Anmelden       AGB    Datenschutz    Media    Impressum

Spielerdaten

Igor Filobok

Igor Filobok.
Foto: Schweinfurt Mighy Dogs


Position: Stürmer


Nation: Deutschland



Geburtsort: Karaganda



Geburtstag: 15.08.1987


Alter: 30


Größe: 185 cm


Gewicht: 79 kg





Suchergebnis: "Igor Filobok"

04.03.2014, 22:44 Uhr
Play-downs: Schweinfurt siegt auswärts
Auch Deggendorf führt in der Serie

Die Mighty Dogs Schweinfurt sind in der Play-down-Serie gegen den EV Regensburg mit einem 3:1-Auswärtssieg mit 2:1 in Führung gegangen. Vor 1.684 Zuschauern brachte Igor Filobok die Gäste in der 30. und 32. Minute mit 2:0 in Führung, knapp eine Minute später konnte Chris Capraro für Regensburg verkürzen (33.). In der Schlussminute legte Mikhail Nemirovsky noch zum 1:3-Endstand ins leere Regensburger Tor nach.

▸ Weiterlesen



Suchergebnis: "Igor Filobok"

23.02.2014, 21:06 Uhr
Spitzen-Trio musste nachsitzen
Kantersieg für Klostersee - Peiting unterliegt erneut

 Zum Abschluss der Hauptrunde in der Oberliga Süd haben sich die Spitzenteams nicht mit Ruhm bekleckert. Die Selber Wölfe kamen bei Deggendorf Fire zu einem 6:5-Sieg nach Penaltyschießen, der EHC Freiburg setzte sich ebenfalls erst nach Penaltyschießen bei Schlusslicht Schweinfurt mit 4:3 durch. Die drittplatzierten Tölzer Löwen unterlagen nach Penaltyschießen bei den Erding Gladiators mit 6:7, einen 7:4-Sieg fuhr der EHC Bayreuth gegen den EV Füssen ein. Der EHC Klostersee sicherte sich Rang fünf durch einen 6:0-Sieg bei den Blue Devils Weiden, der EC Peiting unterlag in Regensburg mit 2:4.

▸ Weiterlesen



Suchergebnis: "Igor Filobok"

08.12.2013, 22:05 Uhr
20 Tore der Scorpions - Süd-Spitze im Gleichschritt
Leipzig verliert in Berlin - Herne erreicht Zwischenrunde


Einmal mehr rutscht der Puck an Hamburgs Torwart Stefan Blanck vorbei. Foto: Britta Koglin.

Die Hannover Scorpions haben den höchsten Sieg des Abends eingefahren. Gegen die Hamburg Crocodiles gewann der Deutsche Meister von 2010 mit 20:2-Toren. Vor 898 Zuschauern brachte Matthias Oertel die Crocodiles nach 26 Sekunden in Führung, für die Scorpions traf Andreas Morczinietz fünfmal, Sergej Janzen und Alexander Janzen steuerten je drei Treffer zum Kantersieg bei. Das zweite Tor für die mitnur neun Feldspielern angereisten Crocodiles erzielte ebenfalls Matthias Oertel in der 38. Minute zum zwischenzeitlichen 2:13.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (2)



Suchergebnis: "Igor Filobok"

06.12.2013, 23:47 Uhr
Rostock unterliegt am Pferdeturm - Derbysieg für Selb
Leipzig erstmals ohne Punkte - Herne verdrängt Essen

In der Oberliga Nord musste sich Spitzenreiter Rostock bei den Hannover Indians mit 2:6 geschlagen geben. Anton Marsall brachte die Gäste in der sechsten Minute noch in Führung, ehe Darcy Vaillancourt (24. und 31.), Marvin Berndt (25.) und Philipp Michl (33.) die Partie in nicht einmal neun Minuten drehten. Petr Sulcik konnte in der 34. Minute für Rostock verkürzen, Philipp Michl (41.) und Darcy Vaillancourt (49.) legten vor 2.301 Zuschauern noch zum 6:2-Endstand für die Indians nach.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)



Suchergebnis: "Igor Filobok"

13.10.2013, 20:54 Uhr
Duisburg und Leipzig Spitzenreiter in West und Ost
Kantersieg und Debakel für Hannover - Freiburg bleibt vorne


Hannovers Christian Neuert gegen Adendorfs Markus Schneider. Foto: EISHOCKEY.INFO.

In der Oberliga West haben die Füchse Duisburg die spielfreien Kassel Huskies durch einen 4:2-Sieg gegen die Hammer Eisbären von der Tabellenspitze verdrängt. Fabio Pfohl (23.), Scott Wasden (28. und 39.) und Jack Paul (40.) trafen für die Füchse, Dennis Palka und Ibrahim Weißleder (beide 54.) konnten für die Eisbären verkürzen. Auch die Löwen Frankfurt sind an den Schlittenhunden durch einen 7:1-Sieg gegen die Bulldogs Königsborn vorbei gezogen.

▸ Weiterlesen



Suchergebnis: "Igor Filobok"

24.02.2013, 22:33 Uhr
Deggendorf Fire verpasst Playoffs
Viertelfinal-Begegnungen stehen fest

Am letzten Hauptrunden-Spieltag in der Oberliga Süd haben sich der EV Füssen und die Blue Devils Weiden für die Playoffs qualifiziert. Deggendorf Fire verpasste die Top-Acht durch eine 2:4-Niederlage gegen die Erding Gladiators. Damit kommt es in der ersten Playoff Runde zu den Partien EC Peiting - Blue Devils Weiden, Selber Wölfe - EV Füssen, Tölzer Löwen - EHC Freiburg und EV Regensburg - EHC Klostersee.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (6)




▸ Weitere Suchergebnisse "Igor Filobok" anzeigen


Forum: Kommentare
Kölner Haie

Justin Shugg verlässt Kö... (1)




EC Bad Nauheim

Vierte Kontingentstelle ... (1)




ESC Wohnbau Moskitos Essen

Moskitos verpflichten Vi... (2)




▸ Weitere Kommentare


News: DEL







































Transfers

ERC Bulls Sonthofen

Martin Frolik
S


Löwen Frankfurt

Maximilian Eisenmenger
S


EHC Red Bull München

Andrew Bodnarchuk
V


▸ Weitere Transfers


Geburtstage
30 Jahre

Enrico Manske
S


26 Jahre

Mirko Höfflin
S


32 Jahre

Brent Aubin
S


▸ Weitere Geburtstage


teileshop.de