Anmelden   Newsletter    Kontakt    AGB    Datenschutz    Media    Impressum


Iserlohn Roosters

10.10.2017, 14:15 Uhr

Roosters beurlauben Jari Pasanen

Jamie Bartman übernimmt vorerst - Gespräche mit Kandidaten laufen


Jari Pasanen.
Jari Pasanen.
Foto: City Press.


Die Iserlohn Roosters haben ihren Cheftrainer Jari Pasanen mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Als Grund wurde die ausbleibende Weiterentwicklung der Mannschaft genannt. Der DEL-Club befindet sich bereits in Gesprächen mit möglichen Nachfolgern, bis zur Benennung eines neuen Cheftrainers wird Jamie Bartman das Training der Roosters leiten.

Jari Pasanen hat die Iserlohn Roosters in der Saison 2013/2014 übernommen und den Club drei Mal in Folge in die Playoffs der geführt. „Wir danken Jari für seine Arbeit in den zurückliegenden Jahren, seine Professionalität und sein Engagement. Er wird auch in Zukunft in einer Reihe mit den erfolgreichen Coaches und Spielern unseres Clubs genannt werden“, so Manager Karsten Mende.

"Wir sprechen nicht den Tabellenplatz, sondern die ausbleibende taktische Weiterentwicklung des Teams an. Deshalb haben wir als Gesellschafter diese Entscheidung in Absprache mit Manager Karsten Mende getroffen“, so Wolfgang Brück, Geschäftsführender Gesellschafter der Iserlohn Roosters GmbH.

Kommentar schreiben



Als Gast schreiben oder Anmelden
Warum sollte ich mich anmelden?

- Benutzername vor Missbrauch schützen
- Benachrichtigung über neue Kommentare
- Das Logo deines Lieblingsclubs anzeigen
- Info-Box mit Ergebnissen/Tabellenstand des Lieblingsclubs
- Mit nur einem Mausklick an Gewinnspielen teilnehmen
- Einfaches Newsletter-Abonnement Management

Jetzt Anmelden


Kommentare (2)

11.10.2017, 17:49 Uhr
ErikMcAnderson


Ach Otto, du hast offensicht diese Saison gar kein und letzte Saison nur wenige Spiele der Rooster gesehen. Zuerst wurden Spieler während der letzten ...
Weiterlesen
Bewerten:6 



10.10.2017, 20:59 Uhr
otto2 (Gast) 


Der ganze Sport wird immer mehr Ergebnisorientiert. Bleibt er aus fliegt als erster der Trainer. Warum ? weil es für alle Vereine die billigste Lösung...
Weiterlesen
Bewerten:7 





Iserlohn Roosters

27.01.2018, 22:20 Uhr

»Werden noch weit kommen!«

Interview mit Iserlohns Alexander Bonsaksen


Alexander Bonsaksen.
Foto: City-Press.
Interview
Alexander Bonsaksen (*24.01.1987) lernte das Eishockey-ABC in der Nachwuchsabteilung von Valerenga IF. 2006, 07 und 09 wurde er Meister in der norwegischen GET-ligaen. Danach wechselte er nach Schweden, Finnland und jetzt nach Iserlohn in die DEL nach Iserlohn. Nach dem Match gegen die favorisierten Nürnberger Ice Tigers (5:2) war er gerne zu einem kurzen Gespräch mit Ivo Jaschick bereit:

Weiterlesen...



Iserlohn Roosters

20.01.2018, 14:44 Uhr

»Die DEL ist stärker!«

Interview mit Iserlohns Trainer Rob Daum


Rob Daum.
Foto: Mathias M. Lehmann.
Interview
Schon mit 28 Jahren trainierte der Kanadier Robert „Rob“ Daum (19. Januar 1958) eine Juniorenmannschaft in der Saskatchewan Junior Hockey League (SJHL, Nipawin Hawks). Nachdem er 2007/08 Assistenztrainer bei den NHL-Oilers und die nächsten beiden Jahre deren Farmteam, die Springfield Falcons (AHL), als Headcoach trainierte, ging er 2011 ins österreichische Linz und wurde auf Anhieb Meister. Er blieb dort, bis er am 12. Oktober ins Sauerland gelotst wurde.

Weiterlesen...

Kommentare (2)



Iserlohn Roosters

17.01.2018, 20:44 Uhr

Roosters binden Cheftrainer

Rob Daum verlängert bis 2020


Rob Daum.
Foto: Mathias M. Lehmann
Die Iserlohn Roosters haben den Vertrag mit dem in der laufenden Spielzeit verpflichteten Cheftrainer Rob Daum bis 2020 verlängert. "Dass Rob Daum ein guter Trainer und hervorragender Taktiker ist, hat sich bestätigt, auch die Tatsache, dass er menschlich einen besonderen Zugang zu seinen Spielern zu finden in der Lage ist. Deshalb haben wir uns entschieden, mit ihm in die Zukunft zu gehen“, erklärt Wolfgang Brück, der Geschäftsführende Gesellschafter der Roosters.

Weiterlesen...

Ergebnisse: Spiele heute

Olympia Live


Viertelfinale: 4 Spiele



Vorbereitung 19:30 Uhr


Testspiele: 1 Spiel


Alle Ligen anzeigen


Tippspiel: wer gewinnt?

Augsburger Panther -
Fischtown Pinguins



Ergebnis

48 %
   
52 %




Ravensburg Towerstars -
Tölzer Löwen



Ergebnis

78 %
   
22 %




Füchse Duisburg -
Hannover Scorpions



Ergebnis

48 %
   
52 %



Weitere Spiele tippen



Forum: Kommentare
DEL2

48. Spieltag: ESVK-Kante... (13)




Olympische Spiele 2018

Deutschland erreicht Vie... (12)




Oberliga

43. Spieltag Nord: Leipz... (7)




Weitere Kommentare


Transfers

Dresdner Eislöwen

Thomas Schmid


Thomas Sabo Ice Tigers

Patrick Bjorkstrand


Krefeld Pinguine

Nicolas St. Pierre


Weitere Transfers


TV-Tipp: Olympia 21.02.2018, 13:10

Schweden -
Deutschland



Weitere TV-Termine


Geburtstage
28 Jahre

Florian Strobl


26 Jahre

Christian Neuert


34 Jahre

James Wisniewski


Weitere Geburtstage


teileshop.de