Anmelden    Registrieren     AGB    Datenschutz    Media    Impressum


Champions Hockey League

13.06.2018, 22:16 Uhr

Franz Reindl in den Vorstand der CHL gewählt

Repräsentant der IIHF im CHL Board

Franz Reindl.
Franz Reindl.
Foto: CHL.
DEB-Präsident und IIHF Council Mitglied Franz Reindl ist ab sofort auch im Vorstand der Champions Hockey League (CHL) tätig. Er wurde am Dienstag in Prag bei der Generalversammlung der CHL einstimmig für den dort ausscheidenden René Fasel (Präsident der International Ice Hockey Federation) bestätigt und ist zukünftig der Repräsentant der IIHF im CHL Board.

▸ Weiterlesen


Champions Hockey League

25.05.2018, 17:05 Uhr

CHL-Spielplan für Saison 2018/19 veröffentlicht

München und Berlin starten zu Hause - Nürnberg reist nach Tschechien

Die Spielplan für die Vorrunde in der Champions Hockey League steht fest.
Die Spielplan für die Vorrunde in der Champions Hockey League steht fest. Foto: City Press.

Die Champions Hockey League (CHL) hat den Spielplan für die Saison 2018/19 veröffentlicht. DEL-Champions EHC Red Bull München trifft zum Auftakt im Heimspiel auf Yunost Minsk. Die Eisbären starten mit einem Heimspiel gegen den EV Zug. Nürnberg muss zunächst auswärts antreten bei Mountfield HK. Alle drei deutschen Vertreter spielen ihr erstes Spiel am 31. August 2018.

▸ Weiterlesen



Champions Hockey League

16.05.2018, 18:42 Uhr

CHL-Gruppen in Kopenhagen ausgelost

Vorrunden-Gegner von München, Berlin und Nürnberg stehen fest

Chairman Anders Ternbom, CHL-CEO Martin Baumann, Cardiff-Coach Andrew Lord und Växjö-Coach Sam Hallam.
Chairman Anders Ternbom, CHL-CEO Martin Baumann, Cardiff-Coach Andrew Lord und Växjö-Coach Sam Hallam. Foto: Imago.

In Kopenhagen wurden am Mittwochnachmittag die Gruppen der Champions Hockey League  für die Saison 2018/19 ausgelost. Aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) nehmen Meister EHC Red Bull München, Vizemeister Eisbären Berlin und die Thomas Sabo Ice Tigers teil.

▸ Weiterlesen



Champions Hockey League

06.02.2018, 21:38 Uhr

JYP Jyväskylä gewinnt Champions Hockey League

2:0-Sieg in Finale bei Växjö Lakers

CHL-Champion JYP Jyväskylä.
CHL-Champion JYP Jyväskylä. Foto: Imago.

JYP Jyväskylä hat die Champions Hockey League der Saison 2017-2018 gewonnen. Im Finale setzten sich die Finnen beim schwedischen Club Växjö Lakers HC mit 2:0 durch. Erstmals ging der Titel in der CHL nicht an ein schwedisches Team. Für die Lakers war es ausgerechnet im Finale die einzige Heimniederlage der gesamten Champions League Saison.

▸ Weiterlesen


Champions Hockey League

16.01.2018, 21:54 Uhr

Jyväskylä und Växjo erreichen CHL-Finale

Tschechische Teams scheitern im Halbfinale

Trinecs Aron Chmielewski gegen Jyväskyläs Torwart Juho Olkinuora.
Trinecs Aron Chmielewski gegen Jyväskyläs Torwart Juho Olkinuora. Foto: Imago.

In der Champions Hockey League (CHL) haben JYP Jyväskylä aus Finnland und die Växjö Lakers aus Schweden das Finale erreicht. Damit wird auch die vierte Austragung der Königsklasse ein skandinavisches Team gewinnen. Die beiden tschechischen Teams Ocelari Trinec und Bili Tygri Liberec sind im Halbfinale gescheitert.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)


Champions Hockey League

12.12.2017, 22:53 Uhr

Schweizer Clubs scheitern im Viertelfinale

Tschechen, Schweden und Finnen im Halbfinale

Kevin Klein (ZSC Lions) gegen Ladislav Smid (Liberec)
Kevin Klein (ZSC Lions) gegen Ladislav Smid (Liberec) Foto: Imago.

Der SC Bern und die ZSC Lions haben den Einzug ins Halbfinale der Champions Hockey League (CHL) verpasst. Der SC Bern verlor nach dem 3:2-Heimsieg im Hinspiel mit 2:4 bei den Växjö Lakers HC. Die ZSC Lions hatten das Hinspiel mit 1:0 bei Bili Tygri Liberec für sich entschieden. Das Rückspiel gewannen die Tschechen mit 1:0. Im Penaltyschießen hatten die Gäste dann das bessere Ende für sich.

▸ Weiterlesen


Champions Hockey League

09.11.2017, 21:06 Uhr

Sperren für Larkin, Goc und Simpson

Champions Hockey League reagiert auf Vorkommnisse in Schweden

Thomas Larkin.
Thomas Larkin.
Foto: City Press.

Die Champions Hockey League hat nach den Vorkommnissen im Achtelfinal-Rückspiel zwischen Brynäs IF und den Adlern ihre Strafen ausgesprochen. Demnach müssen die Mannheimer in zukünftigen CHL-Partien auf die Verteidiger Thomas Larkin und Nikolai Goc sowie Headcoach Sean Simpson verzichten.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)



Champions Hockey League

07.11.2017, 22:09 Uhr

Mannheim und München scheitern im Achtelfinale

Viertelfinale in der Königsklasse ohne Clubs aus der DEL

Berns Thomas Ruefenacht gegen Münchens Markus Lauridsen.
Berns Thomas Ruefenacht gegen Münchens Markus Lauridsen. Foto: GEPA.

Die Adler Mannheim und der EHC Red Bull München sind im Achtelfinale der Champions Hockey League (CHL) gescheitert. Mannheim verlor das Rückspiel in Schweden bei Brynäs IF mit 1:2 , München musste sich im Heimspiel dem SC Bern mit 2:5 geschlagen geben.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (6)



▸ Weitere Meldungen



Forum: Kommentare
Löwen Frankfurt

Löwen verpflichten Eduar... (7)




Regionalliga Nord

Eishalle Langenhagen sol... (2)




EC Bad Nauheim

Vierte Kontingentstelle ... (2)




▸ Weitere Kommentare


News: DEL







































Transfers

Bayreuth Tigers

Kevin Kunz
S


ERC Bulls Sonthofen

Thomas Botzenhardt
V


ECC Preussen Berlin

Lucas Topfstedt
V


▸ Weitere Transfers


Geburtstage
21 Jahre

Tom Horschel
V


27 Jahre

Marko Friedrich
S


29 Jahre

Louie Caporusso
S


▸ Weitere Geburtstage