Anmelden

Anzeige
Champions Hockey League 20.08.2016, 22:06

2. Spieltag: Krefeld schlägt Vitkovice

Ingolstadt unterliegt Zürich - München verliert gegen Fribourg

Krefelds Tom Schmitz gegen zwei Gegenspieler.
Krefelds Tom Schmitz gegen zwei Gegenspieler. Foto: Sylvia Heimes.
Die Krefeld Pinugine haben ihr zweites Spiel im Rahmen der Champions Hockey League (CHL) gegen Vitkovice mit 2:0 gewonnen. Der ERC Ingosladt musste sich erneut den ZSC Lions geschlagen geben. Die Panther verloren ihr Heimspiel mit 1:4. Auch der EHC Red Bull München verlor das Duell gegen eine Schweizer Mannschaft. Beim HC Fribourg-Gottéron verlor der DEL-Champion mit 0:3.

Die Pinguine entschieden die Partie in der Schlussphase. Marcel Müller (54.) und Dragan Umicevic (58.) trafen für den KEV. In Ingolstadt nutzten die Gastgeber ein Powerplay in der 26. Spielminute zur Führung. Im Powerplay kamen die Lions fünf Minuten später durch Roman Wick (31.) zum Ausgleich. Morris Trachsler (33.) und Severin Blindenbacher (39.) drehten die Begegung für die Eidgenossen. Patrick Geering (56.) setzte den Schlusspunkt zum 1:4.

Beim HC Fribourg-Gottéron trafen Flavio Schmutz (8.), Kilian Mottet (31.) und Roman Cervenka mit einem Empty-net Goal gegen den EHC Red Bull München.

Den höchsten Sieg am Samstag feierte der EC Red Bull Salzburg mit einem 8:1 gegen Sheffield. Auch die Black Wings Linz nahmen drei Punkte vom Auswärtsspiel in Kosice mit. Die Österreicher setzten sich mit 3:2 durch. In den weiteren Partien verlor Stavanger gegen Plzen mit 0:3 und KalPa gegen Skelleftea 1:2.
Kommentar schreiben
Gast
28.09.2021 12:53 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Kommentare (2)
22.08.2016, 15:30 Uhr
EISHOCKEY.INFO
@Herzblut für München (Gast): Vielen Dank für den freundlichen Hinweis. Wir haben den Artikel inzwischen aktualisiert.
Bewerten:2 

22.08.2016, 09:38 Uhr
Herzblut für München (Gast)
Also wenn München 0:3 gegen Fribourg verloren hat, dann werde ich doch "Münchem" Fan, die haben immerhin 8:1 gegen Sheffield gewonnen :-))))))
Bewerten:1 


Champions Hockey League 05.09.2021, 23:35

4. Spieltag: Bremerhaven gelingt Revanche gegen Växjö

Eisbären weiter sieglos

Spielszene Bremerhaven gegen Växjö.
Spielszene Bremerhaven gegen Växjö. Foto: Jasmin Wagner.
Die Fischtown Pinguins haben auch ihr zweites Heimspiel in der Champions Hockey League (CHL) gewonnen. Gegen die Växjö Lakers setzten sich die Norddeutschen mit 2:1 durch und revanchierten sich für die 0:5-Niederlage aus dem Hinspiel.
Champions Hockey League 04.09.2021, 23:06

4. Spieltag: München schlägt Rögle BK

Mannheim gelingt Revanche gegen Lukko Rauma

Patrick Hager von Red Bull München und Calle Clang von Rögle BK.
Patrick Hager von Red Bull München und Calle Clang von Rögle BK. Foto: City-Press.
Am Samstag gewannen der EHC Red Bull München und die Adler Mannheim ihre Heimspiele in der Champions Hockey League (CHL). Die Bullen bezwangen Rögle BK, die Adler gewannen nach Penaltyschießen gegen Lukko Rauma.
Champions Hockey League 03.09.2021, 22:30

3. Spieltag: Bremerhaven gewinnt auch Rückspiel gegen Turku

Eisbären holen einen Punkt in Tampere

Spielszene Bremerhaven gegen Turku.
Spielszene Bremerhaven gegen Turku. Foto: Jasmin Wagner.
Die Fischtown Pinguins haben auch das Rückspiel gegen TPS Turku mit 3:0 gewonnen. Die Eisbären Berlin mussten sich in Tampere mit 4:5 nach Verlängerung geschlagen geben.
Anzeige
Tippspiel
DEL 01.10.2021, 19.30
Straubing -
Bietigheim

Wer gewinnt?

 
 

 89 %
 
 
11 % 

Spiel anzeigen


 89 %
 
 
11 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Anzeige

Forum: Kommentare
DEL

7. Spieltag: Mannh... (2)
Selber Wölfe

Herbert Geisberger... (1)
Nürnberg Ice Tigers

Ice Tigers beurlau... (4)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Halle

Philipp Halbauer
V


Rostock

Lukas Koziol
S


Frankfurt

Yannick Wenzel
S


Weitere Transfers


TV-Tipps
DEL 30.09.2021, 19:30


Mannheim -
Köln

Weitere TV-Termine

Geburtstage
22 Jahre

Robert Hechtl
S
25 Jahre

Maximilian Kammerer
S
28 Jahre

Patrik Franz
V
Weitere Geburtstage