Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

DEL 29.11.2006, 14:24

Daniel Piechaczek wird dritter Profi-Schiedsrichter

32-jähriger erhält befristeten Vertrag


Auf Empfehlung des Schiedsrichterausschusses des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) und mit Zustimmung der Sportkommission der Deutschen Eishockey Liga (DEL) ist Daniel Piechaczek neben dem US-Amerikaner Rick Looker und Frank Awizus nunmehr dritter Profischiedsrichter in der DEL.

Zum 1. Januar 2007 erhält der 32-jährige Geretsrieder einen Vertrag, zunächst bis zum Ende der Saison 2006/2007.

Zur Person:
Daniel Piechaczek hat selbst aktiv Eishockey bis in die 2. Liga gespielt. 1998 startete er, neben dem Maschinenbaustudium, seine Karriere als Eishockeyschiedsrichter.

Bereits im Jahr 2000 wurde Daniel Piechaczek im DEB-Bereich lizenziert und schaffte in der Saison 2001/2002 den Sprung als Linienrichter in die DEL. Seit der Saison 2002/2003 ist er im Besitz der Hauptschiedsrichterlizenz. In der vergangenen Saison etablierte sich Daniel Piechaczek, der im November 2005 in Canada den Level VI Lehrgang absolvierte und am von der DEL geförderten Schiedsrichter-Trainee-Programm des DEB teilnahm, als Liganeuling in der DEL.

International hat Daniel Piechaczek bei der U18-WM (Division I) in Riga auf dem Eis gestanden und vor wenigen Tagen das Finale des Deutschland-Cups geleitet. Zudem ist er vom Weltverband IIHF für die U20-WM (Division I) in Dänemark nominiert.

Kommentar schreiben
Gast
22.04.2019 04:46 Uhr


Bitte anmelden, wenn Du Kommentare schreiben möchtest.


DEL 20.04.2019, 22:27

2. Finale: Mannheim gleicht in München aus

Adler gewinnen 3:0 - Shut-out für Endras


Brendan Mikkelson (Adler Mannheim) gegen Ryan Button (EHC München). Foto: City Press.


Die Adler Mannheim haben das zweite Spiel beim EHC Red Bull München mit 3:0 gewonnen und die Finalserie zum 1:1 wieder ausgeglichen. Dennis Endras feierte seinen dritten Shut-out in den Playoffs und verbuchte  seinen ersten Scorerpunkt.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (4)

DEL 18.04.2019, 22:48

1. Finale: München setzt sich in Mannheim durch

2:1-Sieg nach Verlängerung


Mark Katic (Adler Mannheim) gegen Frank Mauer (EHC Red Bull München). Foto: City Press.


Titelverteidiger EHC Red Bull München hat das erste Finale der Playoffs gewonnen. Die Bayern setzten sich bei den Adler Mannheim nach Verlängerung mit 2:1 durch und liegen mit 1:0-Siegen in Führung.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (4)

DEL 16.04.2019, 22:17

7. Halbfinale: München erreicht Finale

Augsburg muss sich mit 0:2 geschlagen geben


Mark Voakes (München) gegen Scott Valentine (Augsburg). Foto: GEPA.


Der EHC Red Bull München erreicht zum vierten Mal in Folge das Finale in der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Der Titelverteidiger setzte sich im siebten Halbfinale mit 2:0 gegen die Augsburger Panther durch. Vor 6.142 Zuschauern waren Mads Christensen (16.) und Patrick Hager (26.) für die Münchner erfolgreich.
▸ Kommentare (15)

Ergebnisse: Spiele heute

DEL 14:00

3. Finale (1)



DEL2 18:30

3. Finale (1)



OL 19:00

1. Finale (1)



NHL LIVE

6. Conference Viertelfinale (1)


▸ Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
Adler Mannheim
-
EHC Red Bull München



Fan-Trend anzeigen


72 %
 
 
28 %

Löwen Frankfurt
-
Ravensburg Towerstars



Fan-Trend anzeigen


70 %
 
 
30 %

EV Landshut
-
Tilburg Trappers



Fan-Trend anzeigen


57 %
 
 
43 %

Boston Bruins
-
Toronto Maple Leafs



Fan-Trend anzeigen


67 %
 
 
33 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
Oberliga

5. Halbfinale: Til... (13)
Tippspiel

Das EISHOCKEY.INFO... (10)
DEL2

2. Finale: Frankfu... (6)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Transfers

Saale Bulls Halle

Kyle Helms
S


Starbulls Rosenheim

Marinus Schunda
T


Starbulls Rosenheim

Ludwig Danzer
S


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps powered by MagentaSport:
DEL 22.04.2019, 14:00
Adler Mannheim
-
EHC Red Bull München

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
32 Jahre

Ondrej Pozivil
V
23 Jahre

Lukas Koziol
S
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de