Anmelden   Newsletter    Kontakt    AGB    Datenschutz    Media    Impressum


Selber Wölfe

12.11.2017, 16:11 Uhr

Wölfe verlängern vorzeitig mit Henry Thom

Trainer bleibt bis mindestens 2020 in Selb


Henry Thom.
Henry Thom.
Foto: EISHOCKEY.INFO.


Die Selber Wölfe haben den Vertrag mit Trainer Henry Thom vorzeitig um zweit weitere Jahre bis 2020 verlängert. Der 47-Jährige war im Dezember 2015 zu den Wölfen gewechselt und hatte Cory Holden auf der Trainerbank abgelöst. Mit dem hauptamtlichen Nachwuchstrainer Holden arbeitet Thom inzwischen eng zusammen

Henry Thom: „Nachwuchsarbeit ist für jeden Verein im deutschen Eishockey wichtig, aber sie muss auch betrieben werden, nur leere Lufthülsen und Lippenbekenntnisse helfen nicht weiter. Wir in Selb arbeiten mit Hochdruck daran, auch in den kommenden Jahren talentierte Nachwuchsakteure herauszubringen. In den nächsten 2 bis 3 Jahren kommen ein paar gute Talente, danach ist mal ein kleines Loch, aber dann kommt wieder ein Schub. Wichtig ist, dass sich dieser Schub am Ende auch in der 1. Mannschaft bemerkbar macht und nicht verpufft.“ 

„Ich finde hier beim VER die besten Bedingungen vor, die sich ein Trainer nur vorstellen kann, das Team hinter dem Team, sprich Ärzte, Physios und Betreuer ist sensationell. Darüber hinaus haben wir ein gutes Konzept erarbeitet und ich bin fest überzeugt, dass wir noch viel gemeinsam erreichen können“. Viel erreichen ist aber nur möglich, wenn alles passt. Thom bläst in das gleiche Horn wie Golly & Co. „Wir haben ein sehr gutes Arbeitsverhältnis und einen offenen Austausch. Jede Seite bildet sich seine Meinung und gemeinsam wird eine Entscheidung, zum Wohle des VEReins, erarbeitet“, so Henry Thom weiter, der vor allem die ihm zugedachten, spürbaren Freiräume, seine Ideen reifen und ausleben zu lassen, schätzt.

Kommentar schreiben



Als Gast schreiben oder Anmelden
Warum sollte ich mich anmelden?

- Benutzername vor Missbrauch schützen
- Benachrichtigung über neue Kommentare
- Das Logo deines Lieblingsclubs anzeigen
- Info-Box mit Ergebnissen/Tabellenstand des Lieblingsclubs
- Mit nur einem Mausklick an Gewinnspielen teilnehmen
- Einfaches Newsletter-Abonnement Management

Jetzt Anmelden


Kommentare (3)

13.11.2017, 18:20 Uhr
Hartmann


Schade das Hernry in Selb verlängert hat. Wäre ein Mann für EC Bad Nauheim gewesen. Kujala war (!!) einn guter Mann lange Zeit. nun zu lange in de...
Weiterlesen
Bewerten:3 



12.11.2017, 22:49 Uhr
benj (Gast) 


Danke Carry Cool

Bewerten:0 



12.11.2017, 21:57 Uhr
Garry Cool


Glückwunsch nach Selb zu dieser klugen Entscheidung. Ich bin zwar Fan der Bayreuth Tigers, aber ich verfolge mit großem Interesse die Entwicklung in ...
Weiterlesen
Bewerten:3 





Selber Wölfe

12.01.2018, 14:01 Uhr

Marius Stöber erhält Förderlizenz

Stürmer aus Weißwasser unterstützt Wölfe


Marius Stöber.
Foto: City Press.
Nach der Verletzung von Herbert Geisberger erhalten die Selber Wölfe zunächst für das kommende Wochenende gegen die ERC Bulls Sonthofen und die Blue Devils Weiden Unterstützung durch Angreifer Marius Stöber. Der 22-Jährige wird mit einer Förderlizenz der Lausitzer Füchse für den Oberligisten auflaufen.


Selber Wölfe

10.01.2018, 19:31 Uhr

Drei Wochen Pause für Herbert Geisberger

Verletzung am Ellenbogen


Herbert Geisberger.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Verletzung
Bei einem Zweikampf vor dem gegnerischen Gehäuse hat sich Stürmer Herbert Geisberger eine Verletzung am Ellenbogen zugezogen. Vor Ort wurde die Wunde genäht. Nach einer genaueren Untersuchung steht fest, Herbert Geisberger wird den Wölfen definitiv rund 20 Tage fehlen.

Weiterlesen...



Selber Wölfe

13.11.2017, 11:32 Uhr

Wölfe verpflichten Ian McDonald

Kanadischer Stürmer mit viel Erfahrung


Ian McDonald.
Foto: MAC Budapest
Transfer
Die Selber Wölfe haben für den verletzt ausfallenden Michael Dorr den kanadischen Angreifer Ian McDonald unter Vertrag genommen. Der 32-Jährige lief zuletzt in Gröden in der Alpenliga auf und konnte in 15 Partien neun Tore und zehn Vorlagen erzielen.

Weiterlesen...


Ergebnisse: Spiele heute

DEL 14:00 Uhr


44. Spieltag: 7 Spiele



DEL2 16:00 Uhr


38. Spieltag: 7 Spiele



Oberliga 18:00 Uhr


Nord Qualifikation: 2 Spiele



Oberliga 17:00 Uhr


Nord Meisterrunde: 3 Spiele



Oberliga 18:00 Uhr


Süd Meisterrunde: 4 Spiele


Alle Ligen anzeigen


Tippspiel: wer gewinnt?

Iserlohn Roosters -
Krefeld Pinguine



Ergebnis

87 %
   
13 %




Eispiraten Crimmitschau -
EHC Freiburg



Ergebnis

80 %
   
20 %




Blue Devils Weiden -
ERC Bulls Sonthofen



Ergebnis

41 %
   
59 %



Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
Iserlohn Roosters

»Die DEL ist stärker!« (1)




DEL

43. Spieltag: Kellerkind... (2)




DEL2

37. Spieltag: Vierter Si... (3)




Weitere Kommentare


Transfers

Blue Devils Weiden

Milan Mazanec


Blue Devils Weiden

Kenneth Latta


Tölzer Löwen

Casey Borer


Weitere Transfers


Fernsehen powered by


TELEKOM SPORT 21.01.2018, 14:00


Augsburg - Krefeld






TELEKOM SPORT 21.01.2018, 14:00


Schwenningen - Nürnberg






TELEKOM SPORT 21.01.2018, 16:30


Köln - Berlin





Weitere TV-Termine


Geburtstage
35 Jahre

Mattias Beck


26 Jahre

Thomas Supis


20 Jahre

Kevin Kroschinski


Weitere Geburtstage

teileshop.de