Anmelden   Newsletter    Kontakt    AGB    Datenschutz    Media    Impressum


DEL2

09.09.2017, 23:59 Uhr

Eispiraten beenden Niederlagenserie in Leipzig

Freiburg unterliegt Olten

Crimmitschaus Jordan Knackstedt wird verfolgt von Leipzigs Erek Virch.
Crimmitschaus Jordan Knackstedt wird verfolgt von Leipzigs Erek Virch. Foto: EISHOCKEY.INFO.


Die Eispiraten Crimmitschau haben im sächsischen Duell mit den IceFighters Leipzig ihre Niederlagenserie nach sechs sieglosen Testspielen beenden können. Bei der Saisoneröffnung in Taucha gewannen die Westsachsen am Samstagabend mit 3:2 (2:2 1:0 0:0). Der EHC Freiburg verlor sein Testspiel gegen den EHC Olten mit 3:4 (0:2 1.0 2:2).

Leipzig erwischte den besseren Start und ging in der achten Spielminute durch Kapitän Florian Eichelkraut in Führung. Zuvor hatten die Eispiraten bereits Glück gehabt, dass ein weiterer Leipziger Treffer wegen hohen Stocks nicht anerkannt wurde. Crimmitschau antwortete mit dem Ausgleich durch Jordan Knackstedt in der zwölften Spielminute und drehte das Spiel nur eine Minute später mit dem 2:1 durch Patrick Pohl. Die IceFighters nutzten eine Überzahlsituation kurz vor der ersten Pause zum 2:2 durch Neuzugang Antti Paavilainen. Das Game-Winning-Goal erzielten die Eispiraten ebenfalls im Powerplay. Robbie Czarnik traf kurz nach der Hälfte der Partie zum 3:2. Christoph Kabitzky kassierte wegen Stockstichs im letzten Abschnitt eine Spieldauerdisziplinarstrafe. Die fünfminütige Unterzahl überstanden die Eispiraten schadlos.

Freiburg holte gegen Olten einen 0:2-Rückstand auf und lag im dritten Drittel zwischenzeitlich selbst mit 3:2 in Front. In den Schlussminuten kamen die Schweizer zurück, gaben dem Spiel erneut eine Wende und setzten sich mit 4:3 durch.

Kommentar schreiben



Als Gast schreiben oder Anmelden
Warum sollte ich mich anmelden?

- Benutzername vor Missbrauch schützen
- Benachrichtigung über neue Kommentare
- Das Logo deines Lieblingsclubs anzeigen
- Info-Box mit Ergebnissen/Tabellenstand des Lieblingsclubs
- Mit nur einem Mausklick an Gewinnspielen teilnehmen
- Einfaches Newsletter-Abonnement Management

Jetzt Anmelden



DEL2

19.01.2018, 23:04 Uhr

37. Spieltag: Vierter Sieg in Folge für Kaufbeuren

Derbysiege auch für Kassel und Weißwasser


Bietigheims Max Lukes (rechts) gegen Crimmitschaus Patrick Pohl. Foto: Imago.


Auf mittlerweile vier Siege in Folge kommt der ESV Kaufbeuren nach einem 6:1 gegen den SC Riessersee und konnte dabei die drei bestplatzierten Teams der DEL2 schlagen. Derbysiege fuhren unterdessen auch die Lausitzer Füchse mit 4:3 gegen die Dresdner Eislöwen und die EC Kassel Huskies mit 4:3 nach Verlängerung bei den Löwen Frankfurt ein.

Weiterlesen...

Kommentare (3)


DEL2

18.01.2018, 19:33 Uhr

Voraussetzungen für Auf-Abstieg nicht erfüllt

Schiedsgericht bestätigt die Auffassung der DEL


DEL2-Geschäftsführer Rene Rudorisch hatte nach Rücksprache mit den betroffenen Banken erhebliche Zweifel an der Einschätzung der DEL.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Das von der Deutschen Eishockey Liga (DEL) und Deutschen Eishockey Liga (DEL2) eingesetzte Schiedsgericht kommt zu dem Ergebnis, dass ein Teil der zum 31. März 2017 eingerichten Sicherheitsleistungen nicht den vertraglich vereinbarten Voraussetzungen entsprochen hat. Damit wird es vorerst keinen Auf- und Abstieg zwischen den beiden höchsten Spielklassen in Deutschland geben.

Weiterlesen...

Kommentare (39)



DEL2

14.01.2018, 21:07 Uhr aktualisiert

36. Spieltag: Kaufbeuren schlägt auch Bietigheim

Riessersee verkürzt Rückstand - Frankfurt beendet Niederlagenserie


Bayreuths Andreas Geigenmüller gegen Dresdens Torwart Marco Eisenhut. Foto: Imago.


Aktualisiert
Der ESV Kaufbeuren hat am 36. Spieltag nach dem Auswärtssieg in Frankfurt auch Spitzenreiter Bietigheim Steelers geschlagen. Der SC Riessersee konnte den Rückstand auf die Steelers durch einen Heimsieg gegen den EC Bad Nauheim verkürzen. Die EC Kassel Huskies und die Lausitzer Füchse punkteten jeweils auswärts dreifach. Nach vier Niederlagen in Folge holten die Löwen Frankfurt beim EHC Freiburg drei Zähler. Die Bayreuth Tigers fuhren gegen die Dresdner Eislöwen einen Kantersieg ein, die Heilbronner Falken setzten sich bei den Ravensburg Towerstars durch.

Weiterlesen...

Kommentare (3)


Ergebnisse: Spiele heute

DEL 14:00 Uhr


44. Spieltag: 7 Spiele



DEL2 16:00 Uhr


38. Spieltag: 7 Spiele



Oberliga 18:00 Uhr


Nord Qualifikation: 2 Spiele



Oberliga 17:00 Uhr


Nord Meisterrunde: 3 Spiele



Oberliga 18:00 Uhr


Süd Meisterrunde: 4 Spiele


Alle Ligen anzeigen


Tippspiel: wer gewinnt?

Kölner Haie -
Eisbären Berlin



Ergebnis

42 %
   
58 %




EC Bad Nauheim -
Löwen Frankfurt



Ergebnis

33 %
   
67 %




Eisbären Regensburg -
Deggendorfer SC



Ergebnis

38 %
   
62 %



Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
Iserlohn Roosters

»Die DEL ist stärker!« (1)




DEL

43. Spieltag: Kellerkind... (2)




DEL2

37. Spieltag: Vierter Si... (3)




Weitere Kommentare


Transfers

Blue Devils Weiden

Milan Mazanec


Blue Devils Weiden

Kenneth Latta


Tölzer Löwen

Casey Borer


Weitere Transfers


Fernsehen powered by


TELEKOM SPORT 21.01.2018, 14:00


Augsburg - Krefeld






TELEKOM SPORT 21.01.2018, 14:00


Schwenningen - Nürnberg






TELEKOM SPORT 21.01.2018, 16:30


Köln - Berlin





Weitere TV-Termine


Geburtstage
35 Jahre

Mattias Beck


26 Jahre

Thomas Supis


20 Jahre

Kevin Kroschinski


Weitere Geburtstage

teileshop.de