Anmelden   Newsletter    Kontakt    AGB    Datenschutz    Media    Impressum

Spielerdaten

Kyle Quincey

Kyle Quincey.
Foto: NHL Media.


Position: Verteidiger


Nation: Kanada



Geburtsort: Kitchener



Geburtstag: 12.08.1985


Alter: 32


Größe: 188 cm


Gewicht: 93 kg




Spielerstatistik: Saison 2017/2018

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Minnesota Wild NHL Liga 0 3 3



Suchergebnis "Kyle Quincey"

28.02.2013, 07:45 Uhr
Canadiens behaupten Spitze mit Derbysieg
Fünfter Sieg in Folge für Kings

Drei Assists steuerte Corey Perry zum Sieg der Ducks bei.
Foto: Gosha Images

Die Montreal Canadiens haben die Tabellenführung mit einem 5:2-Sieg im Derby bei den Toronto Maple Leafs behauptet. Frazer McLaren brachte die Maple Leafs in der 14. Minute in Führung, Alexander Emelin (17.) und Max Pacioretty (25.) drehten den Rückstand für die Canadiens. Nach dem Ausgleich durch Clarke MacArthur in der 36. Minute ging es beim Stand von 2:2 in die zweite Pause. Im Schlussdrittel trafen Brendan Gallagher (50.), Max Pacioretty (55.) und Brian Gionta (58.) zum Sieg der Canadiens.

Weiterlesen




Suchergebnis "Kyle Quincey"

20.03.2012, 08:58 Uhr
Kantersiege für Bruins und Sabres
Rangers sichern Playoff Ticket

Die Boston Bruins feierten vor 17.565 Zuschauern einen 8:0-Kantersieg über die Toronto Maple Leafs, die neun Spiele vor Ende der Hauptrunde nun bereits acht Punkte Rückstand auf die Playoff-Plätze haben. Durch den zweiten Sieg in Serie haben die Bruins nun wieder drei Punkte Vorsprung auf die Verfolger aus Ottawa. Bereits zur ersten Pause war die Partie entschieden, mit 4:0 führte der Titelverteidiger nach Toren von Chris Kelly (3.), Gregory Campbell (6.), Benoit Pouliot (11.) und Brad Marchand (13.).

Weiterlesen




Suchergebnis "Kyle Quincey"

24.02.2012, 07:38 Uhr
Canucks beenden Heimserie der Red Wings
St. Louis gewinnt Verfolgerduell in Nashville

Daniel Sedin.
Foto: Gosha Images.

Nach zuletzt 22 Heimsiegen in Serie mussten sich die Detroit Red Wings den Vancouver Canucks vor 20.066 Zuschauern nach Penaltyschießen mit 3:4 geschlagen geben. Dreimal legten die Gastgeber durch Darren Helm (12.), Kyle Quincey (47.) und Justin Abdelkader (54.) den Führungstreffer vor, dreimal glichen die Canucks durch Daniel Sedin (34. und 60.) und Cody Hodgson (54.) jeweils aus. Alexandre Burrows verwandelte schließlich den entscheidenden Penalty für die Canucks, die in der Tabelle nur noch einen Punkt hinter den Red Wings liegen.

Weiterlesen




Suchergebnis "Kyle Quincey"

08.02.2012, 12:36 Uhr
Vancouver verkürzt Rückstand
New York Rangers unterliegen knapp

Die Vancouver Canucks haben sich bei den Nashville Predators nach Penaltyschießen mit 4:3-Toren durchgesetzt und den Rückstand auf die Detroit Red Wings auf nur noch einen Zähler verkürzt. Vor 16.232 Zuschauern brachte Ryan Kesler die Canucks in der 12. Minute in Führung, Colin Wilson egalisierte nur knapp zwei Minuten später (14.). Noch vor der ersten Pause brachten Byron Bitz und Daniel Sedin die Gäste binnen 23 Sekunden mit 3:1 in Führung (19.). Sergei Kostitsyn (25.) und Mike Fisher (26.) glichen für die Predators binnen 62 Sekunden zum 3:3 aus, Alexander Edler traf im Penaltyschießen zum Sieg der Canucks.

Weiterlesen




Suchergebnis "Kyle Quincey"

27.10.2011, 09:01 Uhr
Montreal stoppt Philadelphia
Calgary schlägt Colorado - Vancouver patzt erneut

Rene Bourque traf doppelt für Calgary.
Foto: Gosha Images

Die Montreal Canadiens haben sich gegen die Philadelphia Flyers mit 5:1 durchgesetzt und die Rote Laterne in der Eastern Conference an die Winnipeg Jets weitergegeben. Im Westen mussten sich die Colorado Avalanche bei den Calgary Flames mit 2:4 geschlagen geben und haben den Sprung an die Tabellenspitze verpasst. Eine 0:3-Heimniederlage kassierten die Vancouver Canucks gegen die St. Louis Blues und bleiben im unteren Tabellendrittel der Western Conference.

Weiterlesen




Suchergebnis "Kyle Quincey"

05.04.2010, 10:18 Uhr
Blackhawks nach 17 Jahren wieder Divisions-Champion
Calgary verliert an Boden - Canucks knacken 100-Punkte-Marke


Blackhawks-Torschütze Patrick Kane. Foto: Yustin Yamada.

Die Chicago Blackhawks haben sich nach 17 Jahren wieder den Titel in der Central Division geholt. Gegen die Calgary Flames kamen die Blackhawks zu einem 4:1. Konkurrent Detroit Red Wings verlor zwei Stunden vorher bei den Philadelphia Flyers mit 3:4. Tomas Kopecky (3.) erzielte die frühe Führung für Chicago, Troy Brouwer (20.) legte kurz vor der ersten Pause zum 2:0 nach. Nach einem Sololauf traf Patrick Kane (36.) aus der Distanz mit einem Handgelenkschuss zum 3:0 in den Torwinkel. Calgary konnte durch Ian White (37.) eine Minute später verkürzen, im Schlussabschnitt entschied Dustin Byfuglien (38.) mit einem weiteren Treffer in den Torwinkel die Partie für die Blackhawks.

Weiterlesen





Weitere Suchergebnisse "Kyle Quincey" anzeigen

Tippspiel: wer gewinnt?
Weitere Spiele tippen



Forum: Kommentare
Lausitzer Füchse

Olafr Schmidt wechselt n... (1)




Tilburg Trappers

Trappers spielen weiter ... (10)




Grizzlys Wolfsburg

William Wrenn wechselt n... (2)




Weitere Kommentare


News: DEL







































Transfers

Kölner Haie

Colby Genoway


Kölner Haie

Christoph Eckl


Lausitzer Füchse

Olafr Schmidt


Weitere Transfers


TV-Tipp: NHL 24.05.2018, 02:00

Tampa Bay Lightning -
Washington Capitals



Weitere TV-Termine


Geburtstage
34 Jahre

Florian Eichelkraut


32 Jahre

Norman Martens


20 Jahre

Kelsey Soccio


Weitere Geburtstage


teileshop.de