimmitschau unterlagen. Klaren Siege fuhren die hessischen Vertreter ein: Bad Nauheim schlug Dresden mit 7:4, Frankfurt gewann in Kaufbeuren mit 7:3 und Kassel punktete in Heilbronn mit 5:0.

Weiterlesen Kommentare (3)



Suchergebnis "Marc Kohl"

DEL2 28.09.2014, 21:59 Uhr /
6. Spieltag: Bremerhaven siegt im Spitzenspiel
Kaufbeuren fällt zurück - Landshut im Aufwärtstrend


Die Fischtown Pinguins bejubeln eines ihrer sechs Tore. Foto: Jasmin Wagner

Das Spitzenspiel des 6. Spieltags haben die Fischtown Pinguins Bremerhaven gegen die Ravensburg Towerstars mit 6:4 für sich entschieden und liegen in der Tabelle nur noch einen Punkt hinter Tabellenführer Bietigheim, der sich gegen Crimmitschau mit 3:0 durchsetzte. Der ESV Kaufbeuren musste sich dem SC Riessersee deutlich mit 1:6 geschlagen geben, der EV Landshut fuhr mit 4:3 gegen die Löwen Frankfurt den dritten Sieg in Folge ein.

Weiterlesen Kommentare (6)



Suchergebnis "Marc Kohl"

Fischtown Pinguins 09.09.2013, 14:23 Uhr /
Reise-Meister Bremerhaven
Die Fischtown Pinguins vor der Saison 2013-2014


Das Team der Fischtown Pinguins Bremerhaven. Foto: Fischtown Pinguins Bremerhaven

 VORSCHAU  Nach dem Rückzug der Hannover Indians aus der 2. Bundesliga gibt es für die Fischtown Pinguins Bremerhaven in der kommenden Saison kein Derby mehr. Kürzeste Distanzen zu Auswärtsspielen der "Reise-Meister" sind Bad Nauheim mit knapp unter 500 km pro Strecke und Crimmitschau mit etwas über 500 km. Sportlich scheint man an der Nordseeküste mit der vergangenen Saison zufrieden gewesen zu sein. Nur wenige Transfers hat der fünftplatzierte der Hauptrunde der letzten Saison getätigt.

Weiterlesen Kommentare (4)



Suchergebnis "Marc Kohl"

Hamburg Freezers 05.09.2013, 16:11 Uhr /
Vom Wackelkandidaten zum Mitfavoriten?
Die Hamburg Freezers vor der Saison 2013/14


Freezers-Coach Benoit Laporte erklärt seinem neuen Team eine Übung. Foto: Hamburg Freezers

 VORSCHAU  Die Hamburg Freezers waren praktisch seit ihrem Einstieg in die Deutsche Eishockey Liga (DEL) ein Club, der sich redlich aber vergeblich mühte, die hoch gesteckten Erwartungen zu erfüllen. Nach etlichen vor allem personellen Umbrüchen schienen die Hanseaten zuletzt zur Ruhe gekommen zu sein. Und prompt ging es in der vergangenen Saison erstmals spürbar vorwärts. Ob die Freezers die Entwicklung vom ständigen Play-off-Wackelkandidaten zum Mitfavoriten um den Titel erfolgreich abgeschlossen haben, wird sich in dieser Saison zeigen.

Weiterlesen



Suchergebnis "Marc Kohl"

Fischtown Pinguins 06.05.2013, 12:18 Uhr /
Verteidiger mit Perspektive bleibt ein Pinguin
Stewart hält große Stücke auf den Mannheimer

Mark Kohl. Foto: BSE Pictures (www.bse-pictures.de)

Mit Marc Kohl haben die Pinguine einem weiteren Spieler das Vertrauen geschenkt, der zu Beginn der letzten Spielzeit unter der Rubrik „Perspektiv-Spieler“ mit einem Einjahresvertrag ausgestattet worden war. Jetzt, nachdem die Saison gerade einmal beendet wurde und die Planungen für die neue Spielzeit bereits auf Hochtouren laufen, gehört Kohl mit zu den Spielern, die von den Seestädtern mit einem neuen Vertrag ausgestattet wurden.

Weiterlesen



Suchergebnis "Marc Kohl"

DEL2 27.12.2012, 10:00 Uhr /
30. Spieltag: Serie der Steelers besteht
Ravensburg und Rosenheim schließen zu Landshut auf


Kaufbeurens Louke Oakley beim Versuch Bietiigheims Jochen Vollmer zu bezwingen. Foto: BSE Pictures (www.bse-pictures.de)

Auch nach dem 30. Spieltag hat sich am oberen Ende der Tabelle nichts geändert. Durch einen 5:2-Sieg gegen den ESV Kaufbeuren verteidigten die Bietigheim Steelers den ersten Platz und haben nun einen Punkt Vorsprung auf die Schwenninger Wild Wings, die sich gegen Bremerhaven nach Penaltyschießen durchsetzten. Punktgleich liegen die Landshut Cannibals, die Ravensburg Towerstars und die Starbulls Rosenheim auf den Rängen vier bis sechs. Rosenheim setzte sich in Landshut mit 6:3-Toren durch, Ravensburg kam bei den Lausitzer Füchsen zu einem 2:1-Sieg. Schlusslicht Riessersee feierte mit 5:2 gegen die Eispiraten Crimmitschau den zweiten Sieg in Serie, das 2:0 der Hannover Indians gegen Heilbronn war bereits der dritte Sieg in Folge für die Niedersachsen.

Weiterlesen Kommentare (7)





Weitere Suchergebnisse "Marc Kohl" anzeigen


Spiele heute

Oberliga

Ost: 1 Spiel


NHL 22:00 Uhr

Regular Season: 6 Spiele


Alle Ligen anzeigen




Kommentare
DEL2

13. Spieltag: Rosenheim verkü... (3)




Oberliga

Nord: Indians schlagen Scorpi... (2)




Löwen Frankfurt

Ken Magowan verstärkt die Löw... (7)




Deggendorfer SC

Deggendorf trennt sich von Tr... (1)




DEL

13. Spieltag: Adler Mannheim ... (1)





Weitere Kommentare im Forum


Transfers

EHC Red Bull München

Stürmer: Felix Schütz

Ratinger Ice Aliens 97

Stürmer: Andrea Pasquale

Lausitzer Füchse

Verteidiger: Oliver Mebus

Düsseldorfer EG

Verteidiger: Corey Mapes

EHC Timmendorfer Strand

Stürmer: Aaron Scott


Weitere Transfers


Eishockey im Fernsehen

Sonntag, 26.10.2014 17:45 Uhr


ServusTV: Mannheim - Krefeld





Dienstag, 28.10.2014 03:30 Uhr


Sport1US: Edmonton - Montreal






Weitere TV-Termine