Anmelden       AGB    Datenschutz    Media    Impressum


EHC Red Bull München

13.09.2017, 13:48 Uhr

Florian Kettemer fällt aus

Oberkörperverletzung beim Verteidiger


Florian Kettemer.
Florian Kettemer.
Foto: City Press.


Der EHC Red Bull München muss in den kommenden Wochen auf Florian Kettemer verzichten. Der Verteidiger verletzte sich am vergangenen Sonntag in der Partie gegen den ERC Ingolstadt am Oberkörper und steht Trainer Don Jackson frühestens Mitte Oktober wieder zur Verfügung. Der 31-Jährige ist neben Konrad Abeltshauser, Jerome Flaake und Emil Quaas der vierte Profi bei den Red Bulls, der verletzungsbedingt ausfällt.

Florian Kettemer, der bereits zwischen 2007 und 2009 über 100 Partien für die Münchner in der 2. Eishockey-Bundesliga absolvierte, kehrte 2014 zu den Red Bulls zurück. 2016 und 2017 gewann er mit seinem Team die Meisterschaft. Inzwischen hat Kettemer 428 DEL-Partien absolviert, davon 151 für den EHC Red Bull München.


Kommentar schreiben
Gast 20.06.2018 07:32 Uhr


Bitte melde Dich an, wenn Du einen Kommentar schreiben möchtest.

▸ Anmelden



EHC Red Bull München: Transfer

19.06.2018, 12:07 Uhr

Justin Shugg wechselt zum Titelverteidiger

Kanadier besetzt achte Kontingentstelle in München


Justin Shugg.
Foto: City Press.
Der EHC Red Bull München hat sich mit Stürmer Justin Shugg verstärkt. Der 26-Jährige lief zuletzt für die Kölner Haie auf, konnte sich mit den Rheinländern jedoch nicht auf eine weitere Zusammenarbeit einigen. In 52 Partien für die Haie erzielte der Kanadier 16 Tore und bereitete 21 Treffer vor, in der Vorsaison kam er für die Augsburger Panther auf 10 Tore und 13 Vorlagen in 26 Spielen.

▸ Weiterlesen...


EHC Red Bull München: Transfer

18.06.2018, 10:38 Uhr

Andrew Bodnarchuk wechselt nach München

Verteidiger mit NHL- und AHL-Erfahrung


Andrew Bodnarchuk.
Foto: NHL Media
Der EHC Red Bull München hat mit Andrew Bodnarchuk einen kanadischen Verteidiger aus der American Hockey League verpflichtet. Der 29-Jährige kommt mit der Erfahrung aus 42 NHL- und 694 AHL-Partien zum Deutschen Meister. Zuletzt trug er das Trikot der Texas Stars, für die er in der abgelaufenen AHL-Saison 95 Mal aufs Eis ging und das Finale um den Calder Cup bestritt.

▸ Weiterlesen...


EHC Red Bull München

13.06.2018, 22:23 Uhr

München als »Club of the Year« ausgezeichnet

Alliance of European Hockey Clubs vergibt jährlichen Preis in Prag


Christian Winkler.
Foto: City-Press.
Der EHC Red Bull München ist von der Alliance of European Hockey Clubs (E.H.C.) als „Club of the Year“ ausgezeichnet worden. Der DEL-Champion setzte sich bei der Wahl gegen den CHL-Sieger JYP Jyväskylä, den finnischen Meister Kärpät Oulu, den norwegischen Champion Storhamar Hamar sowie den CHL-Finalisten und schwedischen Titelträger Växjö Lakers durch.

▸ Weiterlesen...



Forum: Kommentare
EC Bad Nauheim

Vierte Kontingentstelle ... (2)




Kölner Haie

Justin Shugg verlässt Kö... (1)




ESC Wohnbau Moskitos Essen

Moskitos verpflichten Vi... (2)




▸ Weitere Kommentare


News: DEL







































Transfers

Blue Devils Weiden

Peter Hendrikson
V


Bayreuth Tigers

Marvin Walz
V


ERC Ingolstadt

Tyler Kelleher
S


▸ Weitere Transfers


Geburtstage
28 Jahre

Ben Meisner
T


33 Jahre

Thomas Schenkel
S


21 Jahre

Raphael Grünholz
V


▸ Weitere Geburtstage


teileshop.de