Anmelden

DEL 17.01.2008, 22:40

Nürnberg erobert die Tabellenführung

6:2-Auswärtssieg in Hannover

Die Ice Tigers aus Nürnberg haben zumindest für 24 Stunden die Tabellenführung in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) erobert. In einem vorgezogenen Spiel vom 45. Spieltag gewannen die Franken in Hannover mit 5:2 (0:0 4:0 1:2). Am Freitag können die Berliner Eisbären bei einem Heimerfolg gegen die Augsburger Panther wieder an den Nürnbergern vorbeiziehen.

Vor 2.974 Zuschauern in der spärlich besuchten TUI Arena brachte Petr Fical (21.) die Gäste zu Beginn des zweiten Drittels mit einem Powerplaytor in Führung. Als Hannovers Martin Hlinka von Schiedsrichter Rick Looker zur Hälfte der Partie eine Spieldauerdisziplinarstrafe wegen "Stockcheck" erhielt legten die Ice Tigers erneut durch Petr Fical (32.) im Powerplay nach. Brian Swanson (35.) und Björn Barta (40.) sorgten bis zur zweiten Pause mit dem 4:0 für die Vorentscheidung. Ahren Spylo erhöhte nach 27 Sekunden im Schlussabschnitt auf 5:0. Eric Scheider (45.) und Nikolaus Mondt (54.) konnten für die Niedersachsen noch Ergebniskosmetik betreiben.
Kommentar schreiben
Gast
09.05.2021 05:34 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

DEL 07.05.2021, 23:12

3. Finale: Berlin feiert achte Meisterschaft in der DEL

Eisbären schlagen Grizzlys mit 2:1 - McKiernan als MVP ausgezeichnet - Bremerhaven für CHL qualifiziert

Berlin feiert den Titelgewinn.
Berlin feiert den Titelgewinn. Foto: City-Press.
Aktualisiert Die Eisbären Berlin feiern ihren achten Titel in der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Im dritten Finale setzten sich die Berliner mit 2:1 gegen Wolfsburg durch.
DEL 05.05.2021, 21:44

2. Finale: Eisbären gleichen Finalserie wieder aus

Berliner gewinnen mit 4:1 in Wolfsburg

Mathis Olimb und Leo Pföderl.
Mathis Olimb und Leo Pföderl. Foto: City-Press.
Die Eisbären Berlin haben die Playoff-Finalserie in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) gegen die Grizzlys Wolfsburg mit einem 4:1-Auswärtssieg im zweiten Spiel wieder ausgeglichen.
DEL 02.05.2021, 17:35

1. Finale: Wolfsburg gewinnt nach Verlängerung in Berlin

Julian Melchiori trifft in der 78. Spielminute

Zachary Boychuk von den Eisbären Berlin und Jeffrey Likens von den Grizzlys Wolfsburg.
Zachary Boychuk von den Eisbären Berlin und Jeffrey Likens von den Grizzlys Wolfsburg. Foto: City-Press.
Mit einem 3:2-Sieg nach Verlängerung haben die Grizzlys Wolfsburg das erste Finale um die DEL-Meisterschaft in Berlin für sich entschieden. Julian Melchiori erzielte den Siegtreffer in der 78. Spielminute.
Ergebnisse: Spiele heute

DEL2 17:00

4. Halbfinale (Konferenz) (2)



OL 17:00

5. Finale (1)



NHL LIVE

Regular Season (12)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
DEL2 11.05.2021, 19.30
Freiburg -
Bietigheim



Fan-Trend


47 %
 
 
53 %

Weitere Spiele tippen


Wenn Du am Tippspiel teilnehmen möchtest, bitte vor der Tippabgabe anmelden.

Forum: Kommentare
DEL

3. Finale: Berlin ... (6)
Oberliga

4. Finale: Selb er... (4)
Nationalmannschaft

Deutschland verlie... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Passau

Sergej Janzen
S


Kaufbeuren

Markus Lillich
S


Memmingen

Matej Pekr
S


Weitere Transfers


TV-Tipps
DEL2 09.05.2021, 17:00


Ravensburg -
Kassel

Weitere TV-Termine

Geburtstage
22 Jahre

Boaz Bassen
S
31 Jahre

Nardo Nagtzaam
S
29 Jahre

Ryon Moser
S
Weitere Geburtstage

DatenschutzNutzungsbedingungenImpressum