Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
DEL 02.10.2019, 22:46

7. Spieltag: München weiter ungeschlagen - Derbysieg für Ingolstadt

Düsseldorf setzt Siegesserie gegen Manheim fort - Eisbären nach Niederlage in Iserlohn Schlusslicht

Benedikt Brückner (Schwenningen) gegen Philip Gogulla (München).
Benedikt Brückner (Schwenningen) gegen Philip Gogulla (München). Foto: City Press.
Der EHC Red Bull München hat seine Siegesserie auch in Schwenningen fortgesetzt. Ingolstadt beendete in Augsburg seine Niederlagenserie. Düsseldorf besiegte Mannheim nach Penaltyschießen. Berlin verlor in Iserlohn.

Spielszene Wolfsburg gegen Straubing. Foto: City-Press.
Nürnberg ist gegen Krefeld in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Wolfsburg musste sich Straubing geschlagen geben. Bremerhaven sammelte zwei Punkte gegen Köln.

München gewann in Schwenningen mit 4:2 und feiert seinen siebten Sieg im siebten Spiel. Jamie MacQueen (18.) hatte die Wild Wings in Führung geschossen. Yasin Ehliz (19.), Maximilian Kastner (22.) und Frank Mauer (26.) drehten die Partie für den Vizemeister. Markus Poukkula (43.) konnte für die Gastgeber noch einmal verkürzen. Trevor Parkes (56.) setzte den Schlusspunkt mit dem 4:2.

Nach fünf Niederlagen in Folge beendete der ERC Ingolstadt seinen Negativtrend mit einem 3:2-Sieg im Derby bei den Augsburger Panthern. Jerry D'Amigo (23.), Maury Edwards (42.) und Mike Collins (55.) schossen den ERC zum Sieg. Drew LeBlanc (31.) konnte für Augsburg zwischenzeitlich zum 1:1 ausgleichen. Steffen Tölzer (58.) erzielte in der Schlussphase nur noch den Anschlusstreffer für den AEV.

Düsseldorf hat seine Siegesserie gegen Mannheim fortgesetzt. Die DEG gewann mit 5:4 nach Penaltyschießen. Für die Rheinländer ist es der fünfte Sieg in Folge. Mit seinem ersten Saisontor markierte Victor Svensson den Siegtreffer im Shootout.

Die Eisbären Berlin rutschen nach einer 1:3-Niederlage in Iserlohn auf den letzten Tabellenplatz ab. Matchwinner für die Sauerländer war Doppeltorschütze Mike Hoeffel (48./60.).

Nürnberg besiegte Krefeld mit 4:2. Die Franken kehren nach zwei Niederlagen in die Erfolgsspur zurück. Für die Pinguine ist es die dritte Niederlage nacheinander. Auch die Grizzlys Wolfsburg kassierten gegen die Straubing Tigers ihre dritte Niederlage in Folge. Die Niedersachsen verloren ihr Heimspiel am Mittwoch mit 1:3.

Spielszene Bremerhaven gegen Köln. Foto: Jasmin Wagner.
Bremerhaven setzte sich mit 4:3 nach Verlängerung gegen Köln durch. Bei den Haien erzielte Colin Ugbekile sein erstes Saisontor. Bei den Norddeutschen glänzten die beiden Doppeltorschützen Miha Verlic und Ross Mauermann.
Anzeige
Kommentar schreiben
Gast
15.06.2024 16:18 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken



DEL 25.05.2024, 18:23

Alle 14 DEL-Clubs reichen ihre Unterlagen ein

Fünf Clubs bewerben sich aus der DEL2

Alle 14 sportlich qualifizierten Clubs der PENNY DEL haben ihre Unterlagen für das Lizenzprüfungsverfahren der kommenden Saison 2024/25 bei den Wirtschaftsprüfern der ASNB Düsseldorf fristgerecht eingereicht.
DEL 26.04.2024, 23:03

5. Finale: Eisbären zurück auf dem DEL-Thron

Berliner gewinnen Finalserie mit 4:1

Berlin ist zum zehnten Mal DEL-Meister.
Berlin ist zum zehnten Mal DEL-Meister. Foto: Jasmin Wagner.
Die Eisbären Berlin feiern die zehnte Meisterschaft in der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Am Freitag gewannen die Berliner das fünfte Spiel in der Best-of-Seven Finalserie in Bremehaven mit 2:0 und holten damit den vierten Sieg.
DEL 23.04.2024, 22:10

4. Finale: Eisbären bauen Führung aus

4:1-Heimerfolg gegen Bremerhaven am Dienstag

Ty Ronning von den Eisbären Berlin und Nicholas B. Jensen von den Pinguins Bremerhaven im Zweikampf.
Ty Ronning von den Eisbären Berlin und Nicholas B. Jensen von den Pinguins Bremerhaven im Zweikampf. Foto: City-Press.
Die Eisbären Berlin haben die Führung in der Best-of-Seven Finalserie in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) mit einem 4:1-Heimerfolg am Dienstag auf 3:1 ausgebaut. Matchwinner für die Eisbären war Ty Ronning mit drei Toren.
Anzeige

Forum: Kommentare
EHC Red Bull München

Max Kaltenhauser w... (1)
EHC Freiburg

Nicolas Linsenmaie... (1)
Hannover Scorpions

Andy Reiss verläng... (2)
Weitere Kommentare

News-Auswahl

DEL






Anzeige

Transfers

Höchstadt

Raivo Freidenfels
S


Selb

Carson McMillan
S


Schwenningen

Filip Reisnecker
S


Weitere Transfers


Anzeige

Geburtstage
30 Jahre

Tom Pauker
S
28 Jahre

Brandon Schultz
S
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige