Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

DEL 12.10.2017, 21:57

12. Spieltag: Eisbären wieder spitze

3:1-Heimsieg gegen Schwenningen beschert Tabellenführung

Berlins James Sheppard gegen Schwenningens Dustin Strahlmeier.
Berlins James Sheppard gegen Schwenningens Dustin Strahlmeier. Foto: City-Press.


Die Eisbären Berlin grüßen wieder von ganz oben: Gegen die Schwenninger Wild Wings feierte der Hauptstadt-Club mit 3:1. Die 8841 Zuschauer in der Mercedes-Benz-Arena sahen eine kurzweilige Partie zwischen offensiven Eisbären und kompakten Gästen aus dem Schwarzwald. Berlin agierte letztlich abgeklärt und holte verdient drei Zähler.

Die Eisbären spielten dominierend, konnten aber nix Zählbares daraus ziehen. Schwenningen tat sich zwar schwer, kam kaum aus dem eigenen Drittel heraus, setzte aber den schmerzenden Nadelstich: Markus Poukulla traf 99 Sekunden vor der ersten Sirene. Die Freude über die Führung hielt ganze 68 Sekunden. Louis-Marc Aubry (20.) nutzte die letzte Spielminute im ersten Drittel zum 1:1-Ausgleich.

Der Zwischenstand schmeckte den Hausherren überhaupt nicht. Sie rannten an, die Wild Wings verteidigten gut - bis zur 35. Minute. Berlin schlug doppelt zu. Thomas Oppenheimer (35.) verwandelte Florian Buschs exzellente Vorlage aus der Drehung hinter des Gegners Tor. 42 Sekunden später zog Jamie MacQueen (36.) einfach mal ab, Schwenningens Tim Bender manövrierte die Scheibe mit seiner Schulter unglücklich ins eigene Tor zum 3:1.

Im Schlussabschnitt beschränkte sich Uwe Krupps Mannschaft überwiegend auf die Verwaltung der Führung. Mit Erfolg, denn Schwenningen kam nicht mehr heran. Berlin stößt damit in der Tabelle Nürnberg vom Thron. Am kommenden Sonntag werden die Hauptstädter in Krefeld zu Gast sein. Schwenningen erwartet die Kölner Haie.

Kommentar schreiben
Gast
23.07.2018 06:17 Uhr


Bitte anmelden, wenn Du einen Kommentar schreiben möchtest.

▸ Anmeldenoder▸ Registrieren


DEL 09.07.2018, 13:51

Finalneuauflage zum Auftakt

DEL veröffentlicht Spielplan 2018/19


München ist am ersten Spieltag zu Gast in Berlin. Foto: City-Press.


Vorschau Aktualisiert Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) den Spielplan für die Saison 2018/19 veröffentlicht. Vizemeister Eisbären Berlin empfängt am 14. September 2018 um 19.30 Uhr Titelverteidiger EHC Red Bull München. Die Finalneuauflage wird live bei Sport1 und Telekom Sport übertragen.

▸ Weiterlesen...

▸ Kommentare (11)


DEL 30.06.2018, 14:42

Alle 14 DEL-Clubs erhalten Lizenz

Spielplan für Jubiläumssaison wird am 9. Juli veröffentlicht


Die DEL startet am 14. September in ihre Jubiläumssaison. Foto: EISHOCKEY.INFO.


Aktualisiert Alle 14 Clubs der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben die Lizenz für die Jubiläumssaison 2018/19 erhalten. Den kompletten Spielplan für die 25. Saison wird die DEL am Montag, 9. Juli, bekanntgeben. Die Hauptrunde startet am 14. September und endet nach 52 Spieltagen am 3. März 2019.

▸ Weiterlesen...


DEL 25.05.2018, 12:15

Alle 14 DEL-Clubs reichen Lizenzunterlagen ein

Verfahren soll bis Ende Juni abgeschlossen sein


Alle 14 Clubs der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben ihre Unterlagen für das Lizenzprüfungsverfahren der Saison 2018/19 fristgerecht eingereicht. Das Verfahren unter Einbindung der Wirtschaftsprüfer der ASNB Düsseldorf wird voraussichtlich bis Ende Juni abgeschlossen sein. Im Anschluss daran wird der neue Spielplan bekanntgegeben. Aus der DEL2 haben zudem die Löwen Frankfurt ihre Unterlagen bei der ASNB eingereicht.

▸ Weiterlesen...


Tippspiel: Wer gewinnt?

Kölner Haie
Augsburger Panther








80 %
 
 
20 %



▸ Tipp-Ergebnis anzeigen
Stimmen insgesamt: 84


Heilbronner Falken
Eispiraten Crimmitschau








54 %
 
 
46 %



▸ Tipp-Ergebnis anzeigen
Stimmen insgesamt: 37


Anaheim Ducks
San Jose Sharks








43 %
 
 
57 %



▸ Tipp-Ergebnis anzeigen
Stimmen insgesamt: 47



Forum: Kommentare
EHC Bayreuth die Tigers

Juuso Rajala wechselt na... (1)




Füchse Duisburg

Zwei Neue für die Füchse (1)




Lausitzer Füchse

Vertrag mit Robert Hoffm... (3)




▸ Weitere Kommentare


News: DEL







































Transfers

Bietigheim Steelers

Pascal Grosse
V


Höchstadter EC

Nico Henseleit
T


Krefeld Pinguine

Vinny Saponari
S


▸ Weitere Transfers


TV-Tipp: DEL 14.09.2018, 19:30

Eisbären Berlin
EHC Red Bull München


und

▸ Weitere TV-Termine


Geburtstage
33 Jahre

Tom Fiedler
S


32 Jahre

Sebastian Vogl
T


29 Jahre

Robin Thomson
V


▸ Weitere Geburtstage


teileshop.de

Umfrage

Wie zufrieden sind die Eishockey-Fans mit dem DEL-Spielplan?







Sehr zufrieden








Zufrieden








Weder zufrieden noch unzufrieden








Unzufrieden








Sehr unzufrieden








Weiß nicht




▸ Ergebnis