Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Nationalmannschaft 06.11.2018, 19:35

Länderspiele des DEB auf SPORT1 und Telekom Sport

Telekom wird Premium-Partner des DEB


Franz Reindl
Franz Reindl
Foto: CHL.

Eishockey Fans können die Länderspiele der deutschen Nationalmannschaft bis ins Jahr 2024 kostenfrei bei SPORT1 und Telekom Sport sehen. Eine entsprechende Vereinbarung wurde zwischen dem DEB und den beiden TV-Sendern getroffen.

Zum Start der umfassenden Zusammenarbeit übertragen SPORT1 und Telekom Sport den Deutschland Cup 2018 vom 8. bis 11. November 2018. Dabei sind die Spiele der deutschen Nationalmannschaft im Free TV auf SPORT1 und auf Telekom Sport zu sehen. Telekom Sport übertragt zusätzlich die drei weiteren Turnierspiele der teilnehmenden Nationen Russland, Slowakei und der Schweiz.

Sowohl auf SPORT1 als auch bei Telekom Sport sind Moderator Sascha Bandermann, Kommentator Basti Schwele und Experte Rick Goldmann am Mikrofon im Einsatz.

Die Vereinbarung zwischen dem DEB und Telekom beinhaltet neben den Medienrechten auch eine umfassende Marketing-Kooperation. Der Dax-Konzern wird Premium-Partner und dieses Engagement unter anderem auf den Spielerhosen der Nationalmannschaft präsentieren. Weitere Marketing- sowie Lizenzrechte bei der Eishockey-Nationalmannschaft und den Nachwuchsteams runden die Partnerschaft ab.

Die Kooperation des DEB mit SPORT1 und Telekom Sport beinhaltet neben dem jährlich stattfindenden Deutschland Cup die Übertragungen sechs weiterer Länderspiele pro Jahr. Dazu werden SPORT1 und Telekom Sport den DEB als offizieller Medienpartner mit einer umfassenden Berichterstattung auf den TV-, Online-, Mobile- und Social-Media-Kanälen begleiten. Die Partner einigten sich zudem auf weitere technische Neuerungen: so sind künftig Highlights noch während des Spiels auf den DEB Social Media Kanälen zu sehen, zudem folgen Spielzusammenfassungen jeweils kurz nach Spielende.

Olaf Schröder, Vorstandsvorsitzender der Constantin Medien AG und Vorsitzender der Geschäftsführung der Sport1 GmbH: "Die Nationalmannschaft hat dieses Jahr den größten Erfolg ihrer Geschichte gefeiert und in Deutschland eine riesige Eishockey-Begeisterung entfacht. Auch die Zukunftsperspektiven des DEB-Teams sind vielversprechend. Gemeinsam mit der Telekom werden wir den Olympia-Helden auf sämtlichen medialen Plattformen langfristig die große Bühne geben, die sie verdient haben. Den Eishockeyfans in Deutschland bieten wir in unserem "Home of Hockey" auf SPORT1 damit auch in Zukunft alle relevanten Wettbewerbe live -mit der Eishockey-WM, dem Deutschland Cup und Länderspielen, der DEL, der Champions Hockey League und der NHL."

Dr. Henning Stiegenroth, Leiter Sportmarketing Telekom Deutschland: "Wir freuen uns sehr über die langfristige Kooperation mit dem DEB. Mit den Spielen der deutschen Eishockey Nationalmannschaft zusätzlich zu unseren Übertragungen der Deutschen Eishockey Liga erweitern wir für alle Sportfans in Deutschland das größte Eishockey Livesport Angebot nochmals und werden Eishockey als attraktive TV Sportart weiter ausbauen."

Franz Reindl, Präsident des Deutschen Eishockey Bund e. V: "Wir sind glücklich und stolz zukünftig alle Spiele unserer erfolgreichen Nationalmannschaft sowohl bei SPORT1 als auch kostenfrei bei Telekom Sport präsentieren zu können. Neben dem inspirierenden Experten-Team freuen wir uns vor allem über die weitere Verbreitung über die Telekom. Damit erfüllen wir den Eishockey-Fans einen großen Wunsch und geben unserem Sport die langfristige, hochklassige Plattform, die er verdient."


Kommentar schreiben
Gast
19.02.2019 06:39 Uhr


Bitte anmelden, wenn Du Kommentare schreiben möchtest.


