Anmelden   Newsletter    Kontakt    AGB    Datenschutz    Media    Impressum

Spielerportrait

Jeff Heerema



Position: Stürmer


Nation: Kanada



Geburtsort: Thunder Bay



Geburtstag: 17.01.1980


Alter: 38


Größe: 187 cm


Gewicht: 85 kg


Jeff Heerema.
Foto: City-Press.


Suchergebnis "Jeff Heerema"

20.03.2009, 15:06 Uhr
Lions bestätigen Abgänge
Heerema, Muir und Armstrong müssen gehen

Jeff Heerema.
Foto: Sport Press.

Die Frankfurt Lions haben nach dem enttäuschenden Saisonende mit dem Aus in den Pre-Play-offs gegen die Hamburg Freezers erste Personalentscheidungen getroffen. Die Verteidiger Brian Muir und Chris Armstrong, sowie Stürmer Jeff Heerema werden die Hessen verlassen. Zudem sollen sich die Lions um eine Vertragsauflösung mit Verteidiger Mathieu Biron bemühen. Der Abgang von Verteidiger Lance Ward nach Schweden ist bereits sicher.

Weiterlesen




Suchergebnis "Jeff Heerema"

11.03.2009, 21:51 Uhr
Hamburg komplettiert das Viertelfinale
Freezers gewinnen fünftes Spiel gegen Lions


Frankfurts Pat Kavangh versucht von hinten an den Puck zu kommen. Foto: Johannes Moskopf.

Die Hamburg Freezers haben das fünfte Spiel in der best-of-five Serie gegen die Frankfurt Lions mit 4:2 (0:1 1:1 2:1) gewonnen und komplettieren damit das Teilnehmerfeld im Play-off Viertelfinale. Die Hanseaten sind erst das zweite Team, die einen 0:2-Rückstand in einer Serie noch drehen konnten. Am Freitag treffen die Hamburger auf den Vorrundenersten Eisbären Berlin.

Weiterlesen




Suchergebnis "Jeff Heerema"

05.03.2009, 21:50 Uhr
Nordclubs patzen bei Pre-Play-off-Auftakt
Augsburg und Frankfurt siegen vor leeren Rängen


Hamburgs Richard Mueller gegen Frankfurts Torwart Ian Gordon. Foto: Johannes Moskopf.

Die beiden Nordclubs konnten ihren Heimvorteil beim ersten Spiel der Pre-Play-offs am Donnerstag nicht nutzen. Wolfsburg verlor sein Heimspiel gegen die Augsburger Panther nach einer schwachen Vorstellung mit 1:2 (0:0 0:1 1:1). In Hamburg verspielten die Freezers eine dreifache Führung gegen Frankfurt und verloren am Ende mit 3:4 (1:1 1:0 1:3). Beide Arenen waren schwach besucht.

Weiterlesen




Suchergebnis "Jeff Heerema"

20.02.2009, 00:19 Uhr
Auswärtssieg für Frankfurt in Duisburg
Wolfsburger Heimniederlage gegen Kassel


Ilja Vorobiev verwandelt seinen Penalty.. Foto: Dirk Unverferth.

Der Tabellensechste Frankfurt hat seinen Vorsprung auf Verfolger Wolfsburg auf sechs Punkte ausbauen können. Die Löwen gewannen in Duisburg mit 8:4 (2:1 4:2 2:1), Wolfsburg verlor sein Heimspiel gegen Kassel mit 1:3 (1:0 0:1 0:2). Vor 2.600 Zuschauern schossen Christoph Gawlik (7.), Ilja Vorobiev (18./29.), Jeff Heerema (24.), Jamie Wright (25.), Chris Taylor (30./53.) und Mathieu Biron (54.) die Frankfurter Tore beim Kantersieg in der Scania Arena. Für die Füchse trafen Steve Palmer (20.), Michael Sup (39.), Morton Ask (40.) und Alexander Selivanov (49.).

Weiterlesen




Suchergebnis "Jeff Heerema"

15.02.2009, 22:37 Uhr
Krefeld muss nach Klatsche bangen
Pinguine ohne Torerfolg in Frankfurt

Eines ist klar: Die Länderspielpause tat den Krefeldern aus sportlicher Sicht überhaupt nicht gut. Ein Null-Punkte-Wochenende mit 1:8 Toren steht zu Buche. Nach der freitäglichen 1:3-Heimschlappe gegen Ingolstadt folgte Sonntagabend in Frankfurt eine herbe 0:5-Schlappe und der vormals so gut klingende Tabellenplatz drei ist schon wieder Vergangenheit. Platz fünf ist aktuell und der Tabellensiebte – Nürnberg – greift an. Nur vier Zähler trennen die Teams.

Weiterlesen




Suchergebnis "Jeff Heerema"

15.02.2009, 21:16 Uhr
47. Spieltag: Scorpions verlieren - Eisbären holen auf
Erneute Heimpleite für Mannheim - Frankfurt schlägt Krefeld


Sven Felski auf dem Weg zum zweiten Tor für die Berliner Eisbären. Foto: Sport Press.

Die Berliner Eisbären gewannen am Sonntag in Ingolstadt mit 5:3 (2:1 2:2 1:0) und konnten den Rückstand gegenüber Spitzenreiter Hannover auf zwei Punkte verringern. Die Führung der Panther durch Matt Keith (9.) glichen die Eisbären wenig später durch Andre Rankel (12.) aus. Sven Felski (18.) und Mark Beaufait (22.) brachten die Berliner mit 3:1 in Front. Ingolstadt konnte durch Michael Waginger (23.) und Yves Sauralt (24.) mit einem Doppelschlag ausgleichen. Die Berliner legten nach und trafen zweimal im Powerplay durch Richie Regehr (34.) und André Rankel (51.).

Weiterlesen





Weitere Suchergebnisse "Jeff Heerema" anzeigen

Ergebnisse: Spiele heute

Olympia


Spiel um Gold: 1 Spiel



DEL2 Live


50. Spieltag: 7 Spiele



Oberliga Live


Nord Qualifikation: 3 Spiele



Oberliga Live


Nord Meisterrunde: 3 Spiele



Oberliga Live


Süd Meisterrunde: 4 Spiele


Alle Ligen anzeigen


Tippspiel: wer gewinnt?

Augsburger Panther -
Fischtown Pinguins



Ergebnis

50 %
   
50 %




Bietigheim Steelers -
SC Riessersee



Ergebnis

71 %
   
29 %




MEC Halle 04 -
Füchse Duisburg



Ergebnis

64 %
   
36 %



Weitere Spiele tippen



Forum: Kommentare
Olympische Spiele 2018

Kanada holt Bronze (2)




Olympische Spiele 2018

Abschlussfeier: Ehrhoff ... (7)




DEL2

Crimmitschau und Bietigh... (7)




Weitere Kommentare


Transfers

Dresdner Eislöwen

Thomas Schmid


EC Kassel Huskies

Sam Povorozniouk


Thomas Sabo Ice Tigers

Patrick Bjorkstrand


Weitere Transfers


TV-Tipp: NHL 25.02.2018, 23:00

Buffalo Sabres -
Boston Bruins



Weitere TV-Termine


Geburtstage
26 Jahre

Achim Moosberger


23 Jahre

Niklas Hildebrand


53 Jahre

Frank Gentges


Weitere Geburtstage


teileshop.de