Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

DEL2 09.11.2005, 18:27

Spielerportrait Jason Miller

Von den Utica Devils bis nach Regensburg


Jason Miller fühlt sich wohl in Regensburg. In seiner ersten Saison konnte er mit Hilfe seines kongenialen Partners und Freundes Mark Woolf 37 Tore erzielen und ebenso viele vorbereiten. Der 34jährige Center geht in seine 3. Saison in der 2. Bundesliga und brachte es im Verlauf seiner Karriere auf immerhin 6 NHL-Spiele für die New Jersey Devils.

In jungen Jahren stand er Seite an Seite mit Trevor Linden, Wayne Hynes und dem derzeitigen Torhüter der Detroit Red Wings, Chris Osgood. In der letzten Saison bei den Medicine Hat Tigers (WHL) brachte er es auf erstaunliche 136 Punkte in 66 Spielen und kam somit noch in der gleichen Saison auf einen Einsatz in der besten Liga der Welt.

In den folgenden beiden Jahren spielte Jason Miller in der AHL bei den Utica Devils, dem damaligen Farmteam der New Jersey Devils und bekam durch zwei sehr starke Seasons mit 55 bzw. 71 Punkten auch weitere Chancen in der NHL, konnte diese allerdings nicht nutzen. Jason Miller wurde 1989 in der ersten Runde an Nummer 18 gedraftet. Nachdem er in der Saison 1993/1994 beim neuen Farmteam der Devils, den Albany River Rats spielte, aber keine weitere Chance im NHL Kader bekam (trotz herausragender Leistungen: 22 Tore, 53 Assists im Alter von 22 Jahren) wechselte er zum Farmteam der Detroit Red Wings. Bei den Adirondack Red Wings war er hinter Andrew McKim zweitbester Scorer des Teams, (32 Tore, 33 Assists) doch ein Wechsel nach Motown fand nicht statt. Deswegen wechselte er mit 24 Jahren nach Europa um in Finnlands erster Liga bei HPK Hameenlinna neue Erfahrungen zu sammeln. (22 Spiele, 4 Tore, 6 Assists).

In der gleichen Saison spielte er zum ersten mal in Deutschland (Kaufbeuren, 3 Spiele, 2 Punkte) um danach wieder zurück nach Amerika in die IHL zu Peoria Riverman (Farmteam der St. Louis Blues) zu gehen. Nachdem er auch in der Folgesaison stark spielte aber keine Chance in der NHL bekam, gab er seinen Traum endgültig auf und wechselte nach Europa. Sein Ziel: Deutschland. Die erste komplette Saison verbrachte er bei der Düsseldorfer EG, um danach zum ersten mal seit Beginn seiner Karriere wieder eine längere Zeit bei einem Verein zu verbringen: den Nürnberg Ice Tigers. In 4 Jahren erzielte der Kanadier 83 Tore, gab 111 Vorlagen und streifte sich das Trikot der Ice Tigers insgesamt 210 mal über, um dann mit 31 Jahren in die Hansestadt Hamburg zu wechseln. Jason Miller konnte bei den Freezers nicht an seine Erfolge in Nürnberg anknüpfen (Topscorer) und so ging es nach der enttäuschenden Saison in die 2. Bundesliga. Bei den Schwenninger Wild Wings fand er zu alter Stärke zurück und in der Folgesaison bei den Eisbären Regensburg erlebte er endgültig seinen zweiten Frühling. Auch in dieser Saison ist Jason Miller derzeit Topscorer des Teams und auch zusammen mit Martin Ancicka die Führungspersönlichkeit in der Mannschaft.

Kommentar schreiben
Gast
19.12.2018 07:08 Uhr


Bitte anmelden, wenn Du Kommentare schreiben möchtest.


DEL2 16.12.2018, 22:11

27. Spieltag: Deggendorf und Dresden überraschen

Frankfurt gewinnt das Spitzenspiel - Bad Nauheim das Hessenderby


Kassels Tyler Gron gegen Bad Nauheims Andrej Bires. Foto: Andreas Chuc.


