Anmelden

Champions Hockey League 20.08.2016, 22:06

2. Spieltag: Krefeld schlägt Vitkovice

Ingolstadt unterliegt Zürich - München verliert gegen Fribourg

Krefelds Tom Schmitz gegen zwei Gegenspieler.
Krefelds Tom Schmitz gegen zwei Gegenspieler. Foto: Sylvia Heimes.
Die Krefeld Pinugine haben ihr zweites Spiel im Rahmen der Champions Hockey League (CHL) gegen Vitkovice mit 2:0 gewonnen. Der ERC Ingosladt musste sich erneut den ZSC Lions geschlagen geben. Die Panther verloren ihr Heimspiel mit 1:4. Auch der EHC Red Bull München verlor das Duell gegen eine Schweizer Mannschaft. Beim HC Fribourg-Gottéron verlor der DEL-Champion mit 0:3.

Die Pinguine entschieden die Partie in der Schlussphase. Marcel Müller (54.) und Dragan Umicevic (58.) trafen für den KEV. In Ingolstadt nutzten die Gastgeber ein Powerplay in der 26. Spielminute zur Führung. Im Powerplay kamen die Lions fünf Minuten später durch Roman Wick (31.) zum Ausgleich. Morris Trachsler (33.) und Severin Blindenbacher (39.) drehten die Begegung für die Eidgenossen. Patrick Geering (56.) setzte den Schlusspunkt zum 1:4.

Beim HC Fribourg-Gottéron trafen Flavio Schmutz (8.), Kilian Mottet (31.) und Roman Cervenka mit einem Empty-net Goal gegen den EHC Red Bull München.

Den höchsten Sieg am Samstag feierte der EC Red Bull Salzburg mit einem 8:1 gegen Sheffield. Auch die Black Wings Linz nahmen drei Punkte vom Auswärtsspiel in Kosice mit. Die Österreicher setzten sich mit 3:2 durch. In den weiteren Partien verlor Stavanger gegen Plzen mit 0:3 und KalPa gegen Skelleftea 1:2.
Kommentar schreiben
Gast
06.03.2021 12:10 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Kommentare (2)
22.08.2016, 15:30 Uhr
EISHOCKEY.INFO
@Herzblut für München (Gast): Vielen Dank für den freundlichen Hinweis. Wir haben den Artikel inzwischen aktualisiert.
Bewerten:2 

22.08.2016, 09:38 Uhr
Herzblut für München (Gast)
Also wenn München 0:3 gegen Fribourg verloren hat, dann werde ich doch "Münchem" Fan, die haben immerhin 8:1 gegen Sheffield gewonnen :-))))))
Bewerten:1 


Champions Hockey League 13.10.2020, 19:07

Champions-League-Saison abgesagt

Austragung weder für die Klubs noch für Liga praktikabel

Peter Zahner.
Peter Zahner.
Foto: City Press.
Die Champions Hockey League Saison 2020/2021 wurde abgesagt. Der Beginn wurde bereits von Anfang Oktober auf Mitte November verschoben, nun gab der CHL-Vorstand das endgültige Aus für die europäische Königsklasse bekannt.
Weiterlesen
Champions Hockey League 15.09.2020, 11:36

Saison in Großbritannien abgesagt

Färjestad Karlstad ersetzt Cardiff Devils

Die britische Elite Ice Hockey League hat am Dienstag bekannt gegeben, dass sie die Saison 2020/21 wegen der anhaltenden Coronavirus-Pandemie aussetzen wird. Die Cardiff Devils ziehen sich aus der CHL zurück. Den Platz im Achtelfinale wird Färjestad Karlstad einnehmen.
Weiterlesen
Champions Hockey League 08.09.2020, 20:13

Königsklasse verschiebt Saisonstart

Doppeltes Heimrecht für höher gewertete Teams

Die Champions Hockey League (CHL) hat ihren Saisonstart auf den 17. November verschoben und auch den Modus verändert. Das höher gewertete Team hat in beiden Spielen Heimrecht.
Weiterlesen Kommentare (1)
Ergebnisse: Spiele heute

DEL 17:30

24. Spieltag (1)



DEL2 14:00

39. Spieltag (Konferenz) (7)



NHL

Regular Season (9)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
DEL2 08.03.2021, 19.30
Frankfurt -
Bad Tölz



Fan-Trend


81 %
 
 
19 %

Weitere Spiele tippen


Wenn Du am Tippspiel teilnehmen möchtest, bitte vor der Tippabgabe anmelden.

Forum: Kommentare
Deggendorfer SC

DSC trifft persone... (1)
Dresdner Eislöwen

Eislöwen trennen s... (3)
Crocodiles Hamburg

Jacek Plachta verl... (3)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

München

Mathew Maione
V


Augsburg

Ryan Zapolski
T


Bad Tölz

Mario Lamoureux
S


Weitere Transfers


TV-Tipps
NHL 06.03.2021, 20:00


Nashville -
Florida

Weitere TV-Termine

Geburtstage
20 Jahre

Tim Junge
V
27 Jahre

Maximilian Schaludek
S
37 Jahre

T. J. Trevelyan
S
Weitere Geburtstage

teileshop.de

DatenschutzNutzungsbedingungenImpressum