Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Erste Bank Eishockey Liga 20.04.2019, 21:22

4. Finale: KAC gleicht erneut aus

Wien muss sich in Klagenfurt erneut geschlagen geben

Johannes Bischofberger (KAC) gegen Philippe Lakos (Vienna Capitals).
Johannes Bischofberger (KAC) gegen Philippe Lakos (Vienna Capitals). Foto: EC-KAC/Kuess.


In der Finalserie zwischen den spusu Vienna Capitals und dem EC-KAC steht es nach vier Spielen 2:2. Klagenfurt gewann das vierte Spiel mit 3:2.

Zum Thema

▸ Klagenfurt - Wien 3:2



▸ Playoff-Übersicht





Der KAC startete mit einem frühen Powerplay in die Partie, bei einigen Distanzschüssen zeigte sich Caps-Goalie JP Lamoureux sicher. Nach nur vier Minuten schickten die Hausherren erneut ihre Überzahl-Formation auf das Eis, diesmal verpasste Andrew Kozek ein Zuspiel nur knapp. Wien konnte bei gleicher Spielstärke in der Offensive kaum Akzente setzen, ließ in der Verteidigung aber auch nicht viel zu. Für Patrick Harand und Thomas Hundertpfund war nach Einzelaktionen bei Lamoureux Endstation und auch das dritte Powerplay brachte den Rotjacken nichts ein. Da es die Wiener in ihrer ersten numerischen Überlegenheit nicht besser machten, blieb es torlos nach 20 Minuten.
 
Das Mitteldrittel war noch mehr von Strafen geprägt, fast durchgehend saß zumindest ein Spieler in der Kühlbox. Nachdem es zunächst keine zwingenden Chancen auf beiden Seiten gab, gingen die Hausherren in der 25. Minute in Führung. Der von der Strafbank kommende Johannes Bischofberger wurde von der Caps-Verteidigung alleine gelassen und traf von den rechten Hashmarks trocken ins kurze Eck. Während einer Klagenfurter Überzahl hätten beinahe die Wiener die beste Chance vorgefunden, sie liefen bei einem 3 auf 1-Konter jedoch ins Abseits. Später im Mittelabschnitt funktionierte das KAC-Powerplay dann doch. Nick Petersen und Matt Neal stellten innerhalb von nur 63 Sekunden auf 3:0. Das Drittel ging fast standesgemäß mit einer Caps-Überzahl zu Ende, Taylor Vause verpasste hier nur knapp.
 
Die Capitals kamen deutlich aktiver aus der Kabine und näherten sich dem ersten Treffer immer weiter an. In der 50. Minute war es schließlich Rafael Rotter, der in Überzahl für die Gäste anschrieb. Richtig spannend wurde es, als Kelsey Tessier nach Romig-Schuss goldrichtig stand und auf 3:2 verkürzte. Eine Strafe gegen Mario Fischer stoppte den Ansturm der Wiener nur kurzfristig, in der Schlussoffensive nahm Headcoach Dave Cameron seinen Goalie 50 Sekunden vor Schluss vom Eis. Der KAC verteidigte jedoch geschickt und brachte den knappen Sieg über die Zeit.

Kommentar schreiben
Gast
20.06.2019 02:24 Uhr


Bitte anmelden, wenn Du Kommentare schreiben möchtest.


Erste Bank Eishockey Liga 24.04.2019, 23:08

6. Finale: Klagenfurt ist Meister

Rekordmeister feiert 31. Titelgewinn - Comrie trifft in der Overtime


Stefan Geier (KAC) gegen Benjamin Nissner (Wien). Foto: Kuess.


Der Klagenfurter AC ist zum 31. Mal österreichischer Meister. Im sechsten Finale setzte sich der Rekordmeister mit 3:2 nach Verlängerung gegen die Vienna Capitals durch und entscheidet die Best-of-Seven Serie mit 4:2 für sich.
▸ Weiterlesen

Erste Bank Eishockey Liga 22.04.2019, 21:35

5. Finale: Klagenfurt sichert sich zwei Matchpucks

KAC gewinnt in Wien


Spielszene Wien gegen Klagenfurt. Foto: Leo Vymlatil.


Der EC-KAC feierte mit 2:0 bei den Vienna Capitals den ersten Auswärtssieg der "best-of-seven"-Finalserie. Ein Doppelschlag binnen 123 Sekunden entschied die Partie im Mitteldrittel, Goalie Lars Haugen verbuchte sein viertes Shutout in diesen Playoffs. Klagenfurt kann damit am Mittwoch daheim Meister werden.
▸ Weiterlesen

Erste Bank Eishockey Liga 18.04.2019, 22:28

3. Finale: Capitals legen wieder vor

Kurioser Treffer Knackpunkt im Spiel


Wiens DeSousa gegen Klagenfurts Koch. Foto: Leo Vymlatil.


Die Vienna Capitals gewannen ein intensives drittes Finale gegen den EC-KAC nach furiosem Beginn beider Teams am Ende 3:2. Ein kurioser Treffer von Emilio Romig im Mitteldrittel war der Knackpunkt.
▸ Weiterlesen

Tippspiel: Wer gewinnt?
▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
NHL

Blues gewinnen ers... (2)
Saale Bulls Halle

Saale Bulls verpfl... (1)
Pittsburgh Penguins

Dominik Kahun wech... (1)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Geburtstage
29 Jahre

Ben Meisner
T
21 Jahre

Kevin Kunz
S
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de