JP1880
JP1880

Anmelden   Newsletter    Kontakt    AGB    Datenschutz    Media    Impressum


ANZEIGE
JP1880

Spielerportrait
Cory Quirk 


Club: Fischtown Pinguins


Position: Stürmer


Nation: USA



Geburtsort: Brockton



Geburtstag: 03.07.1986


Alter: 30


Größe: 180 cm


Gewicht: 81 kg


Cory Quirk.
Foto: City Press.

Saison 2016/2017

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Fischtown Pinguins DEL Liga 12 22 34

Fischtown Pinguins DEL Playoff 0 2 2



Suchergebnis "Cory Quirk"

20.03.2017, 10:41 Uhr
Pinguins verlängern zwölf Verträge
Sechs Abgänge - Drei Entscheidungen noch offen

Marian Dejdar.
Foto: City Press

Gleich ein halbes Dutzend Vertragsverlängerungen gaben die Fischtown Pinguins bekannt. Verteidiger Cody Lampl sowie die Stürmer Cory Quirk, Ross Mauerman, Brock Hooton, Mike Hoeffel, Jordan Owens und Marian Dejdar spielen auch nächstes Jahr in Bremerhaven. Kevin Lavallée, Bronson Maschmeyer, Wade Bergman, Mike Moore, Jason Bast, Jordan George und Christoph Körner hatten bereits neue Verträge für die kommende Spielzeit unterzeichnet.

Weiterlesen Kommentare (28)




Suchergebnis "Cory Quirk"

25.01.2017, 22:12 Uhr
41. Spieltag: München übernimmt wieder die Spitze
13 Tore in Bremerhaven - Augsburg siegt in Wolfsburg


Spielszene Bremerhaven gegen Mannheim. Foto: Jasmin Wagner.

München ist wieder Tabellenführer der DEL. Dank eines mühelosen 7:2-Sieges gegen kampflose Krefelder konnten die Roten Bullen in der Tabelle an Nürnberg vorbeiziehen. In Bremerhaven gab es ein wahres Torfestival: Die Adler besiegten die Pinguins mit 7:6 nach Overtime. Im dritten Spiel am Mittwochabend setzte sich Augsburg mit 4:3 nach Verlängerung gegen Wolfsburg durch.

Weiterlesen Kommentare (13)




Suchergebnis "Cory Quirk"

30.12.2016, 22:12 Uhr aktualisiert
32. Spieltag: Nürnberg schlägt Mannheim
Wolfsburg verbessert sich auf den dritten Rang


Krefelds Daniel Pietta gegen die Berliner Daniel Fischbuch und Sven Ziegler. Foto: City Press.

Aktualisiert
In der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben die beiden führenden Teams aus München und Nürnberg ungefährdete Heimsiege gefeiert. Der Titelverteidiger gewann mit 5:0 gegen die Schwenninger Wild Wings. Die Ice Tigers setzten sich im Verfolgerduell mit 5:1 gegen die Adler Mannheim durch. Die Grizzlys Wolfsburg zogen durch ein 4:1 gegen die Düsseldorfer EG an den Adlern vorbei und belegen wieder den dritten Rang. Köln rückt nach einem 3:2-Heimsieg über Iserlohn bis auf einen Punkt an die Adler heran.

Weiterlesen Kommentare (9)




Suchergebnis "Cory Quirk"

11.12.2016, 21:34 Uhr aktualisiert
27. Spieltag: Siege für Mannheim und Nürnberg
Ingolstadt feiert erstes Sechs-Punkte-Wochenende - München Sieg in OT


Torchance für Krefelds Martin Schymainski. Foto: Sylvia Heimes.

Aktualisiert
Die Adler Mannheim und die Ice Tigers aus Nürnberg haben mit Siegen ihre Plätze in der Spitzengruppe der Deutschen Eishockey Liga (DEL) gefestigt. Die Adler gewannen in auswärts in Krefeld, Nürnberg besiegte auf eigenem Eis die Augsburger Panther. Der ERC Ingolstadt feiert sein erstes Sechs-Punkte-Wochenende mit einem Heimsieg über die Iserlohn Roosters. Das Spitzenspiel bei den Grizzlys Wolfsburg hat der EHC Red Bull München nach Verlängerung für sich entschieden, jeweils drei Punkte fuhren die Kölner Haie und die Eisbären Berlin ein.

Weiterlesen Kommentare (19)




Suchergebnis "Cory Quirk"

09.12.2016, 22:18 Uhr
26. Spieltag: München deklassiert DEG mit 7:1
Wolfsburg bleibt halbwegs dran - Bremerhaven überrascht Nürnberg


Torchance für Krefeld Mark Mancari gegen Iserlohn. Foto: Mathias M. Lehmann.

Die Roten Bullen aus der bayerischen Landeshauptstadt bleiben unangefochtener Spitzenreiter der DEL. Mit 7:1 machten sie der Düsseldorfer EG ihre Überlegenheit deutlich. Der Tabellenzweite Wolfsburg gewann bei den Eisbären Berlin 3:2 nach Verlängerung. Das Verfolgerfeld ließ Punkte liegen. Nürnberg patzte in Bremerhaven. Mannheim gelang gegen Ingolstadt kein Heimtor und Köln verlor in Augsburg. Die Panther machen es sich heimlich heimisch da oben. Spieltag 26 in der Übersicht.

Weiterlesen Kommentare (3)




Suchergebnis "Cory Quirk"

23.11.2016, 22:09 Uhr
21. Spieltag: München gelingt Revanche
Auch Nürnberg, Augsburg und Wolfsburg punkten dreifach


Wolfsburgs Bina gegen Straubings Timmens. Foto: EISHOCKEY.INFO.

Am zweiten Teil des 21. Spieltags hat Titelverteidiger Red Bull München seine beeindruckende Siegesserie mit einem 3:1 bei den Fischtown Pinguins weiter ausgebaut. Auch die Thomas Sabo Ice Tigers fuhren mit 6:5 gegen die Düsseldorfer EG den achten Sieg in Serie ein. Die Augsburger Panther setzten sich beim ERC Ingolstadt mit 4:2 durch, die Grizzlys Wolfsburg schlugen die Straubing Tigers mit 4:1.

Weiterlesen Kommentare (1)





Weitere Suchergebnisse "Cory Quirk" anzeigen

Wer gewinnt?

Tilburg Trappers -
Tölzer Löwen



Ergebnis

54 %
   
46 %



Weitere Spiele tippen

ANZEIGE

WM-Countdown: Noch


Kommentare
Oberliga

3. Finale: Erster Sieg d... (4)




Oberliga

4. Halbfinale: Tilburg u... (48)




Herner EV

Herne trennt sich von vi... (1)




Weitere Kommentare

ANZEIGE
JP1880

Transfers

Düsseldorfer EG

Tim Schüle


Düsseldorfer EG

Alexander Preibisch


Düsseldorfer EG

Christopher Minard


Weitere Transfers


Fernsehen


SPORT1 30.04.2017, 20:15


Deutschland - Lettland






SPORT1 01.05.2017, 18:00


Deutschland - Lettland






SPORT1 05.05.2017, 16:15


Schweden - Russland





Weitere TV-Termine


Geburtstage
32 Jahre

Matthias Forster


19 Jahre

Nils Bergk


28 Jahre

Werner Hartmann


Weitere Geburtstage

ANZEIGE
Umfrage

Wie finden die Fans den offiziellen WM-Song "Playground" von Cascada?







Ja, finde ich gut!








Nein, mag ich nicht.








Weiß nicht




Ergebnis