Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

DEL 30.08.2005, 16:57

17 Hauptschiedsrichter für DEL gesetzt

Jugend dominiert bei den "Pfeifenmännern"


Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) hat 17 Hauptschiedsrichter für die kommende Saison nominiert. Größere Überraschungen blieben dabei aus. Es dominieren Jugend und Männlichkeit. Jüngster Referee ist mi 30 Jahren Daniel Piechaczek vom ERSC Ottobrunn. "Vereins-Schwergewicht" bei den Schiedsrichtern ist der KEV 81, der die beiden erfahrenen Schieris Dimmers und Rademaker stellt.

Awizus, Frank (41, ECC Preussen Juniors Berlin); Dimmers, Ralph (40, Krefelder EV 81); Dahle, Heiko (39, SC Charlottenburg); Aumüller, Roland (36, ECS Planegg-Würmtal); Deubert, Harald (42, EHF Passau Black Hawks); Rademaker, Axel (45, Krefelder EV 81); Schimm, Willi (44, EHC Waldkraiburg); Schütz, Richard (38, ESC Moers); Langer, Michael (46, Zweibrücken EG); Piechaczek, Daniel (30, ERSC Ottobrunn); Schurr, Thomas (35, EV Bad Wörishofen); Oswald, Christian (35, Bad Wörishofen); Reichert, Martin (31, EV Lindau); Vogl, Stefan (34, EC Thanning); Hascher, Alfred (35, TEV Miesbach); Breiter, Stefan (38, Stuttgarter EC e.V.); Klau, Steffen (40, ESF Griesenbrauck-Sümmern).

Kommentar schreiben
Gast
21.04.2019 21:03 Uhr


Bitte anmelden, wenn Du Kommentare schreiben möchtest.


DEL 20.04.2019, 22:27

2. Finale: Mannheim gleicht in München aus

Adler gewinnen 3:0 - Shut-out für Endras


Brendan Mikkelson (Adler Mannheim) gegen Ryan Button (EHC München). Foto: City Press.


Die Adler Mannheim haben das zweite Spiel beim EHC Red Bull München mit 3:0 gewonnen und die Finalserie zum 1:1 wieder ausgeglichen. Dennis Endras feierte seinen dritten Shut-out in den Playoffs und verbuchte  seinen ersten Scorerpunkt.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (4)

DEL 18.04.2019, 22:48

1. Finale: München setzt sich in Mannheim durch

2:1-Sieg nach Verlängerung


Mark Katic (Adler Mannheim) gegen Frank Mauer (EHC Red Bull München). Foto: City Press.


Titelverteidiger EHC Red Bull München hat das erste Finale der Playoffs gewonnen. Die Bayern setzten sich bei den Adler Mannheim nach Verlängerung mit 2:1 durch und liegen mit 1:0-Siegen in Führung.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (4)

DEL 16.04.2019, 22:17

7. Halbfinale: München erreicht Finale

Augsburg muss sich mit 0:2 geschlagen geben


Mark Voakes (München) gegen Scott Valentine (Augsburg). Foto: GEPA.


Der EHC Red Bull München erreicht zum vierten Mal in Folge das Finale in der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Der Titelverteidiger setzte sich im siebten Halbfinale mit 2:0 gegen die Augsburger Panther durch. Vor 6.142 Zuschauern waren Mads Christensen (16.) und Patrick Hager (26.) für die Münchner erfolgreich.
▸ Kommentare (15)

Ergebnisse: Spiele heute

NHL

5. Conference Viertelfinale (1)



NHL

6. Conference Viertelfinale (2)


▸ Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
EHC Red Bull München
-
Adler Mannheim



Fan-Trend anzeigen


42 %
 
 
58 %

Löwen Frankfurt
-
Ravensburg Towerstars



Fan-Trend anzeigen


70 %
 
 
30 %

Washington Capitals
-
Carolina Hurricanes



Fan-Trend anzeigen


95 %
 
 
5 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
Tippspiel

Das EISHOCKEY.INFO... (9)
DEL

2. Finale: Mannhei... (4)
DEL2

2. Finale: Frankfu... (5)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Transfers

Saale Bulls Halle

Kyle Helms
S


Starbulls Rosenheim

Marinus Schunda
T


Starbulls Rosenheim

Ludwig Danzer
S


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps powered by MagentaSport:
DEL 22.04.2019, 14:00
Adler Mannheim
-
EHC Red Bull München

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
33 Jahre

Kyle Helms
S
22 Jahre

Bastian Kucis
T
21 Jahre

Jan Bulin
S
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de