Anmelden

NHL 05.02.2011, 12:57

Ehrhoff trifft - Vancouver siegt erneut

Detroit unterliegt - Siege für Pittsburgh und Washington

Auch im dritten Spiel nach der Pause und dem mittlerweile fünften Spiel in Serie konnten die Vancouver Canucks doppelte Punkte einfahren und sich gar von den Detroit Red Wings absetzen, die gegen Columbus glatt mit 0:3 unterlagen. Den Pittsburgh Penguins reichten knapp vier Minuten zum Sieg über Buffalo, Washington setzte sich im Tampa glatt durch.

Die Vancouver Canucks konnten auch von Titelverteidiger Chicago nicht gestoppt werden und setzten sich mit 4:3-Toren durch. Christian Ehrhoff brachte die Gastgeber vor 18.860 Zuschauern in der 19. Spielminute mit 1:0 in Führung, Jonathan Toews (26.) und Nick Boynton (30.) schossen die Blackhawks in der Folge mit 2:1 in Führung. Nach dem Ausgleich durch Mikael Samuelsson (39.) brachte Dave Bolland die Gäste in der 48. Minute erneut in Führung. Henrik (51.) und Daniel Sedin (57.) drehten den Rückstand noch zum 4:3-Sieg der Canucks.

Eine 0:3-Niederlage kassierten die Detroit Red Wings im Heimspiel gegen die Columbus Blue Jackets vor 20.066 Zuschauern. Der Rückstand Detroits auf Tabellenführer Vancouver beträgt mittlerweile neun Punkte, allerdings haben die Red Wings zwei Spiele weniger ausgetragen. Torschützen für Columbus waren Antoine Vermette (13.), Jared Boll (34.) und Andrew Murray (59.).

Keine vier Minuten benötigten die Pittsburgh Penguins um im Heimspiel gegen die Buffalo Sabres einen 0:2-Rückstand spielentscheidend zu drehen. Vor 18.315 Zuschauern führten die Sabres nach Toren von Paul Gaustad (1.) und Michael Grier (8.) bereits mit 2:0, Dustin Jeffrey (24.), Tyler Kennedy (27.) und Matt Cooke (29.) sorgten bereits zur "Halbzeit" für den 3:2-Endstand.

Einen 5:2-Sieg feierten die Washington Capitals vor 20.216 Zuschauern bei den Tampa Bay Lightning. In der vierten Spielminute brachte Teddy Purcell die Lightning zwar in Führung, Nicklas Backström (10.), Brooks Laich (27.) und Alexander Ovechkin (29.) sorgten anschließend für eine 3:1-Führung der Capitals. In der 40. Spielminute konnte Brett Clark für die Lightning noch zum 2:3 verkürzen, Nicklas Backström (53.) und Jason Chimera (60.) erhöhten für die Capitals im Schlussdrittel zum 5:2-Endstand.

Die St. Louis Blues setzten sich gegen die Edmonton Oilers mit 5:3 durch und verkürzten den Rückstand auf Platz acht auf sechs Punkte. In einer weiteren Partie kamen die Florida Panthers zu einem 4:3-Sieg nach Verlängerung bei den New Jersey Devils, die durch den Punkt aber an den New York Islanders vorbei auf den vorletzten Rang im Osten kletterten.
Kommentar schreiben
Gast
19.06.2021 21:01 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

NHL 18.06.2021, 09:35

Tampa Bay dreht Serie gegen Islanders

Canadiens gleichen gegen Las Vegas aus

Tampa Bay hat die Serie gegen die New York Islanders gedreht. Nach der Auftaktniederlage gewann Tampa Bay die folgenden beiden Spiele mit 4:2 und 2:1. Die Montreal Canadiens habe die Serie gegen Las Vegas ausgeglichen.
NHL 15.06.2021, 07:51

Auftaktsieg im Halbfinale für Golden Knights

4:1 gegen Montreal

Die Vegas Golden Knights sind in der Nacht von Montag auf Dienstag mit einem 4:1-Sieg in die Playoff-Halbfinalserie gegen die Montreal Canadiens gestartet.
NHL 14.06.2021, 12:02

Islanders gewinnen erstes Halbfinale

2:1-Sieg bei den Tampa Bay Lightning

Die New York Islanders haben das erste Playoff-Halbfinale in Tampa mit 2:1 gewonnen. Mathew Barzal (33.) und Ryan Pulock (46.) hatten für die Gäste vorgelegt. In der Schlussminute konnte Tampa Bay mit einem sechsten Feldspieler im Powerplay durch Brayden Point (60.) verkürzen.
Ergebnisse: Spiele heute

NHL

3. Halbinale (1)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
NHL 20.06.2021, 02.00
New York -
Tampa Bay

Wer gewinnt?

 
 

 58 %
 
 
42 % 

Spiel anzeigen


 58 %
 
 
42 % 

Anmelden und Tipp abgeben


Forum: Kommentare
SC Riessersee

Pat Cortina wird T... (1)
EC Bad Nauheim

Leon Köhler verlän... (1)
EC Hannover Indians

Michael Burns wech... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Ravensburg

Sam Herr
S


Rosenheim

Zach Hamill
S


Straubing

Jeremy Williams
S


Weitere Transfers


Geburtstage
35 Jahre

Cody Lampl
V
25 Jahre

Erik Keresztury
S
Weitere Geburtstage