Anmelden   Newsletter    Kontakt    AGB    Datenschutz    Media    Impressum

Spielerdaten

Chase Witala

Chase Witala.
Foto: EISHOCKEY.INFO


Club: Starbulls Rosenheim


Position: Stürmer


Nation: Kanada



Geburtsort: Prince George



Geburtstag: 27.05.1995


Alter: 22


Größe: 183 cm


Gewicht: 79 kg




Spielerstatistik: Saison 2017/2018

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Starbulls Rosenheim Oberliga Liga 6 12 18

Starbulls Rosenheim Oberliga Playoff 3 2 5



Suchergebnis "Chase Witala"

12.05.2018, 19:10 Uhr
Chase Witala verlängert bei den Starbulls
Zweite Kontingentstelle vergeben

Chase Witala.
Foto: EISHOCKEY.INFO.

Die Starbulls Rosenheim haben ihre zweite Kontingentstelle besetzt. Angreifer Chase Witala hat seinen Vertrag beim Oberligisten verlängert.
Witala war im Januar 2018 aus der ersten slowakischen Liga vom Club MsKH Zilina (slowakischer Meister 2006) nach Rosenheim gekommen. In der abgelaufen

Weiterlesen




Suchergebnis "Chase Witala"

Aktualisiert
25.03.2018, 22:57 Uhr
3. Viertelfinale: Tilburg zieht ins Halbfinale ein
Rosenheim und Leipzig verkürzen - Deggendorf wieder in Führung


Leipzigs Hannes Albrecht gegen Selbs Torwart Niklas Deske. Foto: Mario Wiedel.

Titelverteidiger Tilburg Trappers steht nach drei Spielen im Viertelfinale gegen die Eisbären Regensburg als erste Mannschaft im Halbfinale der Oberliga Playoffs. Die Niederländer gewannen am Sonntag das dritte Spiel in Folge mit 4:1. Die Starbulls Rosenheim und die EXA IceFighters Leipzig konnten in den Serien gegen die Hannover Scorpions und die Selber Wölfe auf 1:2 verkürzen. Deggendorf liegt gegen Essen nach einem 6:3-Sieg im dritten Spiel wieder in Führung.

Weiterlesen Kommentare (8)




Suchergebnis "Chase Witala"

23.03.2018, 23:17 Uhr
2. Halbfinale: Zweite Siege für Tilburg, Selb und Hannover
Essen gleicht gegen Deggendorf aus


Mit vereinten Kräften verteidigen die Moskitos Essen ihr Tor. Foto: Mathias M. Lehmann.

Den Tilburg Trappers, den Selber Wölfen und den Hannover Scorpions fehlen nach dem 2. Viertelfinale der Playoffs in der Oberliga nur noch jeweils ein Sieg zum Einzug ins Halbfinale. Die Trappers setzten sich bei den Eisbären Regensburg mit 4:2 durch, die Wölfe schlugen die IceFighters Leipzig mit 4:3 und die Scorpions behielten mit 6:5 gegen die Starbulls Rosenheim die Oberhand. Die Moskitos Essen konnten die Serie gegen den Deggendorfer SC durch einen 3:2-Heimsieg zum 1:1 ausgleichen.

Weiterlesen Kommentare (15)




Suchergebnis "Chase Witala"

Aktualisiert
05.03.2018, 03:14 Uhr
46. Spieltag Süd: Rosenheim gewinnt Topspiel
Selb unterliegt Regensburg


Selbs Landon Gare gegen Regensburgs Torwart Peter Holmgren. Foto: Mario Wiedel.

Die Starbulls Rosenheim haben die Meisterrunde mit einem 7:1-Kantersieg im Topspiel gegen den Deggendorfer SC abgeschlossen. Die Selber Wölfe verloren gegen die Eisbären Regensburg mit 4:5 nach Penaltyschießen und treffen nun auf Duisburg. Deggendorf trifft im Achtelfinale der Playoffs auf den Herner EV. Fest stehen auch die Gegner der Bulls Sonthofen (Leipzig), des EC Peiting (Hannover Scorpions), der Eisbären Regensburg (Halle) und des EV Landshut (Essen).

Weiterlesen Kommentare (1)




Suchergebnis "Chase Witala"

25.02.2018, 21:55 Uhr
44. Spieltag Süd: Niederlagen für Spitzenduo
Wölfe schließen nach Punkten zu Starbulls auf


Weidens Torwart Johannes Wiedemann rettet gegen Selbs Marius Stöber. Foto: Mario Wiedel.

Spitzenreiter Deggendorfer SC musste sich dem EC Peiting vor 1.098 Zuschauern mit 1:4 geschlagen geben, liegt aber weiterhin mit drei Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze der Oberliga Süd. Ty Morris traf in der 15. Spielminute zum 0:1, Milan Kostourek (30.), Brad Miller (40-) und Florian Stauder (44.) legten nach. Erst kurz vor Spielende konnte Andreas Gawlik Peitings Schlussmann Florian Hechenrieder zum 1:4-Endstand bezwingen.

Weiterlesen




Suchergebnis "Chase Witala"

11.02.2018, 21:13 Uhr
40. Spieltag Süd: Rosenheim stolpert in Peiting
Deggendorf nach Sieg in Weiden gleichauf


Selbs Ian McDonald vor Landshuts Devon Krogh. Foto: Mathias M. Lehmann.

Die Starbulls Rosenheim mussten sich beim EC Peiting nach Verlängerung mit 3:4 geschlagen geben. Vor 717 Zuschauern brachte Fabian Dietz die Gastgeber in der 20. Minute in Führung, Vitezslav Bilek (24.) und Chase Witala (37.) drehten die Partie. Nach dem 2:2 durch Milan Kostourek in der 38. Minute brachte Andreas Nowak den Spitzenreiter in der 50. Minute erneut in Führung. Erst 28 Sekunden vor Ende der regulären Spielzeit glich Brad Miller zum 3:3 aus, Ty Morris traf schließlich in der 63. Minute zum Sieg des ECP.

Weiterlesen





Weitere Suchergebnisse "Chase Witala" anzeigen

Tippspiel: wer gewinnt?
Weitere Spiele tippen



Forum: Kommentare
Lausitzer Füchse

Olafr Schmidt wechselt n... (4)




Tilburg Trappers

Trappers spielen weiter ... (11)




Grizzlys Wolfsburg

William Wrenn wechselt n... (2)




Weitere Kommentare


News: DEL







































Transfers

Eisbären Regensburg

Constantin Ontl


Fischtown Pinguins

Curtis Gedig


Kölner Haie

Colby Genoway


Weitere Transfers


Geburtstage
34 Jahre

Florian Eichelkraut


32 Jahre

Norman Martens


20 Jahre

Kelsey Soccio


Weitere Geburtstage


teileshop.de