Anmelden   Newsletter    Kontakt    AGB    Datenschutz    Media    Impressum

ANZEIGE

Spielerportrait

Mike Moore

 


Club: Fischtown Pinguins


Position: Verteidiger


Nation: Kanada



Geburtsort: Calgary



Geburtstag: 12.12.1984


Alter: 32


Größe: 185 cm


Gewicht: 91 kg


Mike Moore.
Foto: City Press.

Saison 2017/2018

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Fischtown Pinguins DEL Liga 2 0 2


Saison 2016/2017

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Fischtown Pinguins DEL Liga 2 13 15

Fischtown Pinguins DEL Playoff 1 0 1



Suchergebnis "Mike Moore"

10.09.2017, 21:34 Uhr aktualisiert
2. Spieltag: München verliert erstes Heimspiel
Sechs Auswärtssiege am Sonntag


Ingolstadts Torwart Jochen Reimer hat den Puck sicher vor Münchens Patrick Hager. Foto: GEPA.

Aktualisiert
Der 2. Spieltag der Deutschen Eishockey Liga (DEL) ist am Sonntagnachmittag mit drei Auswärtssiegen gestartet. Die Krefeld Pinguine verloren auch das zweite Heimspiel am Wochenende gegen die Augsburger Panther mit 5:7 (2:1 1:1 2:5). Bremerhaven musste sich den Eisbären Berlin mit 2:7 (0:1 1:1 1:5) geschlagen geben. Überraschend verlor auch TItelverteidiger EHC Red Bull München sein erstes Spiel auf eigenem Eis gegen Ingolstadt mit 0:4 (0:0 0:1 0:3).

Weiterlesen




Suchergebnis "Mike Moore"

10.07.2017, 20:31 Uhr
Nehring komplettiert den Kader der Pinguins
Mittelstürmer kommt aus

Thomas Popiesch.
Foto: City-Press.

Transfer
Der Kader der Fischtown Pinguins ist mit der Verpflichtung von Chad Nehring komplett. Der 30-jährige kanadische Mittelstürmer stand in der letzten Saison vornehmlich im Kader der „kleinen“ Senators in Binghamton. Die Bremerhavener hätten Nehring schon gern im letzten Jahr verpflichtet, ein Zwei-Wege – NHL/AHL Vertrag machte das nicht möglich.

Weiterlesen Kommentare (1)




Suchergebnis "Mike Moore"

20.03.2017, 10:41 Uhr
Pinguins verlängern zwölf Verträge
Sechs Abgänge - Drei Entscheidungen noch offen

Marian Dejdar.
Foto: City Press

Gleich ein halbes Dutzend Vertragsverlängerungen gaben die Fischtown Pinguins bekannt. Verteidiger Cody Lampl sowie die Stürmer Cory Quirk, Ross Mauerman, Brock Hooton, Mike Hoeffel, Jordan Owens und Marian Dejdar spielen auch nächstes Jahr in Bremerhaven. Kevin Lavallée, Bronson Maschmeyer, Wade Bergman, Mike Moore, Jason Bast, Jordan George und Christoph Körner hatten bereits neue Verträge für die kommende Spielzeit unterzeichnet.

Weiterlesen Kommentare (28)




Suchergebnis "Mike Moore"

15.03.2017, 22:12 Uhr
4. Viertelfinale: Drei Kantersiege am Mittwochabend
München weiter - Drei Matchpucks für Wolfsburg - Berlin gleicht aus


Im Fallen versucht Wolfsburgs Voakes an den Puck zu kommen. Foto: EISHOCKEY.INFO.

