Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGB    Datenschutz    Media    Impressum


Eisbären Berlin

16.07.2017, 22:11 Uhr

Eisbären erweitern Trainerteam

Weiterer Co-Trainer, Fitnesscoach und Torwarttrainer

Steffen Ziesche.
Steffen Ziesche. Foto: EISHOCKEY.INFO.


DIe Eisbären Berlin haben ihr Trainerteam um einen weiteren Co-Trainer und einen Fitnesscoach erweitert. Neben Clement Jodoin wird auch Steffen Ziesche Chefcoach Uwe Krupp als Co-Trainer unterstützen. Jake Jensen wird Fitnesscoach bei den Berlinern. Neuer Torwarttrainer ist Sebastian Elwing.

Steffen Ziesche leitete in den vergangenen sechs Jahren das U18-Team der Eisbären Juniors in der Deutschen Nachwuchs Liga (DNL). Der 45-Jährige sammelte zudem Erfahrung als Assistenz- und Videocoach bei der deutschen Eishockeynationalmannschaft sowie den Juniorennationalteams. Als Spieler durchlief der gebürtige Hohenschönhausener alle Nachwuchsstationen beim SC Dynamo Berlin und spielte seine ersten beiden Profisaison für den EHC Eisbären in der 1. Bundesliga. Der Höhepunkt seiner Spielerkarriere war der Gewinn der deutschen Meisterschaft mit den Krefeld Pinguinen 2003.

„Steffen Ziesche wird sich auf die Videoanalyse unseres Spiels und der Gegner konzentrieren“, sagt Stéphane Richer. „Er wird aber auch im Training für die Weiterentwicklung unserer Spieler zuständig sein. Gerade die jungen kennt er ja noch sehr gut aus der DNL.“

Die Nachfolge von Steffen Ziesche als Cheftrainer des DNL-Teams wird Chris Lee antreten. Zuletzt war der 37-Jährie Lee zweieinhalb Jahre lang Cheftrainer der Eispiraten Crimmitschau in der DEL2.

Auch der neue Goaliecoach Sebastian Elwing erhielt als Spieler seine gesamte Ausbildung in Berlin- Hohenschönhausen. 2002 verließ Elwing die Eisbären und kehrte über die Stationen Weißwasser, Kassel und München 2012 in die Hauptstadt zurück. 2013 durfte der heute 37-Jährige mit den Eisbären die Meisterschaft feiern und musste 2014 seine Torwartkarriere verletzungsbedingt beenden. Seitdem war Elwing sehr fleißig, bildete sich auf dem Gebiet des Torwarttrainings in Skandinavien und Nordamerika fort, coachte die Torsteher der Dresdner Eislöwen und Lausitzer Füchse und betreibt ein eigenes Goalie-Trainingscamp.

Richer über Elwing: „Sebastian hat bereits in der vergangenen Saison sehr gute Arbeit mit Maximilian Franzreb gemacht. Derzeit ist geplant, dass er alle zwei Wochen bei uns sein wird und mit den Torhütern arbeitet. Er wird außerdem eng mit den Trainern der LA Kings zusammenarbeiten und im Sommer dort auch geschult werden.“

Fitnesstrainer Jake Jensen, der auf Empfehlung der Los Angeles Kings nach Berlin kommt, wird viel mit den Eisbären-Spielern in der kommenden Saison arbeiten und soll auch dafür sorgen, dass verletzte Spieler schneller wieder den Weg in den Kader finden. „Zu viele Spieler haben in den vergangenen Jahren zu viele Spiele verpasst“, so Richer.

Kommentar schreiben
Gast 22.06.2018 18:51 Uhr


Bitte melde Dich an, wenn Du einen Kommentar schreiben möchtest.

▸ Anmelden



Eisbären Berlin

20.06.2018, 13:57 Uhr

Jens Baxmann verlängert in Berlin

Siebenfacher Deutscher Meister steht seit 2001 unter Vertrag


Jens Baxmann.
Foto: City Press.
Die Eisbären Berlin haben den Vertrag mit Verteidiger Jens Baxmann um ein weiteres Jahr verlängert. Der 33-Jährige spielt seit 2001 in der Eisbären-Organisation und absolvierte bislang 811 DEL-Partien in denen er 51 Tore erzielte und 112 Treffer vorbereitete. Sieben Deutsche Meistertitel, ein Pokalsieg und der Gewinn der European Trophy stehen in der Vita des ehemaligen Nationalspielers.

▸ Weiterlesen...


Eisbären Berlin: Transfer

13.06.2018, 10:30 Uhr

Erster Import-Neuzugang der Eisbären

Mark Cundari kommt aus Augsburg


Mark Cundari.
Foto: City Press.
Nach zwei Spielzeiten im Dress der Augsburger Panther wechselt Mark Cundari zur kommenden Saison zu den Eisbären Berlin. Der Verteidiger absolvierte bislang 103 DEL-Spiele, in denen er 20 Tore erzielte und weitere 45 Treffer vorbereitete.

▸ Weiterlesen...


Eisbären Berlin

07.06.2018, 10:59 Uhr

Zusammenarbeit zwischen Eisbären und Füchsen wird fortgesetzt

Kooperation wird nach zwei Jahren um drei Jahre verlängert


Trainer Clement Jodoin, Sportdirektor Stephane Richer und Geschäftsführer Peter John Lee von den Eisbären Berlin, Hauptgesellschafter Rene Reinert, Ge Foto: City-Press.


Die Eisbären Berlin und die Lausitzer Füchse haben sich darauf verständigt ihre Zusammenarbeit nach zwei Jahren um weitere drei Jahre zu verlängern. Die Kooperation wird mit einem Testspiel in der Eisarena Weißwasser am 12. August 2018 um 16:00 Uhr gefeiert.

▸ Weiterlesen...


Forum: Kommentare
Löwen Frankfurt

Löwen verpflichten Eduar... (9)




Regionalliga Nord

Eishalle Langenhagen sol... (3)




EC Bad Nauheim

Vierte Kontingentstelle ... (2)




▸ Weitere Kommentare


News: DEL







































Transfers

Bayreuth Tigers

Kevin Kunz
S


ERC Bulls Sonthofen

Thomas Botzenhardt
V


ECC Preussen Berlin

Lucas Topfstedt
V


▸ Weitere Transfers


Geburtstage
25 Jahre

Feodor Boiarchinov
S


25 Jahre

Maik Klingsporn
V


26 Jahre

Corey Mapes
V


▸ Weitere Geburtstage


teileshop.de