Anmelden

NHL 19.10.2011, 09:34

Henrik Lundquist sichert Rangers-Sieg

Boston unterliegt Carolina - Christian Ehrhoff trifft

Dank 40 abgewehrter Torschüsse von Schlussmann Henrik Lundquist und vier Treffern im Schlussdrittel kamen die New York Rangers zu einem 4:0-Sieg bei den Vancouver Canucks. Die Treffer für das Team vom Big Apple erzielten Michael Rupp (43.), Ryan McDonagh (50.), Brian Boyle (52.) und Marian Gaborik (58.).

Eine 1:4-Niederlage kassierten die Boston Bruins gegen die Carolina Hurricanes. In einer ruppigen Partie mit 94 Strafminuten brachten Anthony Stewart (3.) und Joni Pitkanen (31.) die Hurricanes zunächst mit 2:0 in Führung, ehe Rich Peverley für den Titelverteidiger in der 51. Minute verkürzte. Mit zwei Powerplay-Toren sorgten Eric Staal (54.) und Tuomo Ruutu (55.) in der Schlussphase für die Entscheidung.

Christian Ehrhoff hat beim 3:1-Sieg seiner Buffalo Sabres bei den Montreal Canadiens seinen ersten Treffer im Dress der Sabres erzielt. Vor 21.273 Zuschauern traf der Nationalspieler in der 60. Minute zum 3:1-Endstand. Zuvor hatte Raphael Diaz in der 23. Minute zur Führung der Canadiens getroffen, Jordan Leopold (33.) und Thomas Vanek (40.) trafen zur zwischenzeitlichen 2:1-Führung der Sabres.

Die Washington Capitals haben sich gegen die Florida Panthers glatt mit 3:0 durchgesetzt. Vor 18.506 Zuschauern trafen Marcus Johansson (5.), Alexander Semin (42.) und Jason Chimera (60.).

Ebenfalls "zu Null" setzten sich die Los Angeles Kings gegen die St. Louis Blues durch. Simon Gagne (8. und 47.), Jarret Stoll (32.), Dustin Brown (36.) und Anze Kopitar (41.) trafen zum 5:0-Sieg der Kings.

Keine Chance hatten die Ottawa Senators bei der 2:7-Heimniederlage gegen die Philadelphia Flyers. Bereits zur ersten Pause führten die Gäste nach Toren von Matt Read (7.), Wade Simmonds (9.), Claude Giroux (17.) und Maxime Talbot (20.) mit 4:0-Toren. Für die Senators konnte Jason Spezza in der 39. Minute verkürzen, James van Riemsdyk (56.), Sean Couturier (57.) und Harry Zolnierczyk (60.) bauten die Flyers-Führung auf 7:1 aus. Erik Karlsson betrieb in der Schlussminute mit dem 2:7 noch Ergebniskosmetik für die Senators.

Die Calgary Flames setzten sich gegen die Edmonton Oilers mit 2:1 durch und holten den zweiten Saisonsieg. Tom Gilbert traf in der 7. Minute zur Führung der Oilers, Jay Bouwmeester (55.) und Alex Tanguay (56.) drehten die Partie in der Schlussphase zugunsten der Flames.
Kommentar schreiben
Gast
15.06.2021 18:06 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

NHL 15.06.2021, 07:51

Auftaktsieg im Halbfinale für Golden Knights

4:1 gegen Montreal

Die Vegas Golden Knights sind in der Nacht von Montag auf Dienstag mit einem 4:1-Sieg in die Playoff-Halbfinalserie gegen die Montreal Canadiens gestartet.
NHL 14.06.2021, 12:02

Islanders gewinnen erstes Halbfinale

2:1-Sieg bei den Tampa Bay Lightning

Die New York Islanders haben das erste Playoff-Halbfinale in Tampa mit 2:1 gewonnen. Mathew Barzal (33.) und Ryan Pulock (46.) hatten für die Gäste vorgelegt. In der Schlussminute konnte Tampa Bay mit einem sechsten Feldspieler im Powerplay durch Brayden Point (60.) verkürzen.
NHL 11.06.2021, 18:56

Las Vegas komplettiert das Halbfinale

Golden Knights gewinnen sechstes Spiel

Die Vegas Golden Knights komplettieren das Playoff-Halbfinale in der National Hockey League (NHL). Im sechsten Spiel setztenb sich die Ritter mit 6:3 gegen Colorado und Philipp Grubauer durch.
Ergebnisse: Spiele heute

NHL

1. Halbinale (1)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
NHL 21.06.2021, 02.00
Montreal -
Las Vegas

Wer gewinnt?

 
 

 44 %
 
 
56 % 

Spiel anzeigen


 44 %
 
 
56 % 

Anmelden und Tipp abgeben


Forum: Kommentare
Lausitzer Füchse

Jens Baxmann wird ... (1)
Löwen Frankfurt

Tomas Sykora wechs... (1)
Krefeld Pinguine

Pinguine verpflich... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Weißwasser

Jens Baxmann
V


Tilburg

Brett Bulmer
S


Ravensburg

Enrico Salvarani
T


Weitere Transfers


Geburtstage
27 Jahre

Tom Pauker
S
Weitere Geburtstage