Drei Partien der Viertelfinals standen am Mittwochabend auf dem Programm, dreimal gab es klare Entscheidungen. Erster Halbfinalist ist der EHC Red Bull München, der sich bei den Fischtown Pinguins in Bremerhaven mit 8:2 durchsetzte und die Serie mit 4:0-Siegen für sich entschied. Mit 3:1-Siegen liegen die Grizzlys Wolfsburg nach einem 5:1 gegen die Kölner Haie in Führung, die Eisbären Berlin glichen durch ein 6:1 gegen die Adler Mannheim in der Serie zum 2:2 aus. Bereits gestern gelang den Augsburger Panthern durch ein 4:0 gegen die Thomas Sabo Ice Tigers der Ausgleich zum 2:2.

Weiterlesen Kommentare (30)




Suchergebnis "Mike Moore"

22.02.2017, 16:45 Uhr
Mike Moore bleibt in Bremerhaven
Kapitän verlängert um zwei Jahre

Mike Moore.
Foto: City Press

Kapitän Mike Moore hat bei den Fischtown Pinguins einen Zweijahresvertrag unterschrieben, obwohl im "einige gute Angebote aus der DEL" vorlagen. Moore: "Man kann es kurz fassen – wir sind nach Bremerhaven gekommen, wurden unglaublich aufgenommen und fühlen uns nach nur einer Saison bereits wie zu Hause. Warum sollten wir dieses Wohlfühlklima aufgeben ?"

Weiterlesen Kommentare (5)




Suchergebnis "Mike Moore"

09.12.2016, 22:18 Uhr
26. Spieltag: München deklassiert DEG mit 7:1
Wolfsburg bleibt halbwegs dran - Bremerhaven überrascht Nürnberg


Torchance für Krefeld Mark Mancari gegen Iserlohn. Foto: Mathias M. Lehmann.

Die Roten Bullen aus der bayerischen Landeshauptstadt bleiben unangefochtener Spitzenreiter der DEL. Mit 7:1 machten sie der Düsseldorfer EG ihre Überlegenheit deutlich. Der Tabellenzweite Wolfsburg gewann bei den Eisbären Berlin 3:2 nach Verlängerung. Das Verfolgerfeld ließ Punkte liegen. Nürnberg patzte in Bremerhaven. Mannheim gelang gegen Ingolstadt kein Heimtor und Köln verlor in Augsburg. Die Panther machen es sich heimlich heimisch da oben. Spieltag 26 in der Übersicht.

Weiterlesen Kommentare (3)





Weitere Suchergebnisse "Mike Moore" anzeigen


Ergebnisse: Spiele heute

DEL


5. Spieltag: 6 Spiele



DEL2


3. Spieltag: 6 Spiele



Vorbereitung


Testspiele: 9 Spiele


Alle Ligen anzeigen


Tippspiel: wer gewinnt?

Schwenninger Wild Wings -
Straubing Tigers



Ergebnis

46 %
   
54 %




Lausitzer Füchse -
Eispiraten Crimmitschau



Ergebnis

57 %
   
43 %




ECDC Memmingen -
Selber Wölfe



Ergebnis

26 %
   
74 %



Weitere Spiele tippen

ANZEIGE

Forum: Kommentare
DEL

5. Spieltag: Pinguins ge... (2)




Hannover Scorpions

Andrej Strakhov bleibt S... (3)




Füchse Duisburg

Saison-Aus für Pavel Pis... (3)




Weitere Kommentare

ANZEIGE

Countdown: Noch


Transfers

Eispiraten Crimmitschau

Maurice Keil


Hannover Scorpions

Andrej Strakhov


Fischtown Pinguins

Chris Rumble


Weitere Transfers


Fernsehen powered by


TELEKOM SPORT 24.09.2017, 14:00


Schwenningen - Straubing






TELEKOM SPORT 24.09.2017, 14:00


München - Berlin






TELEKOM SPORT 24.09.2017, 16:30


Krefeld - Düsseldorf





Weitere TV-Termine


Geburtstage
31 Jahre

Kevin Beech


25 Jahre

Dylan Wruck


23 Jahre

Philipp Gejerhos


Weitere Geburtstage