Anmelden       AGB    Datenschutz    Media    Impressum


Krefeld Pinguine

12.09.2017, 14:15 Uhr

Nikolas Linsenmaier nach Freiburg verliehen

Stürmer soll Spielpraxis sammeln


Nikolas Linsenmaier.
Nikolas Linsenmaier.
Foto: City Press.


Die Krefeld Pinguine haben Stürmer Nikolas Linsemaier für die kommenden vier Wochen an den EHC Freiburg verliehen. Der 24-Jährige soll nach seiner Gehirnerschütterung aus der Vorbereitung bei seinem Heimatverein Spielpraxis sammeln.

"Nikolas hat das Ziel in der DEL zu spielen, allerdings wird es für ihn nach der Verpflichtung von Christoph Gawlik umso schwerer bei uns unter die ersten zwölf Stürmer zu kommen. Durch Training allein wird er den Rückstand nicht aufholen. Er benötigt Spielpraxis und wird diese in den nächsten vier Wochen bei seinem Heimatverein in Freiburg in der DEL2 bekommen“, erklärt Sportdirektor Matthias Roos.

"Ich freue mich, dass die Verantwortlichen in Krefeld und Freiburg mir die Möglichkeit geben, Spielpraxis zu bekommen. Ich werde die nächsten Wochen Alles geben um Leos Sulak und dem Team zu helfen. Danach möchte ich beweisen, dass ich auch ein wichtiger Spieler für die Pinguine werden kann“, so Nikolas Linsenmaier.

Kommentar schreiben
Gast 20.06.2018 07:30 Uhr


Bitte melde Dich an, wenn Du einen Kommentar schreiben möchtest.

▸ Anmelden



Krefeld Pinguine: Transfer

15.06.2018, 13:19 Uhr

Neunte Import-Lizenz an Kirill Kabanov

Russischer Angreifer komplettiert erste Sturmreihe


Kirill Kabanov.
Foto: City Press.
Die neunte Importlizenz haben die Krefeld Pinguine an Kirill Kabanov vergeben. Der ehemalige Junioren- Nationalspieler Russlands folgt Coach Brandon Reid aus dem dänischen Aalborg in die Seidenstadt. Für den dänischen Meister betritt der 25-Jährige insgesamt 59 Partien, in denen er 23 Tore und 22 Assists verbuchte. Zuvor kam der 2010 von den New York Islanders gedraftete Angreifer unter anderem in der russischen KHL, der schwedischen SEL und der AHL zum Einsatz.

▸ Weiterlesen...


Krefeld Pinguine

13.06.2018, 13:49 Uhr

Abschiedsspiel für Herberts Vasilijevs

639 DEL-Spiele für die Krefeld Pinguine


Herberts Vasilijevs.
Foto: City Press.
Am 27. Februar 2017 hat Herberts Vasilijevs seine aktive Laufbahn beendet. Der heute 42-Jährige absolvierte insgesamt 684 DEL-Spiele, davon 639 für die Pinguine, in denen er 551 Scorerpunkte verbuchte. Am 25. August ab 18:30 Uhr wird der langjährige Kapitän der Pinguine mit der Partie des Team Vasilijevs gegen die Big Old Boys, dem Traditionsteam des Krefelder EV, verabschiedet.

▸ Weiterlesen...

▸ Kommentare (1)


Krefeld Pinguine: Transfer

08.06.2018, 11:26 Uhr

Martin Lefebvre kommt aus Aalborg

Verteidiger folgt Coach Brandon Reid nach Krefeld


Verteidiger Martin Lefebvre folgt seinem letztjährigen Coach Brandon Reid und wechselt ebenfalls von den Pirates aus Aalborg zu den Krefeld Pinguinen. Der 25-jährige erzielte in 48 Hauptrundenspielen für die Pirates neun Tore und 27 Assists, in 17 Playoffs folgten weitere 10 Treffer und sechs Vorlagen. Nach der Verpflichtung von Martin Lefebvre wird Kurt Davis kein neuen Angebot der Pinguine erhalten und Krefeld verlassen.

▸ Weiterlesen...


Forum: Kommentare
EC Bad Nauheim

Vierte Kontingentstelle ... (2)




Kölner Haie

Justin Shugg verlässt Kö... (1)




ESC Wohnbau Moskitos Essen

Moskitos verpflichten Vi... (2)




▸ Weitere Kommentare


News: DEL







































Transfers

Blue Devils Weiden

Peter Hendrikson
V


Bayreuth Tigers

Marvin Walz
V


ERC Ingolstadt

Tyler Kelleher
S


▸ Weitere Transfers


Geburtstage
28 Jahre

Ben Meisner
T


33 Jahre

Thomas Schenkel
S


21 Jahre

Raphael Grünholz
V


▸ Weitere Geburtstage


teileshop.de