Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Spengler Cup 31.12.2018, 16:04

KalPa gewinnt Penaltykrimi im Finale

Spengler Cup geht erstmals nach Finnland

Spengler Cup Sieger Kalpa.
Spengler Cup Sieger Kalpa. Foto: Keystone. Gian Ehrenzeller.
KalPa Kuopio hat den 92. Spengler Cup gewonnen. Die Finnen setzten sich im Finale gegen Team Canada mit 2:1 durch. Die Entscheidung fiel in der hochklassigen, dramatischen Partie erst im Penaltyschiessen durch Jaakko Rissanen im 15. Versuch. In der langen Geschichte des Klubturniers geht der Pokal erstmals nach Finnland.
▸ Weiterlesen
Spengler Cup 30.12.2018, 22:37

Nürnberg und der HC Davos scheitern im Halbfinale

KalPa trifft im Finale an Sylvester auf Team Canada

Team Canada bejubelt das 2:0.
Team Canada bejubelt das 2:0. Foto: Keystone. Gian Ehrenzeller.
Aktualisiert Mit einer 2:4-Niederlage im Halbfinale gegen Team Canada haben sich die Ice Tigers aus Nürnberg vom Spengler Cup in Davos verabschiedet. Am Abend verloren die Gastgeber das zweite Halbfinale gegen KalPa mit 1:2. An Sylvester bestreiten Team Canada und KalPa traditionell am Mittag das Finale.
▸ Weiterlesen
Spengler Cup 29.12.2018, 17:27

Nürnberg erreicht nach Sieg über Magnitogorsk das Halbfinale

Ice Tigers im Halbfinale erneut gegen Team Canada

Niklas Treutle und Brett Festerling verteidigen das Nürnberger Tor gegen Iiro Pakarinen.
Niklas Treutle und Brett Festerling verteidigen das Nürnberger Tor gegen Iiro Pakarinen. Foto: Keystone. Gian Ehrenzeller.
Die Ice Tigers aus Nürnberg haben nach einem 3:1-Sieg über Mettallurg Magnitogorsk das Halbfinale beim Spengler Cup in Davos (Schweiz) erreicht. Im Halbfinale treffen die Nürnberger am Sonntagnachmittag auf Team Canada. Das erste Spiel in der Vorrunde hatten die Ice Tigers mit 2:6 deutlich verloren.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)
Spengler Cup 28.12.2018, 23:39

Nürnberg muss nach zweiter Niederlage in die Qualifikation gegen Magnitogorsk

KalPa und Team Canada erreichen das Halbfinale

Pavel Varfolomeyev, Arkhip Nekolenko (beide Magnitogorsk) gegen Ari Grondahl (KalPa).
Pavel Varfolomeyev, Arkhip Nekolenko (beide Magnitogorsk) gegen Ari Grondahl (KalPa). Foto: Keystone. Gian Ehrenzeller.
Die Ice Tigers aus Nürnberg haben beim Spengler Cup auch ihr zweites Spiel verloren. Gegen die kanadische Auswahl mussten sich die Franken mit 2:6 geschlagen geben. Patrick Reimer
▸ Weiterlesen
Spengler Cup 27.12.2018, 22:35

Davos holt erste Punkte gegen Nürnberg

KalPa setzt sich im ersten Spiel gegen Trinec durch

Philippe Dupuis bedrängt das von Gilles Senn gehütete HCD-Tor.
Philippe Dupuis bedrängt das von Gilles Senn gehütete HCD-Tor. Foto: Keystone. Gian Ehrenzeller.
Gastgeber HC Davos feiert beim Spengler Cup im zweiten Turnierspiel den ersten Sieg. Gegen die Ice Tigers aus Nürnberg setzten sich die Schweizer mit 3:2 durch. KalPa Kuopio ist mit einem 3:1-Sieg gegen Trinec in das Turnier gestartet.
▸ Weiterlesen
Spengler Cup 26.12.2018, 22:40

Auftaktsiege für Metallurg Magnitogorsk und Team Canada

Nürnberg spielt am Donnerstagabend gegen die Gastgeber

Maksim Matushkin (Magnitogorsk) gegen David Musil (Trinec).
Maksim Matushkin (Magnitogorsk) gegen David Musil (Trinec). Foto: Keystone. Gian Ehrenzeller.
Metallurg Magnitogorsk und Team Canada haben die beiden Auftaktspiele beim Spengler Cup am Mittwoch in Davos gewonnen. Magnitogorsk gewann mit 2:1 nach Penaltyschießen gegen Trinec. Am Abend setzte sich Team Canada im Prestigeduell gegen die Gastgeber mit 2:1 durch. Die Ice Tigers aus Nürnberg spielen am Donnerstag ihr erstes Turnierspiel gegen die Gastgeber.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (3)
Spengler Cup 20.12.2018, 15:31

Drei Gastspieler für die Ice Tigeres

Jake Newton, Bryan Lerg und Martin Ness

Jake Newton.
Jake Newton.
Foto: Karo Vögel.
Die Ice Tigers aus Nürnberg werden beim Spengler Cup vom 26. bis 31 Dezember in Davos (Schweiz) von den drei Gastspielern Jake Newton (Bayreuth Tigers), Bryan Lerg (HC Ambri Piotta) und Martin Ness (Rapperswil-Jona Lakers) unterstützt.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (5)
HC Davos 27.11.2018, 12:12

Arno Del Curto tritt als Trainer zurück

Eine Ära in Davos geht zu Ende

Arno Del Curto.
Arno Del Curto.
Foto: City Press.
Arno Del Curto tritt nach 22 Jahren als Trainer des HC Davos zurück. Der 62-jährige Schweizer hatte den Club in jeder Spielzeit in die Playoffs geführt. In dieser Saison liegen die Graubündner zwölf Punkte unter dem Strich. Der HCD befindet sich sportlich in seiner schwersten Krise seit den 1980er Jahren.
▸ Weiterlesen

▸ Weitere Meldungen
Ergebnisse: Spiele heute

Vorb. 17:30

Testspiele (2)



Vorb. 18:00

Turnier Mannheim (2)


▸ Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
Vorb. 21.08.2019, 17.30
Budejovice -
Weißwasser



▸ Fan-Trend


33 %
 
 
67 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
Champions Hockey League

München möchte noc... (1)
EC Hannover Indians

Kristian Hufsky wi... (2)
Eispiraten Crimmitschau

Eispiraten verpfli... (1)
▸ Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Rostock

Wladislaw Baumgardt
V


Hamburg

Dennis Reimer
S


Halle

Victor Knaub
S


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps von MagentaSport
Vorb. 23.08.2019, 19:30


Bad Tölz -
Riessersee

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
28 Jahre

Marco Pfleger
S
29 Jahre

Paul Klein
S
21 Jahre

Maximilian Eisenmenger
S
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de

Umfrage

Welche deutschen Mannschaften erreichen das CHL-Achtelfinale?







München








Augsburg








Mannheim








München und Augsburg








Mannheim und Augsburg








Mannheim und München








Alle drei Mannschaften








Weiß nicht




▸ Ergebnis