Anmelden   Newsletter    Kontakt    AGB    Datenschutz    Media    Impressum

Spielerportrait

Robert Bina

 


Club: Grizzlys Wolfsburg


Position: Verteidiger


Nation: USA



Geburtsort: Grand Forks



Geburtstag: 04.01.1983


Alter: 35


Größe: 178 cm


Gewicht: 88 kg


Robert Bina.
Foto: City-Press.

Saison 2017/2018

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Grizzlys Wolfsburg DEL Liga 3 11 14


Saison 2016/2017

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Grizzlys Wolfsburg DEL Liga 5 4 9

Grizzlys Wolfsburg DEL Playoff 1 4 5


Saison 2015/2016

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Grizzlys Wolfsburg DEL Liga 11 8 19

Grizzlys Wolfsburg DEL Playoff 1 2 3



Suchergebnis "Robert Bina"

19.12.2017, 22:22 Uhr
33. Spieltag: Ice Tigers punkten im Spitzenspiel
München siegt nach Verlängerung - Klarer Panther-Sieg in Mannheim


Berlins Thomas Oppenheimer Nürnbergs Milan Jurcina. Foto: City-Press.

Im ersten Teil des 33. Spieltags standen vier Partien auf dem Programm. Das Spitzenspiel bei den Eisbären Berlin haben die Thomas Sabo Ice Tigers nach Verlängerung mit 3:2 für sich entschieden und liegen weiterhin punktgleich mit Spitzenreiter EHC Red Bull München, der sich gegen die Krefeld Pinguine nach Penaltyschießen ebenfalls mit 3:2 durchgesetzt hat. Auch die Schwenninger Wild Wings kamen bei den Grizzlys Wolfsburg zu einem 3:2-Sieg nach Verlängerung, die Augsburger Panther schlugen die Adler Manheim auswärts mit 5:1.

Weiterlesen Kommentare (5)




Suchergebnis "Robert Bina"

10.12.2017, 22:15 Uhr aktualisiert
30. Spieltag: Berlin gewinnt in Mannheim
München und Nürnberg bleiben dran - Augsburg siegt im Kellerduell


Viel Verkehr vor dem Tor der Iserlohn Roosters beim Spiel gegen Meister München. Foto: Mathias M. Lehmann.

Aktualisiert
Der 30. Spieltag begann am Sonntagnachmittag mit einem Auswärtssieg von Tabellenführer Berlin in Mannheim. Die Verfolger aus München und Nürnberg bleiben den Eisbären aber auf den Fersen. München gewann in Iserlohn, Nürnberg siegte in Köln. Schwenningen festigte seinen Play-off Platz mit einem Heimerfolg gegen Ingolstadt. Augsburg behielt beim Kellerduell in Krefeld die Oberhand. Düsseldorf musste sich Wolfsburg nach Penaltyschießen geschlagen geben. Bremerhaven beendete die kleine Siegesserie der Straubing Tigers.

Weiterlesen Kommentare (1)




Suchergebnis "Robert Bina"

17.10.2017, 22:42 Uhr
Wolfsburg gewinnt Nachholspiel in Straubing
Erster Auswärtssieg für die Niedersachsen


Wolfsburg feiert den ersten Auswärtssieg im Kellerduell in Straubing. Foto: City-Press.

Die Grizzyls Wolfsburg haben am Dienstagabend ein Nachholspiel bei den Straubing Tigers mit 6:1 (1:0 3:1 2:0) gewonnen. Die Niedersachsen verbesserten sich mit dem ersten Auswärtssieg der Saison im Kellerduell auf den achten Tabellenplatz.

Weiterlesen




Suchergebnis "Robert Bina"

31.03.2017, 22:05 Uhr
4. Halbfinale: Dritter Sieg für Wolfsburg in Folge
Nürnberg mit dem Rücken zur Wand


Wolfsburgs Torwart Brückmann beobachtet den Zweikampf zwischen Mitpsieler Sharrow und Nürnbergs Ehliz. Foto: EISHOCKEY.INFO.

Die Grizzlys Wolfsburg haben in der Halbfinalserie gegen die Ice Tigers aus Nürnberg den dritten Sieg in Folge gefeiert und liegen in der best-of-seven Serie mit 3:1 in Führung. Nürnberg steht am Sonntag im fünften Spiel der Serie unter Druck. Die Franken müssen die kommenden drei Ansetzungen gewinnen, wenn sie noch ins Finale einziehen möchte.

Weiterlesen Kommentare (1)




Suchergebnis "Robert Bina"

22.02.2017, 17:10 Uhr
Grizzlys verlängern mit Robbie Bina
US-Amerikaner seit 2010 in Wolfsburg unter Vertrag

Robbie Bina.
Foto: City Press

Die Grizzlys Wolfsburg haben Verteidiger Robert Bina um eine weitere Saison an sich gebunden. Der 34-jährige US-Amerikaner steht bereits seit 2010 bei den Niedersachsen unter Vertrag und absolvierte bislang 379 Partien in der DEL, in denen er 46 Tore erzielte und 102 Treffer vorbereitete.

Weiterlesen Kommentare (2)




Suchergebnis "Robert Bina"

11.12.2016, 21:34 Uhr aktualisiert
27. Spieltag: Siege für Mannheim und Nürnberg
Ingolstadt feiert erstes Sechs-Punkte-Wochenende - München Sieg in OT


Torchance für Krefelds Martin Schymainski. Foto: Sylvia Heimes.

Aktualisiert
Die Adler Mannheim und die Ice Tigers aus Nürnberg haben mit Siegen ihre Plätze in der Spitzengruppe der Deutschen Eishockey Liga (DEL) gefestigt. Die Adler gewannen in auswärts in Krefeld, Nürnberg besiegte auf eigenem Eis die Augsburger Panther. Der ERC Ingolstadt feiert sein erstes Sechs-Punkte-Wochenende mit einem Heimsieg über die Iserlohn Roosters. Das Spitzenspiel bei den Grizzlys Wolfsburg hat der EHC Red Bull München nach Verlängerung für sich entschieden, jeweils drei Punkte fuhren die Kölner Haie und die Eisbären Berlin ein.

Weiterlesen Kommentare (19)





Weitere Suchergebnisse "Robert Bina" anzeigen

Tippspiel: wer gewinnt?

Eisbären Berlin -
EHC Red Bull München



Ergebnis

49 %
   
51 %




Eispiraten Crimmitschau -
Bietigheim Steelers



Ergebnis

29 %
   
71 %




Starbulls Rosenheim -
ERC Bulls Sonthofen



Ergebnis

84 %
   
16 %



Weitere Spiele tippen



Forum: Kommentare
Oberliga

43. Spieltag Nord: Leipz... (3)




DEL2

48. Spieltag: ESVK-Kante... (8)




Olympische Spiele 2018

Erster Sieg für deutsche... (10)




Weitere Kommentare


Transfers

Krefeld Pinguine

Nicolas St. Pierre


Straubing Tigers

Austin Madaisky


Adler Mannheim

Patrick Mullen


Weitere Transfers


TV-Tipp: Olympia 20.02.2018, 13:10

Schweiz -
Deutschland



Weitere TV-Termine


Geburtstage
33 Jahre

Jakub Wiecki


21 Jahre

Niklas Zoschke


33 Jahre

Marco Schütz


Weitere Geburtstage


teileshop.de

Umfrage

Wie weit kommt die deutsche Auswahl bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang?







Qualifikationsrunde








Viertelfinale








4. Platz








Bronze








Silber








Gold




Ergebnis