Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Hannover Scorpions 16.11.2008, 17:45

Grizzly Adams holen Punkt in Hannover

Derby nach Verlängerung verloren

Chris Herperger (Hannover) verfolgt den Puckführenden Christoph Höhenleitner (Wolfsburg).
Chris Herperger (Hannover) verfolgt den Puckführenden Christoph Höhenleitner (Wolfsburg). Foto: Stefan Goik.


Einen Punkt erkämpften sich die Grizzly Adams Wolfsburg am Sonntagnachmittag im Niedersachsenderby bei den Hannover Scorpions. Erst in der Verlängerung setzte sich der Tabellenführer aus der Landeshauptstadt mit 4:3 (1:0/1:1/1:2) gegen das um Sebastian Furchner, Jan Zurek und Fredrik Svensson dezimierte SKODA Team durch. Marvin Degon, Mike Green und Petr Macholda schossen die Tore für Wolfsburg.

Zwei Drittel lang war es ein eher emotionsloses und an Torchancen armes Derby. Die optisch überlegenen Scorpions lagen bis dahin durch zwei Treffer von Sascha Goc (20./23.) und einen Gegentreffer von Marvin Degon (24.) mit 2:1 in Führung. Die Grizzlys mussten sich allerdings vorwerfen lassen, gleich zweimal ein doppeltes Überzahlspiel nicht genutzt zu haben (16./36.).

Was zu einem Derby in den ersten vierzig Minuten fehlte, holten beide Teams im Schlussdrittel nach. Jetzt wurden die Checks zu Ende gefahren und um jeden Zentimeter Eis gekämpft. In der 43.Minute hatte Christoph Höhenleitner die erste Chance zum Ausgleich, doch sein Schuss ging am leeren Tor vorbei. Wenige Sekunden später war es dann Mike Green, der in Überzahl den 2:2 Ausgleich erzielte (44.). Jetzt drängten die Grizzlys auf die erstmalige Führung, doch Höhenleitner nach einem Break (48.), Tim Regan aus der Drehung (50.) und Green mit einem Alleingang (51.) scheiterten am guten Scorpions-Keeper Dimitri Pätzold. Auf der anderen Seite reagierte Oliver Jonas glänzend gegen den freistehenden Andy Reiss (51.).

Mitten in die Drangphase der Wolfsburger fiel der dritte Scorpions-Treffer, den Eric Schneider nach einem Fehler der Grizzlys im gegnerischen Drittel erzielte (53.). Doch der EHC fand auch ein drittes Mal einen Weg, um zurück zu kommen. Einen sehenswerten Spielzug über Norm Milley und Jason Ulmer schloss Petr Macholda mit dem 3:3 Ausgleich ab (58.). Den bis dahin hart erarbeiteten Punkt sicherte Jonas nur Sekunden später, als er erneut glänzend gegen Goc klärte (58.).

In der Verlängerung waren es unnötige Strafzeiten, die den Grizzlys einen weiteren Punkt kosteten. Bei drei gegen drei kehrte Oscar Ackeström auf das Eis zurück, Schiedsrichter Daniel Piechaczek zeigte eine weitere Strafe gegen den EHC an und so waren die Scorpions auf einmal zwei Mann mehr. Aris Brimanis ließ sich die Gelegenheit nicht entgehen und traf zum 4:3 Endstand (63.).

Kommentar schreiben
Gast
21.05.2019 19:21 Uhr


Bitte anmelden, wenn Du Kommentare schreiben möchtest.


Hannover Scorpions 18.05.2019, 11:53

Scorpions verpflichten Julien Pelletier

Niedersachsen vergeben erste Kontingentstelle


Julien Pelletier.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Transfer Die Hannover Scorpions haben Julien Pelletier verpflichtet und damit die erste Kontigentstelle besetzt. Der 22-jährige Kanadier spielte zuletzte für DEL2-Aufsteiger Landshut.
▸ Weiterlesen

Hannover Scorpions 14.05.2019, 11:37

Scorpions binden Topscorer

Dritte Saison für Patrick Schmid


Patrick Schmid.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Die Hannover Scorpions haben den Vertrag mit Stürmer Patrick Schmid verlängert. Der 31-jährige Topscorer geht in seine dritte Saison bei den Niedersachsen. In der abgelaufenen Saison erzielte er 43 Tore und 63 Vorlagen in 60 Partien, im Vorjahr waren es 54 Tore und 48 Beihilfen in 58 Spielen.
▸ Weiterlesen

Hannover Scorpions 06.05.2019, 15:35

Enrico Salvarani verlängert

Zweite Saison bei den Scorpions


Enrico Salvarani
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Enrico Salvarani wird auch in der kommenden Saison das Tor der Hannover Scorpions hüten. Der 20-Jährige, vor der abgelaufenen Saison von den Moskitos Essen gekommen, absolvierte 14 Hauptrundenspiele mit durchschnittlich 2,71 Gegentoren pro Spiel und einer Fangquote von 90,6%. Dazu kamen weitere fünf Playoff-Partien.
▸ Weiterlesen

Ergebnisse: Spiele heute

WM

Gruppe A (3)



WM

Gruppe B (3)


▸ Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
Kanada
-
USA



Fan-Trend anzeigen


88 %
 
 
12 %

San Jose Sharks
-
St. Louis Blues



Fan-Trend anzeigen


63 %
 
 
37 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
Crocodiles Hamburg

Yannis Walch wechs... (4)
Weltmeisterschaft 2019

Großbritannien sic... (3)
Weltmeisterschaft 2019

Deutschland schläg... (8)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Transfers

Augsburger Panther

Matthew White
S


Crocodiles Hamburg

Yannis Walch
V


Herner EV

Maik Klingsporn
V


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps powered by MagentaSport:
WM 21.05.2019, 20:15

CAN

USA

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
19 Jahre

Floris van Elten
V
31 Jahre

Benjamin Arnold
S
19 Jahre

Adam Kiedewicz
S
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de