Aktualisiert Aufsteiger Deggendorfer SC, mit einem 5:4-Sieg nach Verlängerung bei den Bietigheim Steelers, und die Dresdner Eislöwen mit einem 3:2 nach Verlängerung bei den Ravensburg Towerstars haben für die Überraschungen des 27. Spieltags gesorgt. Im Spitzenspiel des Tages haben sich die Löwen Frankfurt gegen den ESV Kaufbeuren mit 3:2 nach Verlängerung durchgesetzt, der EC Bad Nauheim gewann das Derby gegen die EC Kassel Huskies.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (4)

DEL2 15.12.2018, 00:06

26. Spieltag: Ravensburg verliert erneut gegen Kassel - Füchse verlieren Derby

Bayreuth überrascht gegen Bietigheim - Frankfurt mit Mühe in Deggendorf


Bayreuths Potac vor Bietigheims Alexander Preibisch. Foto: Alex Vögel.


Die Ravensburg Towerstars haben auch das zweite Duell gegen die Kassel Huskies verloren. Crimmitschau gewinnt das Sachsen-Derby gegen Weißwasser. Bayreuth überrascht mit einem Heimsieg gegen Bietigheim. Frankfurt setzt sich mit Mühe in Deggendorf durch. Freiburg gewinnt das Kellerduell gegen Bad Tölz. Kaufbeuren schlägt Bad Nauheim und bleibt erster Verfolger der Towerstars. Dresden muss sich Heilbronn deutlich geschlagen geben.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (7)

DEL2 09.12.2018, 21:16

25. Spieltag: Towerstars lassen Punkt gegen Tölzer Löwen liegen

Kaufbeuren klettert auf zwei - Kassel unterliegt auch gegen Dresden


Bayeuths Henry Martens kommt zu spät. Frankfurts Torwart Ilya Andryukhov hat den Puck sicher. Foto: Alex Vögel.


Die Ravensburg Towerstars haben gegen die Tölzer Löwen überraschend einen Punkt liegen lassen und sich erst nach Verlängerung mit 5:4 durchgesetzt. Durch ein 4:1 beim Deggendorfer SC verdrängte der ESV Kaufbeuren die spielfreien Lausitzer Füchse von Tabellenplatz zwei, die Löwen Frankfurt konnten den Rückstand auf die Füchse durch ein 2:1 bei den Bayreuth Tigers auf einen Zähler verkürzen.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (17)

Ergebnisse: Spiele heute

DEL 19:30

29. Spieltag (Konferenz) (3)



OL 19:30

25. Spieltag Nord (1)



NHL LIVE

Regular Season (11)


▸ Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
Düsseldorfer EG
-
Fischtown Pinguins



Fan-Trend anzeigen


86 %
 
 
14 %

Bayreuth Tigers
-
Lausitzer Füchse



Fan-Trend anzeigen


26 %
 
 
74 %

Starbulls Rosenheim
-
ERC Bulls Sonthofen 99



Fan-Trend anzeigen


98 %
 
 
2 %

Columbus Blue Jackets
-
New Jersey Devils



Fan-Trend anzeigen


100 %
 
0 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
DEL2

27. Spieltag: Degg... (4)
DEL

Telekom verlängert... (1)
Schwenninger Wild Wings

Dominik Bittner zw... (1)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Transfers

EC Kassel Huskies

Tim Kehler
C


EC Kassel Huskies

Bobby Carpenter
C


Füchse Duisburg

Simon Hintermeier
S


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps powered by Telekom Sport:
DEL 19.12.2018, 19:30
Düsseldorfer EG
-
Fischtown Pinguins

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
32 Jahre

Manuel Neumann
V
35 Jahre

Matt Stajan
S
31 Jahre

Adriano Carciola
S
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de