Kommentare (2)
Birgit (Gast)
11.11.2018, 16:04 Uhr
Schaaade, eigentlich unverständlich das ausgerechnet heut, das letzte Spiel in Krefeld zum Dtl.cup nicht zu sehen ist. Da es ja nun leider das letze Spiel unter Hr. Sturm ist. liegt es daran das die beiden Spiel nur knapp verloren worden und daher eh kein Sieg des Cup möglich ist. aber wahrscheinlic...
▸ Weiterlesen Bewerten:2 

Merci (Gast)
07.11.2018, 07:47 Uhr
Finde es sehr gut, dass Eishockey mittlerweile im Free-TV zu sehen ist und zwar recht umfassend.Jetzt muss nur noch die Leistung der deutschen Clubs längerfristig in der CHL stimmen um diesen Wettbewerb attaktiv zu machen, aber auch um zu zeigen, dass sich das deutsche Eishockey nicht gegen Nachbarn...
▸ Weiterlesen Bewerten:2 


Nationalmannschaft 06.02.2019, 22:09

Schweiz revanchiert sich in Bietigheim

DEB-Auswahl verliert zweiten Vergleich mit 2:5


Phil Hungerecker gegen Nathan Marchon. Foto: City-Press.


Das Top Team Peking hat den zweiten Vergleich gegen die Schweiz vor 3.020 Zuschauern in Bietigheim mit 2:5 verloren. Wie am Dienstag hatte Lean Bergmann (3.) die Deutschen früh in Führung geschossen. Die Schweizer drehten das Spiel mit vier Toren in Folge.
▸ Weiterlesen

Nationalmannschaft 04.02.2019, 11:40

Vincent Hessler ersetzt Tim Wohlgemuth

Top Team Peking trifft in Memmingen und Bietigheim auf die Schweiz


Vincent Hessler.
Foto: City Press.
Bundestrainer Toni Söderholm hat Vincent Hessler von den Eisbären Berlin für die bevorstehenden Partien gegen die Schweiz in Mennimgen (05.02. - 19:30 Uhr) und Bietigheim (06.02. - 19:30 Uhr) nominiert. Der 20-Jährige absolvierte in der laufenden Spielzeit 33 Partien in der DEL und ersetzt Tim Wohlgemuth vom ERC Ingolstadt, der verletzt ausfällt.

Nationalmannschaft 31.01.2019, 11:48

Frank Hördler tritt aus Nationalmannschaft zurück

Berliner Verteidiger bestritt 124 Länderspiele


Frank Hördler.
Foto: City Press.
Verteidiger Frank Hördler von den Eisbären Berlin hat seine Laufbahn in der deutschen Nationalmannschaft beendet. Der 34-Jährige bestritt 124 Länderspiele in denen er neun Tore und 22 Vorlagen erzielte und gehört zu den Silbermedalliengewinnern der Olympischen Spiele 2018. Zudem nahm er an neun Weltmeisterschaften teil.
▸ Weiterlesen

Ergebnisse: Spiele heute

DEL 19:30

48. Spieltag (Konferenz) (5)



NHL LIVE

Regular Season (5)


▸ Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
Iserlohn Roosters
-
Düsseldorfer EG



Fan-Trend anzeigen


27 %
 
 
73 %

EC Bad Nauheim
-
Eispiraten Crimmitschau



Fan-Trend anzeigen


71 %
 
 
29 %

EV Lindau Islanders
-
ERC Bulls Sonthofen 99



Fan-Trend anzeigen


84 %
 
 
16 %

Florida Panthers
-
Buffalo Sabres



Fan-Trend anzeigen


67 %
 
 
33 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
DEL

47. Spieltag: Münc... (7)
EHC Red Bull München

Architekturbüro 3X... (5)
DEL2

48. Spieltag: Towe... (6)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Transfers

Dresdner Eislöwen

Aleksijs Sirokovs Sirokovs
S


Tölzer Löwen

Jordan Hickmott
S


Lausitzer Füchse

Jason Kasdorf
T


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps powered by MagentaSport:
DEL 19.02.2019, 19:30
Adler Mannheim
-
Fischtown Pinguins

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
18 Jahre

Leon Dalldush
S
22 Jahre

Niklas Zoschke
T
33 Jahre

Richard Stütz
V
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de