Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Frauen Bundesliga 25.10.2015, 22:50

Memmingen siegt doppelt - Kantersieg für Planegg

Hannover und Garmisch-Partenkirchen weiter sieglos

Memmingens Sarah Robson bejubelt ihren verwandelten Penalty gegen die Hannover Scorpions.
Memmingens Sarah Robson bejubelt ihren verwandelten Penalty gegen die Hannover Scorpions. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Der ECDC Memmingen hat in der Frauen Eishockey Bundesliga die alleinige Tabellenführung übernommen. Der ESC Planegg-Würmtal bestritt am Wochenende nur eine Partie gegen Garmisch-Partenkirchen, Memmingen setzte sich zweimal gegen Aufsteiger Hannover durch und liegt nun drei Punkte vor Planegg.

Der Titelverteidiger setzte sich gegen Garmisch-Partenkirchen mit 16:1 durch. Kayla Campero traf vierfach, Julia Zorn dreifach, Sophie Kratzer und Katja Engel jeweils doppelt. Die weiteren Treffer erzielten Theresa Wagner, Tamara Lan Yee Chiu, Sarah MacDonnell, Katrina Buesch und Katharina Gerstmeir. Den zwischenzeitlichen Ausgleich für die Werdenfelser, die nur mit neun Feldspielern angetreten waren, markierte Veronika Kaltenegger. Für Garmisch-Partenkirchen war es die fünfte Niederlage im fünften Spiel.

Auch Aufsteiger Hannover wartet noch auf den ersten Sieg. Gegen den ECDC Memmingen verloren die Niedersachsen mit 2:4 und 0:6. Im ersten Spiel brachte Kelsey Soccio die Gastgeber frühzeitig in Führung. Memmingen drehte die Partie mit zwei Toren von Franziska Busch innerhalb von 91 Sekunden. Paula Nix sorgte im zweiten Abschnitt für den Ausgleich zum 2:2. Ein erfolgreich verwandelter Penalty von Sarah Robson brachte Memmingen dann auf die Siegerstraße. Im Powerplay entschieden die Memmingerinnen die Partie durch Marina Swikull zum 2:4 drei Minuten vor dem Spielende. Im zweiten Spiel am Sonntag fiel die Niederlage mit 0:6 deutlicher aus. Kaitlyn Keon traf dreifach, Sarah Robson doppelt und Marina Swikull war erneut im Powerlay erfolgreich.

Zwei Siege gab es für den OSC Berlin gegen die Mad Dogs Mannheim. Dem 7:1 am Samstag folgte ein 8:0 am Sonntag. Der ERC Ingolstadt setzte sich zweimal mit 3:1 und 5:1 gegen die Bären aus Bergkamen durch.
Anzeige
Kommentar schreiben
Gast
21.07.2024 18:09 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken



Frauen Bundesliga 19.04.2024, 13:34

Planegg zieht sich aus Bundesliga zurück

Rekordmeister beantragt nach 30 Jahren keine Lizenz

Das Team ESC-Planegg während der abgelaufenen Saison.
Das Team ESC-Planegg während der abgelaufenen Saison. Foto: City-Press.
Der ESC Planegg-Würmtal e. V. (Planegg Penguins) wird für die kommende Frauen-Eishockey-Bundesliga Saison 2024/25 keine Lizenz beim Deutschen Eishockey-Bund e. V. beantragen.
Frauen Bundesliga 19.03.2023, 11:12

Memminger Frauen sind Meister

Sweep im Finale gegen Mannheim

Die Memminger Frauen feiern die Meisterschaft in der Eishockey Bundesliga. In der Best-of-Five Finalserie setzten sich die Schwaben in drei Spielen (5:1, 3:1, 6:0) gegen Mannheim durch.
Frauen Bundesliga 21.03.2022, 18:50

Ingolstadt holt erstmals DFEL-Titel


Das Meisterfoto der Frauen des ERC Ingolstadt.
Das Meisterfoto der Frauen des ERC Ingolstadt. Foto: City-Press.
Der ERC Ingolstadt hat erstmals den Titel in der Deutschen Frauen-Eishockey Liga (DFEL) gewonnen. Die Ingolstädterinnen gewannen Spiel 4 mit 4:0 und die Best-of-Five-Serie mit 3:1.
Anzeige

Tippspiel
DEL2 13.09.2024, 19.30

Weißwasser
-:-
Kassel

Wer gewinnt?

 
 

 25 %
 
 
75 % 

Spiel anzeigen


 25 %
 
 
75 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Forum: Kommentare
Selber Wölfe

Marco Pfleger wech... (1)
Selber Wölfe

Jordan Knackstedt ... (1)
EC Hannover Indians

Hannover verpflich... (1)
Weitere Kommentare

News-Auswahl

DEL






Anzeige

Transfers

Riessersee

TJ Fergus
V


Selb

Marco Pfleger
S


Regensburg

Ryon Moser
S


Weitere Transfers


Anzeige

TV-Tipp
DEL2 13.09.2024, 19:30



Krefeld
-:-
Selb

Weitere TV-Termine

Anzeige

Anzeige