Anmelden   Newsletter    Kontakt    AGB    Datenschutz    Media    Impressum

Spielerdaten

Martin Heider

Martin Heider.
Foto: City-Press.


Club: Bayreuth Tigers


Position: Verteidiger


Nation: Deutschland



Geburtsort: Opava



Geburtstag: 17.08.1986


Alter: 31


Größe: 186 cm


Gewicht: 75 kg




Spielerstatistik: Saison 2017/2018

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Bayreuth Tigers DEL2 Liga 0 4 4

Bayreuth Tigers DEL2 Playoff 0 1 1


Spielerstatistik: Saison 2016/2017

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Bayreuth Tigers DEL2 Liga 6 7 13

Bayreuth Tigers DEL2 Playoff 0 1 1


Spielerstatistik: Saison 2015/2016

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

ESV Kaufbeuren DEL2 Liga 5 16 21

ESV Kaufbeuren DEL2 Playoff 0 2 2



Suchergebnis "Martin Heider"

30.08.2017, 12:29 Uhr
Tigers schlagen Eispiraten
Niederlage für Ravensburg in Bozen

Ziga Pesut verwandelte den entscheidenden Penalty.
Foto: City Press.

Die Bayreuth Tigers haben ein Testspiel gegen die Eispiraten Crimmitschau nach Penaltyschießen mit 4:3 für sich entschieden. Michal Barta (11.) und Martin Heider (24.) legten vor 1.196 Zuschauern für die Tigers vor, Robbie Czarnik glich in der 28. und 37. Spielminute für die Westsachsen aus.

Weiterlesen




Suchergebnis "Martin Heider"

21.04.2017, 16:47 Uhr
Yannick Drews wechselt zu den Tigers
Martin Heider verlängert in Bayreuth

Yannick Drews.
Foto: EISHOCKEY.INFO.

Yannick Drews wechselt vom Oberligisten EV Regensburg zum EHC Bayreuth. Der 19-jährige Abiturient bestritt in den letzten beiden Spielzeiten insgesamt 92 Partien in der Oberliga für den EV Regensburg, in denen er 29 Tore schoss und 37 weitere vorbereitete. In Bayreuth unterschrieb Drews einen Kontrakt für die kommende Spielzeit. Verteidiger Martin Heider hat seinen Vertrag bei den Tigers um zwei Jahre verlängert.

Weiterlesen Kommentare (4)




Suchergebnis "Martin Heider"

28.12.2016, 23:22 Uhr
30. Spieltag: Eispiraten überraschen bei Tripp-Debüt
Huskies müssen sich Füchsen geschlagen geben


Spielszene Rosenheim gegen Bayreuth. Foto: Ludwig Schirmer.

Am 30. Spieltag der DEL2 mussten sich die Bietigheim Steelers vor eigenem Publikum überraschend gegen die Eispiraten Crimmitschau nach Verlängerung mit 3:4 geschlagen geben, nicht minder überraschend war der klare 5:1-Sieg der Lausitzer Füchse bei den EC Kassel Huskies. Die Löwen Frankfurt haben sich im Verfolgerduell gegen die Dresdner Eislöwen mit 5:2 durchgesetzt, die Ravensburg Towerstars verdrängten die Eislöwen durch ein 6:3 gegen den EHC Freiburg.

Weiterlesen Kommentare (9)




Suchergebnis "Martin Heider"

09.12.2016, 23:08 Uhr
24. Spieltag: Löwen gewinnen Spitzenspiel
Siege für sächsische Teams - Falken überraschen Huskies


Bietigheims Neuzugang Greg Gibson gegen Frankfurts Eric Stephan. Foto: Imago/Avanti.

Die Löwen Frankfurt haben das Spitzenspiel bei den Bietigheim Steelers nach Verlängerung mit 3:2 für sich entschieden und liegen nur noch drei Zähler hinter dem Spitzenreiter. Verfolger Kassel Huskies kam bei Schlusslicht Heilbronner Falken nur zu einem Zähler und unterlag nach Verlängerung mit 2:3-Toren. Mit 3:2 setzten sich die Dresdner Eislöwen bei den Ravensburg Towerstars durch und liegen drei Punkte hinter den Huskies.

Weiterlesen Kommentare (7)




Suchergebnis "Martin Heider"

18.11.2016, 22:56 Uhr
18. Spieltag: Eispiraten überraschen Steelers
Löwen drehen 1:4-Rückstand bei Eislöwen - Last-Minute Sieg der Tigers


Heilbronns Kyle Helms vergibt einen Penalty gegen Bad Nauheims Mikko Rämö. Foto: Andreas Chuc.

Am 18. Spieltag musste sich Spitzenreiter Bietigheim Steelers bei den Eispiraten Crimmitschau überraschend mit 0:3 geschlagen geben. Die Westsachsen gaben die Rote Laterne an die Heilbronner Falken ab, die beim EC Bad Nauheim mit 1:5 leer ausgingen. Im Klassement konnten die EC Kassel Huskies den Rückstand auf die Steelers durch ein 3:2 bei den Lausitzer Füchsen auf vier Zähler verkürzen, zwei Punkte zurück liegen die Löwen Frankfurt, die das Verfolgerduell bei den Dresdner Eislöwen mit 6:5 für sich entschieden.

Weiterlesen Kommentare (7)




Suchergebnis "Martin Heider"

06.10.2016, 17:00 Uhr
7. Spieltag: Steelers bleiben ungeschlagen
Erster Sieg der Starbulls - Falken neues Schlusslicht

Am siebten Spieltag haben sich die Bietigheim Steelers gegen den EC Bad Nauheim deutlich mit 6:2 durchgesetzt und konnten den siebten Saisonsieg einfahren. Bereits sechs Punkte Rückstand haben die Löwen Frankfurt nach einem 6:4 gegen die Heilbronner Falken, einen Zähler zurück liegen die EC Kassel Huskies nach einem 6:5 gegen Aufsteiger EHC Bayreuth.

Weiterlesen Kommentare (13)





Weitere Suchergebnisse "Martin Heider" anzeigen

Tippspiel: wer gewinnt?
Weitere Spiele tippen



Forum: Kommentare
Lausitzer Füchse

Olafr Schmidt wechselt n... (4)




Tilburg Trappers

Trappers spielen weiter ... (11)




Grizzlys Wolfsburg

William Wrenn wechselt n... (2)




Weitere Kommentare


News: DEL







































Transfers

Eisbären Regensburg

Constantin Ontl


Fischtown Pinguins

Curtis Gedig


Kölner Haie

Colby Genoway


Weitere Transfers


Geburtstage
34 Jahre

Florian Eichelkraut


32 Jahre

Norman Martens


20 Jahre

Kelsey Soccio


Weitere Geburtstage


teileshop.de